Andreasvorstadt

1 Bild

Um so mehr verschwindet um so mehr wird es

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 12.01.2011 | 192 mal gelesen

Erfurt: Veilchenstraße | Kaum ist der erste Schnee wieder weg, werden die Straßen frei und somit auch die Parklücken, jedenfalls für diejenigen die den ganzen Tag zu Hause sind oder nur von 8-14 Uhr arbeiten. Es gibt auch Menschen die fahren mit der Bahn aber das ist mir zu stressig. Jedenfalls sind alle Winterparkangsthasen wieder da wo sie nicht hingehören, direkt in meinem Weg! Haut ab! und lasst die Leute parken die was für das Wohlergehen...

1 Bild

Antennen schmelzen anscheinend auch 1

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 11.01.2011 | 184 mal gelesen

Erfurt: Veilchenstraße | Nachdem man sich an allen Schlaglöchern, Hundehaufen und sonstigen Hindernissen vorbeigekämpft hat freut man sich meistens auf einen ruhigen Abend in trauter Zweisamkeit. Da aber jede Nacht vom Morgen unterbrochen wird, beginnt der Parcours erneut. Auf dem Weg zur Arbeit war mein Autoradio erschreckend kratzend und leise, der Grund hierfür war schnell gefunden. Freundliche und sozial kompetente Mitbürger hatten sich...

1 Bild

Exkremente schmelzen nicht

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 10.01.2011 | 267 mal gelesen

Erfurt: Veilchenstraße | So der erste Schnee ist weg, trotzdem kommt auch wieder welcher, jedoch erscheinen jetzt die Hinterlassenschaften des Winters. Da sich das sagenumwobene Geheimnis der Hundetoilette noch nicht in allen Stadtteilen herumgesprochen hat, haben sich die Vierbeiner natürlich im Schnee verewigt. Wer also nach Autoschlaglochparcours noch weiter Lust auf Hindernisse hat der benutzt einfach öffentliche Gehwege um sein...

1 Bild

Es taut - irgendwie

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 07.01.2011 | 193 mal gelesen

Erfurt: Veilchenstraße | Langsam wird es "warm", wenn auch nur für zwei Tage aber es reicht um die Schneeberge milimeterweise abzutragen. Trotzdem ist das kein Grund zur Freude, die Fahrrillen sind noch genau so hoch und der "Ölwannenangstmacher" verschwindet auch nicht. Vielleicht wenn ihm jemand zu Leibe geht aber dafür hat ja keiner Zeit. Mit etwas Glück können wir demnächst alle mit dem Kanu zur Arbeit aber dafür fließt das Wasser...

1 Bild

Bahnfahren ganz ohne Bahn

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 06.01.2011 | 151 mal gelesen

Erfurt: Veilchenstraße | Wer kennt sie nicht, Erfurts Nebenstraßen? Auf Grund des Parkverhaltens auf der linken und rechten Straßenseite konnte kein Schnee geschoben werden, sodass dieser, an den Stellen wo er nicht zerfahren wurde, einfach liegen blieb. Das Resultat sind zwei Fahrrinnen und ein nicht zu unterschätzender "Mittelbalken", der jeder Ölwanne Angst machen kann. Einen Vorteil hat das Ganze man kann fahren ohne zu lenken also wie die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige