Angehörige

Angst- und Panikstörungen - Informationen für Angehörige

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 10.05.2016 | 20 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | An diesem Mittwoch, den 11. Mai 2016 lädt das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt um 17:00 Uhr alle Angehörigen von Menschen, die an Angst- und Panikstörungen leiden, zu einem Informationstreffen ein. Experten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik erklären Entstehung und Verlauf der Krankheit und informieren über verschiedene Therapiemöglichkeiten. Zudem besteht bei dem Gruppentreffen...

Einladung an Angehörige von Menschen mit bipolarer Störung

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 03.02.2016 | 40 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Mal ganz euphorisch und vollen Tatendrang, dann wieder niedergeschlagen und tief traurig – das in Kurzform die Beschreibung des Krankheitsbildes der bipolaren Störung. Am kommenden Mittwoch, den 10. Februar sind Angehörige von Menschen bipolarer Störung zu einem Informationsabend ins Katholische Krankenhaus eingeladen. Ab 17 Uhr stehen Experten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für die Beantwortung...

Informationen für Angehörige psych. kranker Menschen - Demenz 1

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 08.01.2016 | 119 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am kommenden Mittwoch, den 13. Januar 2016 um 17 Uhr lädt die die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Katholischen Krankenhauses Erfurt Angehörige von psychisch kranken Menschen zu einem Informationsabend ein. Thema ist die Demenz, in den meisten Fällen eine Alterungserscheinung des menschlichen Gehirns: Je älter wir werden, desto mehr altert auch unter Gehirn, was oftmals mit der Beeinträchtigung...

2 Bilder

Verschenkte Zeit: Das Projekt „Paten für Demenz“ in Jena kümmert sich um Kranke und entlastet Angehörige

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 03.01.2016 | 153 mal gelesen

Jena: Neugasse 19 | Martina Winterot ist Patin, Patin für Demenzkranke. Seit drei Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich im Jenaer Verein „Tausend Taten“. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit ihr über schöne und bedrückende Momente. Frau Winterot, Sie stellen sich keiner leichten Aufgabe. Warum? Ich war mehrere Jahr in der häuslichen Krankenpflege tätig. Ich habe, scherzhaft gesagt, sicher ein Helfersyndrom. Meine Kinder sind groß. Trotzdem...

Depression – Infos für Angehörige

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 07.12.2015 | 87 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am Mittwoch, den 9. Dezember 2015 lädt das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Angehörige psychisch kranker Menschen ein. Thema ist die Depression, die wohl am meisten verbreitete psychische Erkrankung überhaupt. Die Symptome der Depression reichen von tiefer Traurigkeit und andauernder Niedergeschlagenheit über Antriebslosigkeit und Schlafstörungen bis hin zu...

Depression - Infoveranstaltung für Angehörige psych. kranker Menschen

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 09.06.2015 | 55 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Zu seiner monatlichen Infoveranstaltung für Angehörige psychisch kranker Menschen lädt das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt am Mittwoch, 10. Juni 2015 um 17:00 Uhr in die Haarbergstraße 72 ein. Thema dieser Veranstaltung ist die Depression, die wohl am meisten verbreitete psychische Erkrankung in Deutschland. Experten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik – Sozialarbeiter und Ärzte –...

1 Bild

Tausend-Taten-Verein hilft den Angehörigen von Demenz-Kranken 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 31.03.2015 | 161 mal gelesen

Jena: Neugasse 19 | Es hätte ein schönes Rentnerleben werden können. Häuschen, Garten, Wohnmobil. Bester Kontakt zu Familie, Nachbarn und Wanderfreunden. Doch es kam anders. Wenn Gisela Schenke erzählt, ist eine Spur von Enttäuschung herauszuhören. Kaum etwas von dem, was sie mit ihrem Mann in den letzten Jahren unternommen hat, ist heute noch möglich. Jörg Schenke sitzt neben ihr. Aber er nimmt nicht mehr wahr, was seine Frau erzählt. Vor...

Infos für Angehörige von Menschen mit Angst- und Panikstörungen

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 06.02.2015 | 109 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am Mittwoch, 11. Februar 2015, 17:00 Uhr lädt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Katholischen Krankenhauses Erfurt Angehörige von psychisch erkrankten Menschen zu einem Informationsabend ein. Thema sind die Angst- und Panikstörungen, eine Erkrankung, die den Lebenskreis der Betroffenen erheblich einschränkt: Nicht nur die Begegnung mit spezifischen Angst- und Panikauslösern selbst kann z.B....

Angehörigen-Info zur Depression

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 09.01.2015 | 72 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am kommenden Mittwoch, 14. Januar 2015 lädt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik um 17:00 Uhr Angehörige von Menschen mit Depressionen zu einem Informationsnachmittag ein. Die Depression zählt zu den häufigsten psychischen Krankheiten in Deutschland und kann in extremen Situationen bis hin zum Suizid führen. Welche Ursachen, welche Symptome und welche Therapiemöglichkeiten es gibt erklären beim...

Thema Ess-Störungen – Infos für Angehörige

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 06.06.2014 | 80 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am kommenden Mittwoch, 11. Juni 2014 lädt das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt um 17 Uhr Angehörige und enge Freunde von Menschen mit Essstörungen zu einer Informationsveranstaltung ein. Ess-Störungen sind ein psychisches Krankheitsbilder, denen in den letzten Jahren immer stärkere Beachtung geschenkt werden musste. Beide „Richtungen“ ob die morbide Adipositas (krankhaftes Übergewicht) oder die weithin...

Schizophrene Psychose: Infos für Angehörige

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 09.05.2014 | 197 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Hilfe für Angehörige psychisch kranker Menschen Das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt lädt am kommenden Mittwoch, 14. Mai 2014 um 17 Uhr Angehörige von psychisch kranken Menschen zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema ist die schizophrene Psychose, eine der schwerwiegendsten psychiatrischen Erkrankungen überhaupt: Die Betroffenen hören Stimmen, sehen Bilder, fühlen sich verfolgt – und halten ihre...

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz 2

In Thüringen leben etwa 37.000 Menschen mit einer Demenz. Im Landkreis Saale-Orla sind es nach Hochrechnungen etwa 1.500. Studien belegen, dass zwei Drittel der Betroffenen von der eigenen Familie gepflegt und betreut werden. Angehörige von Menschen mit Demenz brauchen Unterstützung und das Wissen, was auf sie zukommt und wo sie Hilfe bekommen können. Die Schulungsreihe besteht aus 7 Einheiten, beginnend am 03.06.2014,...

Infogruppe für Angehörige psychisch kranker Menschen: Demenz

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 10.03.2014 | 117 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | An diesem Mittwoch, 12. März 2014 lädt das Katholische Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung um 17.00 Uhr zu einem Informationsabend ein. Thema ist die Demenz, ein in den meisten Fällen altersbedingter Verlust der Denk- und Gedächtnisfähigkeit, der Intelligenz und Orientierung. Auch für die Angehörigen stellt die Erkrankung eine große Belastung dar, wenn der Vater die...

Angehörigen-Info, Kath. Krankenhaus: Angst und Panikstörung

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 07.02.2014 | 187 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Informationen für Angehörige: Angst und Panikstörungen Am Mittwoch, den 12. Februar 2014 lädt das Katholische Krankenhaus Angehörige von Menschen mit Angst- und Panikstörungen um 17:00 Uhr zu einem Informationsabend ein. Übermäßig starke Angst zu haben vor Dingen, vor denen man eigentlich keine Furcht zu haben braucht, ist das wichtigste Kennzeichen einer Angststörung. Sicherlich gehört die bekannte „Spinnenphobie“ dazu,...

Informationen für Angehörige von Menschen mit Depression

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 03.01.2014 | 97 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Am Mittwoch, den 8. Januar 2014 lädt das Katholische Krankenhaus Erfurt um 17 Uhr Angehörige von Menschen, die an Depression erkrankt sind, zu einem Informationsabend ein. Die Depression gehört zu den häufigsten psychischen Krankheiten überhaupt, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit, tiefe Traurigkeit oder Schlafstörungen sind nur wenige von vielen Symptomen dieser Krankheit. Für die Angehörigen, denen das...

Hilfe zur Selbsthilfe

Treffen für Angehörige von Menschen mit Demenz Am Dienstag, dem 03.Dezember 2013 trifft sich die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Cafeteria des Pößnecker Mehrgenerationenhauses in der Franz Schubert Straße 8. Das Treffen soll einem Austausch dienen, aber auch Zeit zum Abschalten und Auftanken bieten. In der Adventszeit gibt es dazu ein passendes Kreativangebot. In...

Menschen mit Demenz - Schulung für Angehörige: „Hilfe beim Helfen“

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 02.08.2013 | 127 mal gelesen

Die Alzheimergesellschaft Thüringen e.V. führt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt im Landkreis Eichsfeld ab dem 18. September 2013 eine weitere Schulungsreihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz durch. Innerhalb von sieben Wochen – jeweils mittwochs von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Räumlichkeiten der Lebenshilfe e. V. - Leinefelde - werden die wichtigen Dinge rund um das Thema Demenz in der Familie mit...

Menschen mit Demenz - Schulung für Angehörige: „Hilfe beim Helfen“

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 14.02.2013 | 197 mal gelesen

Die Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V. führt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Eichsfeld ab dem 13. März eine weitere Schulungsreihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz durch. Innerhalb von sieben Wochen – jeweils mittwochs von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr - werden die wichtigen Dinge rund um das Thema Demenz in der Familie mit Fachleuten besprochen. Das Seminarprogramm beinhaltet...

1 Bild

Das Gehirn schwindet, aber die Gefühle bleiben

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 25.05.2011 | 1022 mal gelesen

Sömmerda: Seniorenpark | Selbsthilfegruppe Angehörige Demenzkranker jetzt auch in Sömmerda – Interview mit Initiator Wilfried Georgi. Am 17. Mai hat sich in Sömmerda mit Ihrer Hilfe eine Selbsthilfegruppe Angehörige Demenzkranker gegründet. Warum erst jetzt? Selbsthilfegruppen helfen sich nicht nur selbst, sie müssen auch selbst gegründet werden und sind völlig ehrenamtlich aufzubauen. Dass ich jetzt auch noch diese, die zehnte, gegründet...

Anzeige
Anzeige
Anzeige