Karl - Heinz Gerlach – ein Urgestein nahm Abschied

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kelbraer Angelvereins, wurde der bisherige Schriftführer Karl – Heinz Gerlach aus seiner Funktion verabschiedet. Das Ehrenmitglied des LAV Sachsen – Anhalt nahm fast 40 Jahre ehrenamtliche Funktionen im Verein war. So engagierte er sich als Gewässerwart genauso wie als Schatzmeister, Revisor und zuletzt als Schriftführer. Bei all seinen Funktionen schätzten die Mitglieder des Vereins seine Akribie und das Herzblut welches er gern für den Verein vergoss. "Wenn mir das Angeln und die Angler hier im Verein nicht so am Herzen liegen würden, hätte ich vieles nicht tun können. Ich bedaure nur, dass es zuwenig Angler gibt, die gerade in der jetzigen Zeit die Wichtigkeit der Vorstandsarbeit erkennen und bereit sind mitzuhelfen, den Verein zu erhalten und weiter nach vorn zu bringen."
Mit einem Präsent welches seinen Leidenschaften, der Malerei und der Photographie entgegenkommen dürfte, verabschiedete der Vorsitzende des Vereins Karl – Heinz Gerlach mit den Worten: " Du wirst eine Lücke reißen, die schwer zu schließen sein wird. Der gesamte Vorstand konnte sich immer auf dich verlassen und das nicht nur im jeweiligen Aufgabenbereich. Insbesondere die jungen Angler haben stets von deinem Ratschlag profitiert und auch ich konnte das eine oder andere von dir lernen. Wir alle hoffen auf Deine Ratschläge nicht verzichten zu müssen. Um deine Krankheit wissend bedanke ich mich im Namen der Mitglieder und wünsche baldige Genesung."

Das Vorstandsmitglied Maik Breitrück übernahm die Aufgabe im Namen des Kreisanglervereins Sangerhausen e. V. den stellvertretenden Vorsitzenden und Fischereiaufseher Gert Gebauer mit der Hegemedaille des Deutschen Anglerverbandes (DAV) auszuzeichnen. Damit wird sein langjähriges Wirken bei der Hege der Fischbestände und Pflege der Angelgewässer gewürdigt.

Sein Engagement in vielen ehrenamtlichen Stunden für und um den Verein bildeten die Grundlage unseren Vorsitzenden Uwe Bernert mit der Ehrennadel des DAV in Silber zu ehren.

Der Beifall der Anwesenden war den Ausgezeichneten zusätzlicher Lohn. Mit einigem Stolz in der Brust bedankten sich die Geehrten und betonten, dass diese Auszeichnungen auch das Verdienst unserer Angler ist.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige