Abzocke

1 Bild

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 14.03.2016 | 303 mal gelesen

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma...

1 Bild

Wenn du denkst, dass ist das Ende - nein, einer geht immer noch! 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 17.07.2015 | 57 mal gelesen

Baumärkte sind ja noch gewiefter als die Ordnungsämter, ihnen gebührt die goldene Abzockernadel! Ihr glaubt es nicht? - Hier ein Beispiel: Ich brauche eine Steckdose an einer Stelle, an der noch keine ist. Da man das ja mal gelernt hat macht man es eigentlich selber um die Kosten für den Elektriker zu sparen. Also ab in den Baumarkt (den mit dem Holzfraßsymbol) und Steckdose, Abzweigdose, Kleinteile und Kabel...

1 Bild

Väterchen Staat, wie lange willst du noch auf Millionen Steuereinnahmen verzichten? 4

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 05.07.2015 | 100 mal gelesen

Liebe Autofahrer, ich finde, es wird langsam Zeit, das die Finanzämter endlich eine Umsatzsteuer auf Blitzereinnahmen der Städte erheben. Das sind schon lange keine Ordnungsgelder im Sinne von 'Gefahrenpotential' sondern geplante Einnahmen und sollten daher der Umsatzsteuer anheim fallen! Bitte unterstützt mein Anliegen durch eure 'Unterschrift'.

1 Bild

Radarfallen in den Städten rentieren sich! 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 24.01.2015 | 326 mal gelesen

nicht nur Thüringen | ganz Deutschland Nur wenige Stadtverwaltungen geben zu, dass sie fest mit den Einnahmen rechnen. Die Jenaer kalkulierten zur Zeit der Aufstellung der stationären Säulen mit Einnahmen in Höhe von 600 Tsd. €! [Minute 2:33] - Also feststehende Planzahlen, die sich mittlerweile bedeutend erhöht haben dürften (siehe Einnahmen). Auch wenn dieser Umstand von den meisten verschwiegen, wenn nicht gar...

1 Bild

Es ist übrigens ein Gerücht, . . . . 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 13.12.2014 | 156 mal gelesen

Jena: Stadt | Parkplatz: Inselplatz . . . dass in den Parkgebühren am Inselplatz eine kostenlose Autowäsche oder eine Reinigung der Beinkleider enthalten ist. Es ist eine Unverschämtheit für so einen Parkplatz, der nur aus Schlamm bzw. Dreck besteht, solche Parkgebühren zu verlangen!

1 Bild

Immer mehr stationäre Blitzer als Gelddruckmaschinen? 11

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 17.10.2014 | 305 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Koma-trinken ist Out! 15

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 12.10.2014 | 114 mal gelesen

Schnappschuss

Reisegewinn für ein Zeitschriftenabo – eine Betrugsmasche? 16

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 15.01.2014 | 12513 mal gelesen

Eigentlich sollte ich mich freuen: Die Firma ORS FM aus Frankfurt rief heute bei mir an und eine Frau Julia Prins teilte mir mit, ich hätte zwei Reisen gewonnen, eine nach Prag und eine Schiffsreise nach England, und zusätzlich noch einen Barbetrag in Höhe von 800 Euro. Auf meinen Standardsatz, ich habe nirgendwo mitgemacht, antwortete sie, es handele sich um die Neujahrsverlosung der großen Internetversandhändler, Amazon,...

Strompreise steigen ins Unermessliche

Mariane Kanzet
Mariane Kanzet | Jena | am 08.11.2013 | 187 mal gelesen

Seit Einführung des Gesetzes für erneuerbare Energien (EEG) und der in diesem Zuge beschlossenen Ökostrom-Umlage sind die Strompreise in Deutschland stetig am Steigen. Damit der Ausstieg aus der Atomenergie finanziert und durchgeführt werden kann, werden diese Kosten auf den Strompreis umgelagert. Viele Windpark, Solarfelder mit Solaranlagen bestückte Lagerhallen sind in unseren Landen zu finden. Gerade wer mit dem Auto auf...

1 Bild

Endlich ist es da - das "Anti-Abzockgesetz" 3

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 27.10.2013 | 179 mal gelesen

ganz Deutschland | . . . aber warten wir ab, was es bringt. Auf jeden Fall sind nun einige positive Änderungen im Bereich der "Abmahnungen" für Urheberrechtsverletzungen für den Abgemahnten gesetzlich festgeschrieben. - Eine Deckelung der Abmahnkosten durch einen maximalen Streitwert von 1000 €. - Der Wohnsitz des Abgemahnten bestimmt den Gerichtsstand . - festgeschriebene Formerfordernisse für die...

1 Bild

Jenas Planziel: 600.000 € Blitzereinnahmen 13

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 14.10.2013 | 591 mal gelesen

Jena: Blitzerstandort | Lützeroda-Ortsausgang. . . und die kann man nur einnehmen, wenn man an Nichtgefährdungsstellen blitzt! Heute morgen (14.10.13) zum ersten(?) mal, am Ortsausgang von Lützeroda in Richtung Jena, ja natürlich - wie denn sonst- ca. 20-25 m vor dem Ortsausgangsschild, an einem ansteigenden Streckenabschnitt. Um den Motor nicht ganz abzuwürgen gibt man am Berg gewohnheitsgemäß etwas Gas. Eine Gefährdungsstelle??? - Rechts und...

1 Bild

TLZ bittet um mithilfe! 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 06.08.2013 | 445 mal gelesen

Jena: Lützeroda | Ortsausgang "Vor Radarkontrollen soll deutlich gewarnt werden" konnte man heute in der TLZ lesen. Wieder wurde festgestellt, dass das Grundanliegen des Blitzens - die Verkehrssicherheit - vielleicht bei der Einführung der "ersten Blitzer" noch im Vordergrund stand. Heute ist Blitzen zum knallharten Geschäft geworden. Hier interessiert keine Verkehrssicherheit mehr - hier geht es nur noch ums Geld. Der Jenaer...

1 Bild

Wussten Sie eigentlich, dass auf Ihren USB-Stick eine Urheberrechtsabgabe erhoben worden ist?

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 09.02.2013 | 156 mal gelesen

ChannelPartner: Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks Teil-Einigung über Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks Dieser Artikel stammt von (rb) ChannelPartner.de (21.01.2013) Beiträge über Urheberrechtsabgaben für Bleistifte und Freizeichnungsklauseln für Radiergummis sind geplant.

1 Bild

Knöllchen wurden in Legefeld über Jahre zu Unrecht verteilt 12

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 26.01.2013 | 503 mal gelesen

Diesen Artikel fand ich heute (26.1.13) in der TLZ. Nach dem genaueren Durchlesen können da einem nur noch die Haare zu Berge stehen. Was ist passiert? ---> zum Artikel Zu Zeiten klammer Stadtkassen lassen sich die selbsternannten "Ordnungshüter" allerlei Sachen einfallen um wieder an das Geld der Bürger zu kommen. Und Knöllchen verteilen liegt ihnen ja besonders gut. Was aber hier passiert ist, grenzt schon an kriminelle...

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!! 6

Herbert Rietz
Herbert Rietz | Erfurt | am 27.11.2012 | 531 mal gelesen

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!! Heute Anruf 10.20 Uhr ohne Rufnummeranzeige: "guten tag , hier ist herr könig vom amtsgericht frankfurt. ich möchte frau **** sprechen. also: ich habe hier einen pfändungsbescheid gegen sie über 1800 euro, weil sie den vertrag mit firma xy nicht rechtzeitig gekündigt haben und auch nicht bezahlen." auf einwand, man habe keinen vertrag mit xy ... "es liegt ein tonbandmitschnitt vor, wo sie den...

50 km/h am Seidelpark - nun ist es soweit 3

Mike Bandlow
Mike Bandlow | Jena | am 30.09.2012 | 345 mal gelesen

Nun ist es soweit, der Abbau der Verschuldung der Stadt Jena kann in großen Schritten weitergehen!!! Dank der guten Zusammenarbeit mit Jenoptik. Ziel der Verkehrsüberwachung ist es, den Verkehrsteilnehmer dazu anzuhalten, sich an die Vorschriften der StVO zu halten. Durch den Stadtrat der Stadt Jena wurde am 20.10.1999 - Beschl.-Nr. 99/10/04/0086 - beschlossen, Geschwindigkeitsmessungen besonders in der Nähe von Schulen...

3 Bilder

Jena mit der Lizenz zum Gelddrucken - Teil 2 9

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 08.08.2012 | 526 mal gelesen

Jena: Blitzpunkt | Wahrscheinlich hat es mit dem Gelddrucken ( Beitrag ) nicht so richtig geklappt. Die Einnahmevorgaben (600000 Euro) lassen sich wahrscheinlich nicht annähernd erreichen. Klar, die Jenaer wissen wo die Dinger stehen und die paar auswärtigen Gäste, die Jena schon mit der Bettensteuer unter die Arme greifen, bringen auch nicht die erhofften Einnahmen. Also dachte sich 'Jena' - stell doch mal schnell einen mobilen Blitzer an den...

Stadt zockt die eigenen Bürger ab! Schäm dich, Jena!! 5

Martin Schneider
Martin Schneider | Jena | am 07.08.2012 | 559 mal gelesen

Jena weiß es wieder einmal besser. Anstatt Touristen und Anwohner die Schönheit der eigenen Stadt zu demonstrieren, kassiert Jena lieber die Steuerzahler richtig ab. Vier Blitzer machen Jenaern und seinen Gästen das Leben zur Hölle. Dabei geht es nachweislich nicht um die Verkehrssicherheit, sondern ums Geld-Machen. Wie die OTZ kürzlich berichtete, will Finanzdezernent Frank Jauch nun auch die 50er Zone am Seidelparkplatz...

11 Bilder

Jena mit der Lizenz zum Gelddrucken 24

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 19.07.2012 | 1808 mal gelesen

Jena: Blitzstadt | Endlich hat Jena nun auch die Lizenz zum Gelddrucken. 8 stationäre Blitzer sollen sich selbst so bald wie möglich refinanzieren und dann natürlich das Stadtsäckel füllen. Einnahmen sind vorerst mit 600000 Euro kalkuliert. (Nach oben offen. . .) Bei der Überprüfung der Standorte wurde das Verkehrsunfallgeschehen mit der Polizei ausgewertet und Orte herausgesucht an denen zwar keine wesentliche Unfallgefährdung herrscht aber...

Kein Erbarmen am Ostersonntag 15

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Gotha | am 08.04.2012 | 353 mal gelesen

Sie hat zumindest die Hälfte ihres Ziels erreicht. Ich fühle mich so, als hätte ich gerade eine unterlassene Hilfeleistung begangen – doch dann bin ich vor allem ärgerlich, furchtbar ärgerlich. Es ist Ostersonntag, ich bin auf dem Lande, will ausschlafen und es klingelt an der Haustür. Ich öffne das Fenster, um nachzusehen, wer sich hinter der verspiegelten Glastür im Eingangsbereich postiert hat. Den Trick habe ich von...

1 Bild

Drücke nie die „1“! 3

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 24.01.2012 | 459 mal gelesen

Weimar: Goetheplatz | Wer hat sich noch nicht genervt gefühlt von dubiosen Anrufern, die Abos verkaufen oder zum Lottospiel animieren wollten? Wie schön könnte es doch sein, diesem ganzen Ärger mit einem einzigen Knopfdruck aus dem Weg zu gehen? Doch Vorsicht: Leicht kann man in die nächste Falle tappen. „Seit ein paar Tagen treibt ein noch unbekannter Mann sein Unwesen am Telefon“, warnt Steffen Pönisch von der Polizeidirektion Jena. Auch in...

1 Bild

Langsam reicht es ! 6

Thomas Twarog
Thomas Twarog | Erfurt | am 16.11.2011 | 253 mal gelesen

Warum nur immer die Autofahrer? Nicht genug, dass die Leute mit einem Dieselfahrzeug genug Kohle an das Finanzamt abdrücken müssen, nein da wird der Diesel auch noch immer teuerer gemacht. Ich frage mich wo das noch hinführen soll. Da müsste doch mal ein Zeichen vom Staat kommen oder kriegen die auch nicht genug? Ich bezahle schon das Dreifache an Steuern wie für ein Pkw mit Benzin und jetzt das noch. Dabei ist doch...

4 Bilder

Ansichtssache: Mautgespenst: Sauer auf Ramsauer 8

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 08.10.2011 | 443 mal gelesen

Berlin: Bundesverkehrsministerium | Jetzt soll es wieder ans Portmonee der Autofahrer gehen. Das Mautgespenst geht wieder einmal um. Diesmal in Gestalt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Woher kommt die plötzliche Kreativität dieses CSU-Bayern? Zuvor ist er nicht durch avantgardistisches Parolibieten aufgefallen. Warum will er sich unbedingt bei den Bürgern des Autolandes BRD unbeliebt machen? Freiwillig? Weil er im Wählerauftrag handelt? Weil er...

3 Bilder

Parkplätze nicht zugänglich, trotzdem gibts Knöllchen 2

Robert Pfotenhauer
Robert Pfotenhauer | Erfurt | am 27.07.2011 | 653 mal gelesen

Gestern Morgen verließ ich das Haus und hatte eine "Mitteilung über die Feststellung einer Ordnungswidrigkeit" an meinem Auto, welches vor dem Haus stand. Dass an dieser Stelle (Talstraße 15 bis 17) keine Parkplätze mehr geplant sind, ist schon länger bekannt, jedoch wurden wir vom Ordnungsamt bislang nicht behelligt, da in der Auenstraße zwischen Schlüter- und Mittelstraße gebaut wird und die dort neu angelegten Parkplätze...

Anzeige
Anzeige
Anzeige