Alles hat seine Zeit

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein:Schreiberling.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 29.01.2017 | 226 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Seit Alters her ist der Geist der jeweiligen Zeit meist auf Papier dokumentiert und überliefert. Viele leiden heute unter Reizüberflutung und Schnelllebigkeit. Unsicherheit, vermeintliche Ungerechtigkeit und Ungleichheit werden insbesondere im Osten Deutschlands beklagt. Zudem scheint die Welt "aus den Fugen" zu geraten. Eine zunehmend globalisierte Welt provoziert Ängste durch Kontrollverlust. "Preußische Werte",...

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein: Papier.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 27.01.2017 | 238 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Aus meiner Sicht leben wir in chaotischen Zeiten, in denen die Bürokratie Ordnung schafft. Wirken die Beiden ausgleichend? Oder verstärken sie sich trotz ihrer Gegensätzlichkeit sogar? Papier Wie viele Bäume mussten sterben, um sinnloses Papier zu füllen mit Vorschriften und Paragraphen, mit Ärgernis im Überfluss, mit Rechnungen, auch falschen Zahlen, Versprechungen, Reklame bunt, mit...

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein. Es hat geschneit.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 06.12.2016 | 339 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Lassen Sie sich von einem schönen Wintertag verzaubern. Es hat geschneit Seit Tagen hat es schon geschneit, wie lange schon nicht mehr. Die ganze Stadt liegt hell und schön unter frostig weißer Decke schwer. Vertraute, rote Ziegeldächer, sie tragen nun des Winters Pracht. Und in den Stuben ist es warm. In Sehnsucht nach Gemütlichkeit sieht man die Menschen eilen. Und ich, ich sitz am Fenster schon in...

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein: Advent.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 24.11.2016 | 252 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Vier Sonntage vor Weihnachten feiern wir Advent. Es ist eine segensreiche Zeit, in der an die Geburt Jesu Christi erinnert wird. Die Weihnachtsgeschichte erzählt davon. Kaum jemanden von uns ist die Zeit um Weihnachten gleichgültig. Unsere Sehnsucht nach Frieden und Nächstenliebe rückt wieder in die Mitte des Lebens. Emotionen sind geweckt, Erwartungshaltungen verstärkt. Es liegt bei uns, ob wir durch überzogene Erwartungen...

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein: Generationen.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 18.11.2016 | 233 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Wurzeln und neue Zweige hat unser Lebensbaum. Bedenken wir unser Sein auf Erden. Wir sind alle zu Gast auf dieser Welt, kommen und müssen auch wieder gehen. Vergänglichkeit ändert die Dinge. Zurück bleibt die Erinnerung an das Gute, das wir in unseren Herzen weitertragen. Generationen Fragen – Antworten Weisheit – Lernen Liebe - Geborgenheit Leben – ganzheitlich Respekt - Mensch, Tier und...

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein: Alles hat seine Zeit.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 23.09.2016 | 209 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Alles hat seine Zeit Omnia tempus habent (lat.): „Alles hat seine Zeit“. So dachten und formulierten es die alten Römer schon vor mehr als 2000 Jahren. Was gestern war, lassen wir hinter uns. Wir leben den Augenblick und können planen, aber nur ahnen, was morgen sein wird. Alles ist im Fluss. Da sind Zeiten der Dynamik, aber auch Zeiten der Ruhe, in der die Dinge reifen müssen. Die Reife bringt eine neue Qualität. Das...

Anzeige
Anzeige
Anzeige