Kindertagsfest im Ferienpark Feuerkuppe mit über 1.200 Kindern

Sondershausen: KiEZ Ferienpark Feuerkuppe |

Das Kindertagsfest am 03.06.2014 im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe in Straußberg war mit über 1200 Kindern und fast 150 Lehrern und Lehrerinnen ein voller Erfolg für alle Beteiligten.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen öffnete der Ferienpark Feuerkuppe am Dienstag um 8.30 Uhr seine Tore für zahlreiche Schüler und Schülerinnen der Region, um mit ihnen einen Tag voller Spaß und Spiel zu erleben. Zusammen mit den Partnern des Ferienparks wurden 26 vielfältige Mit-Mach Stände im gesamten Ferienpark aufgebaut, an denen die Kids sich austoben konnten. So war beispielsweise der ADAC mit einem Fahrradparcour und Go Karts vertreten, der Volleyballverein Großfurra mit Sport- und Staffelspielen und der Kreisjugendring mit dem Spielmobil, Kinderschminken und Hüpfburgen. In der Mehrzweckhalle wurde auch einiges geboten. So waren das Erlebnisbergwerk, der Stadtjugendring, das Schlossmuseum, die Burg Straußberg. der Mühlenverein Immenrode, der Naturpark Kyffhäuser und die Stadtmarketing GmbH Sondershausen mit verschiedenen Kreativangeboten vor Ort. Viel zu sehen gab es an den Ständen des THW, die mit einem großen Einsatzfahrzeug vor Ort waren, bei der Kreisverkehrswacht und im Tipi von Pullman City. Im Speisesaal wurden spannende Aktivitäten von BOREAS rund um das Thema Energiegewinnung angeboten, der Bärenpark Worbis stellte sich mit verschiedenen Spielangeboten vor und der Jagdverein Hainleite war mit dem Lernort Natur vertreten. Außerdem wurden die Freizeitaktivitäten des Ferienparks, wie der 21 Meter hohe Kletterturm, das Kistenklettern, Reiten und Stockbrot backen von den Kindern rege genutzt.

Zwei große Highlights waren zum einen auf der Bühne eine Schlangenshow und eine Feuershow, welche die Zuschauer schnell in ihren Bann zog und zum anderen die spannende Stuntshow von Mike Auffenberg. Dieser begeisterte mit seinen Motorrädern, seinem Quad und seinem Hund Frieda die Menge. Seinen Sprung über mehrere Autos und seine Kunststücken auf den Motorrädern fanden die Kinder so toll, dass sie sich nach Ende der Show noch ein Autogramm holten.

Der Ferienpark Feuerkuppe bedankt sich auf diesem Weg recht herzlich bei allen Ausstellern, Sponsoren, Unterstützern und Mitarbeitern, die diesen Tag zu einem einmaligen Erlebnis für die Kinder und Lehrer und Lehrerinnen machten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige