Angst

2 Bilder

JOB-PROFIL: Frau Koch, wie ist das Leben als Entspannungstherapeutin? - Auf Stress folgt oft Burn-out 6

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 27.05.2016 | 203 mal gelesen

Erfurt: Akademie der Sinneswissenschaften | "Das Leben ist ein Lernprozess, wenn ich immer Opfer meines Lebens bin, bleibe ich es auch." Kathleen Koch aus Erfurt Ein Glas fällt runter, das Essen brennt an, das Kind wird unsachlich angemotzt. Die Milch beim Einkauf vergessen, im Pkw den Stinkfinger gezeigt und aufs Lenkrad geschlagen. Zuvor wurde den Kollegen hysterisch entgegengetreten. Man hat das Gefühl, sich ständig auf Arbeit beweisen zu müssen und heute hat...

5 Bilder

"Es gibt gar keine Luftlöcher!" Aviophobie-Experte mit den besten Tipps gegen Flugangst

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 24.05.2016 | 178 mal gelesen

Erfurt: Flughafen Erfurt-Weimar | Seit 14 Jahren leitet Frank Eisenberg-Meyer deutschlandweit Seminare, in denen die Teilnehmer ihre Flugangst bekämpfen. Im Interview erklärt der Aviophobie-Experte und Privat-Pilot, woher die Angst kommt und was man gegen sie unternehmen kann. Sie nehmen den Menschen die Flugangst. Fliegen Sie selbst gerne? Sogar sehr gerne. Meine Mutter kommt gebürtig aus Südkorea. Ich bin daher schon seit meiner Kindheit mit dem...

2 Bilder

Spannende Gesprächsrunde

Peter Schade
Peter Schade | Weimar | am 07.04.2016 | 5 mal gelesen

Berlstedt: Peter Schade | Hypnose nur Hokuspokus? Vor ca. 60Mio. Jahren... Spannender Vortrag zum Thema: "Kommunikation mit dem Unterbewusstsein" - Selbstheilungskräfte aktivieren! - Stress in meinem Leben - Nein Danke! - Tinnitus, beachte die Töne nicht, akzeptiere sie und sie werden weniger! - Rauchfrei in nur einer Stunde? - Abnehmen ohne Diät? - und was Sie sonst noch zum Thema Hypnose wissen möchten!

2 Bilder

Nur eine Frage:Haben Elefanten wirklich Angst vor Mäusen und Hunger auf Erdnüsse? 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 04.04.2016 | 60 mal gelesen

Erfurt: Zoopark | Nicht erst seit dem Disneyfilm „Dumbo“ hält sich das Gerücht von der Angst der grauen Riesen vor den 250 000-mal kleineren grauen Zwergen. Fakt oder Fantasie? Die Antwort auf diese Frage weiß Roy Bäthe, Zoopädagoge im Thüringer Zoopark Erfurt. Schon der römische Gelehrte Plinius der Ältere wusste zu berichten: „Von allen Kreaturen können Elefanten Mäuse nicht ausstehen.“ Diese Abneigung soll daher kommen, dass die großen...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Gerüchte werden immer gewürzt" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 05.02.2016 | 104 mal gelesen

Moderne Technik macht es möglich, dass Millionen gleichzeitig Berichte, Bilder und auch Blödsinn erhalten. In vielen Netzwerken brodelt die Gerüchteküche. Und ungeprüft wird manche Suppe weitergereicht. Dabei werden Gerüchte- Suppen immer heißer. Neue Zutaten und Schärfe kommen hinzu. Die meisten Gerüchte sind negativ, verbreiten Angst und Schrecken. Jeder Erzähler würzt die Nachricht. Früher war es so: Fiel im Oberdorf...

1 Bild

Die Ängste in der Kommunikation

Jana Ludolf
Jana Ludolf | Saalfeld | am 25.01.2016 | 48 mal gelesen

Angst - ein grosses Wort, das in der heutigen Zeit so präsent ist wie schon lange nicht mehr. Angst ist ein Grundgefühl. In Besorgnis oder bedrohlich empfundenen Situationen äußert sie sich. In uns und bei jedem anders. Manche haben soviel Angst, dass daraus Angststörungen (LINK) entstehen können. In der Kommunikation haben wir auch solche Ängste. Sie sind entstanden, aus gemachten Erfahrungen und wurden abgespeichert....

Ein europäischer und weltweiter Aufschrei – aber was wird . . .

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 14.11.2015 | 40 mal gelesen

Wieder gab es einen niederschmetternden Abend in Paris, bin auch ich mehr als erschüttert über die terroristischen Anschläge des 13.11.2015. Bin wie gelähmt gewesen und verzweifelt – möchte mich nicht davon in Angst und Schrecken versetzen lassen. Es darf nicht sein, dass mein weiteres Leben und vor allem das der Kinder und Enkel in eine gewaltüberschattete Zukunft abgleitet. Es ist meines Erachtens eine Gegenwart, vor...

1 Bild

Angst vor Carlotta?

Adelina Dhen
Adelina Dhen | Sömmerda | am 01.07.2015 | 70 mal gelesen

Als ich einmal in Carlottas Zimmer gegangen bin, sahs Olli dort und ziehte seinen Schwanz ein. Und was war neben ihm? Natürlich eine von Carlottas Schtinkewindeln. Olli ging hinter mich und dann rannte er schnell in das Wohnzimmer. Den nächsten Tag als ich nach Hause kamm lag Olli unterm Waschbecken. Ich fragte mama was mal wieder los sei und sie antwortete mir das Lotte Olli nur streicheln wollte und auf einmal ist er...

1 Bild

Das frisst der Wolf wirklich 6

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 13.03.2015 | 269 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Rattengift für Ausländer! Und tote Blumen leben länger! Ein Besuch bei Sina. 5

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 09.03.2015 | 1468 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Markt | In Zeulenroda-Triebes wohnen seit wenigen Wochen mehr Menschen. Normalerweise eine tolle Sache, wenn da nicht diese andere Hautfarbe, Sprache und Herkunft der „Neuen“ wäre. Denn die steigende Bevölkerungszahl in Zeulenroda-Triebes hat einen Haken, denn es sind keine Deutschen die gekommen sind, sondern Flüchtlinge! "Diese sind gefährlich für Kinder und Eigentum der Deutschen. Sie klauen, sind faul und die Grundstückspreise...

1 Bild

Als mir die Angst den Atem nahm – überall Krieg . . . HEUTE ! 2

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 26.01.2015 | 211 mal gelesen

. In meinem heutigen „Musikalischem LiteraturCAFÉ“ brachte ich den Gekommenen Matthias Claudius (1740-1815) nahe. Als ich sein Gedicht „Kriegslied“ vortrug, erfasste mich die Schilderung mit ihrem so aktuellem Bezug, dass mir die letzten beiden Zeilen im Hals stecken bleiben wollten: Kriegslied (1778) 's ist Krieg! 's ist Krieg! O Gottes Engel wehre, Und rede du darein! 's ist leider Krieg – und ich...

1 Bild

Blutkrebs - ... der Teufel in mir

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Sondershausen | am 30.11.2014 | 194 mal gelesen

Blankenburg Harz: Stadt | Ich will leben, die Haare sind mir egal. Doreen Sünder kämpft. Seit die junge Mutter von ihrer Diagnose Leukämie weiß, lassen die 32-Jährige und ihre Freunde und Bekannten nichts unversucht, um der Blankenburgerin zu helfen. Die Mutter eines neunjährigen Jungen benötigt nach zwei Chemotherapien dringend einen passenden Knochenmark- oder Stammzellspender. Die Suche nach diesem genetischen Zwilling läuft gegenwärtig in den...

40 Bilder

Wanderputt - Hitze, Berge, Wald, Josephskreuz und abends glücklich 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 03.06.2014 | 297 mal gelesen

Südharz: Josephskreuz | Der Harz rufte wieder und Stefan und ich konnten nicht widerstehen - wir mussten loswandern. Die Tour startet an dem Parkplatz in der Ortsmitte von Straßberg (gegenüber der Bergschänke). Von der Einfahrt wenden wir uns nach links, kreuzen die Hauptstraße und biegen gleich rechts in die Straße Am Anger ein. An der gleich folgenden Gabelung rechts, an der nächsten weiter geradeaus, kurz vor dem Ortsausgang dann...

1 Bild

Abschlusskonzert der 7. Geraer Songtage entfällt. Jupiter Jones sagen Auftritt krankheitsbedingt ab 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 08.05.2014 | 249 mal gelesen

Gera: Clubzentrum COMMA | Zum ersten Mal in der Geschichte der Geraer Songtage muss ein Konzert nach dem Start des Singer/Songwriter-Festivals abgesagt werden. Jupiter Jones haben kurzfristig bekannt gegeben, dass nun auch der Auftritt in Gera ausfallen muss. „Wir bedauern sehr, dass das geplante Abschlusskonzert gestrichen werden muss. Wir haben uns bemüht, noch einen adäquaten Ersatz zu finden, was aufgrund der Kurzfristigkeit jedoch nicht mehr...

1 Bild

Monster im Kinderzimmer - Gothaer Autor veröffentlicht Kinderbuch zum Thema "Angst" 1

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 21.03.2014 | 237 mal gelesen

Gotha: Gotha | Der Gothaer Autor Tobias Schindegger hat ein Kinderbuch zum Thema "Angst" veröffentlicht. Mit dieser Geschichte möchte er Kindern und Jugendlichen das legitime Gefühl von Angst näher bringen - wie man diese annehmen und mit ihr umgehen kann. Angst ist auch eine positive Eigenschaft. Bollock und die gräulichen Drei "… und meine Eltern hatten unrecht. Es gibt Monster, Dämonen, Gespenster u. v a. Ich habe einige...

1 Bild

Hypnose - Informationsnachmittag am 15.03.14 - Eintritt frei

Tobias Paul
Tobias Paul | Gera | am 04.03.2014 | 179 mal gelesen

Gera: IHC | Institut für Hypnose und Coaching | Unser 2. Informationsnachmittag rund um das Thema Hypnose wird sich erneut mit der Frage beschäftigen: Ist alles nur Show? Ort: Große Kirchstraße 14; 07545 Gera Einlass: 13:30 Uhr Beginn: 14:00 Uhr Dauer: ca. 90 min. Eintritt: frei Auf Grund begrenzter Sitz- und Stehplätze bitten wir um eine kurze Voranmeldung per Mail an info@ihc-deutschland.de. Es geht in kurzweiligen 90 Minuten um allgemeine Informationen...

Angehörigen-Info, Kath. Krankenhaus: Angst und Panikstörung

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 07.02.2014 | 187 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | Informationen für Angehörige: Angst und Panikstörungen Am Mittwoch, den 12. Februar 2014 lädt das Katholische Krankenhaus Angehörige von Menschen mit Angst- und Panikstörungen um 17:00 Uhr zu einem Informationsabend ein. Übermäßig starke Angst zu haben vor Dingen, vor denen man eigentlich keine Furcht zu haben braucht, ist das wichtigste Kennzeichen einer Angststörung. Sicherlich gehört die bekannte „Spinnenphobie“ dazu,...

2 Bilder

Gruselnebel 7

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 29.01.2014 | 287 mal gelesen

Weimar: Ettersberg | An einem Januar-Morgen: Nebelschwaden unterhalb des Ettersberges.

Wollten wir das? 7

Grit Löwe
Grit Löwe | Gera | am 25.11.2013 | 251 mal gelesen

Wollten wir das? Wir waren 1989 demonstrieren. Und haben damit jedes Recht verwirkt, heute sagen zu können, dass es nicht richtig ist, was unser aktuelles Leben ausmacht. Zumindest kommt es mir so vor! Nein, wir demonstrieren nicht mehr. Aber ist es richtig, für weit unter dem aktuell geforderten Mindestlohn arbeiten zu gehen? Heute, 24 Jahre nach der „Wende“, geht es den Meisten nicht gut! Haben wir das gewollt?...

1 Bild

Monster im Kinderzimmer 7

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Erfurt | am 14.11.2013 | 443 mal gelesen

Erfurt: Akademische Buchhandlung HIERANA | Schnappschuss

Schlaganfall! 1

Erika Glüheisen
Erika Glüheisen | Jena | am 30.10.2013 | 63 mal gelesen

Gestern war der Schlaganfalltag! Nachdem ich diesen Kommentar im Fernsehen gesehen hatte, beschlich mich wieder das beklemmende Angstgefühl, das ich nach meinen zwei Schlaganfällen hatte und nach Jahren besiegen konnte. Nach meinem ersten Schlaganfall erholte sich mein Körper relativ schnell von den Behinderungen! Nach dem zweiten sah es ganz anders aus. Der Schock, daß dieses nach ein paar Jahren wieder geschah war damals...

7 Bilder

Der seltsame Wunsch nach einem Angst-Tag

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 26.10.2013 | 591 mal gelesen

Am 31. Oktober ist Halloween. Immer mehr Menschen gruseln und erschrecken sich an diesem Tag. Doch warum fürchten wir uns eigentlich – und wovor? Sollte man sich wirklich seinen Ängsten stellen? Und warum ist man vor Angst wie gelähmt? Antworten auf diese Fragen hat Professor Dr. Wolfgang Miltner von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Warum fürchten wir uns? Da gibt es viele Antworten, aber eine Antwort ist, dass...

1 Bild

Rette sie, wer kann: Thüringen-Kliniken zeigen zum 2. Weltanästhesietag, wie man Menschen wirkungsvoll helfen kann 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 15.10.2013 | 159 mal gelesen

Saalfeld/Saale: ... | Jeden Tag wählen in Deutschland rund 35 000 Menschen den bundesweiten Notruf 112. Wenn Rettungsassistenten und Ärzte an Einsatzorten eintreffen, ist oft viel wertvolle Zeit vergangen. Weil Menschen in einem Notfall nicht richtig reagieren - meist aus Angst, etwas falsch zu machen - müssen Erkrankte mit nachhaltigen Einschränkungen leben. „Muss ein Hirn fünf Minuten ohne Sauerstoff auskommen, ist es bereits geschädigt“, sagt...

4 Bilder

So groß wie Emu-Eier... 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 21.05.2013 | 250 mal gelesen

...waren die Hagelkörner zwar vergangenen Freitag nicht, aber geprasselt haben sie ganz schön. Einige Jungpflanzen segneten das Zeitliche. Der Gartenboden wurde zum Schlammteppich. Doch ich blieb heil!

Man spürt den „Rechtsstaat“! - Welchen? Beide! 4

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 07.05.2013 | 81 mal gelesen

Beim Prozess gegen „Beate Zschäpe“ in München (06.05.2013 begonnen) wird deutlich, in welchen Nöten unser „Rechtsstaat“ ist. Hier ist gemeint, wie regelrecht gefesselt unser Recht erscheint. Jeder Schritt der Richter könnte einen Revisionsgrund in sich bergen. Ein Befangenheitsantrag seitens der Zschäpes-Verteidigung – zwei Tage vor Prozessbeginn beim Gericht eingereicht – konnte nicht bis zum Beginn klärend bearbeitet...

Anzeige
Anzeige
Anzeige