Annett Deistung

7 Bilder

Herbstwanderung zu den Burgruinen bei Stecklenberg im Harz

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 29.11.2016 | 33 mal gelesen

Thale: Wanderregion | - Am 27. November 2016 führte unsere 124. HWN-Wanderung auf der Jagd nach den Stempeln der Harzer Wandernadel durchs Wurmtal zum Glockenstein (Stempel 073) und dann hinauf zu den Ruinen Stecklenburg und Lauenburg (Stempel 187). Unterwegs kamen wir an einer Calziumquelle vorbei und hatten einen fantastischen Blick zur knapp 5 km entfernten Teufelsmauer bei Weddersleben im nördlichen Vorharz. Die Wege waren von gelben...

1 Bild

Geiles Winter-Wanderwetter im Oberharz 6

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 13.11.2016 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Kraniche ziehen über Südharz hinweg

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 06.11.2016 | 34 mal gelesen

Ellrich: Gemarkung Woffleben | - ein kurzer Nachtrag von Ende Oktober 2016. Am letzten Oktoberwochenende wollten mein Mann und ich eigentlich nur einen Herbstspaziergang machen. Es war sehr windig, kalt und der Himmel wurde immer düsterer. Nichts konnte uns abhalten und es wurde mit einem für uns sehr schönen Naturerlebnis belohnt. Über 30 Kranichverbände flogen über uns hinweg! So hatten wir das noch kein Jahr beobachtet. Hin und wieder sah und...

7 Bilder

Heute war ein grandioser Regenbogentag 2

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 02.11.2016 | 34 mal gelesen

Ellrich: Woffleben | - So ein wechselhaftes Wetter wie heute am 02. November erwartet man eher im Frühling. Doch der Himmel hatte mehr zu bieten als schlichtes grau nach strahlend blauem Himmel. Kaum schien die Sonne, schoben sich die nächsten Regenwolken davor. Ein kurzer Schauer und dann blinzelte schon der erste Sonnenstrahl wieder durch die Wolkenlücken. Und da es meistens noch leicht nieselte ging mein Blick sofort zum Fenster und...

7 Bilder

„Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben ging ein Traum in Erfüllung!“

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 14.10.2016 | 63 mal gelesen

(119) - Mit diesen Worten umschreibt immer noch sichtlich bewegt Wehrführer Rüdiger Fuhrmann den Moment, in dem das neue Tragkraft- spritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) der Firma Brandschutztechnik Görlitz feierlich enthüllt wurde. Jahrelange Bemühungen im Kampf um ein neues Fahrzeug mit moderner Feuerlöschtechnik wurden nun endlich belohnt. Am 08. Oktober 2016 konnten die Woffleber Kameraden ihr nagelneues und bestens...

1 Bild

Ich liebe diese Momente! 16

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 12.06.2016 | 139 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Gebirgsstelze - gelber Vetter von Bachstelze und Wiesen-Schafsstelze 10

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 30.05.2016 | 148 mal gelesen

Ellrich: Woffleben | - Fast jeder kennt die ständig wippenden Bachstelzen (Bild 5) in ihrem grau-weißen Gefieder. Doch was, wenn da plötzlich ein leuchtend gelb gefiederter Vogel wippend über die Dächer hüpft? Zum Glück hatte ich vor geraumer Zeit schon einmal etwas über diese Vogelart im TV gesehen und konnte mich daran erinnern. Das erste Mal war ich auf die Art im Luppbodetal bei Allrode im Harz aufmerksam geworden und auch bei einer...

1 Bild

Schach matt! 10

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 25.04.2016 | 61 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Und täglich grüßt das Müllmonster 2

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 11.04.2016 | 78 mal gelesen

- Frühjahrsputz 2016 in Woffleben Es hat wieder zugeschlagen. Wer? Na das Müllmonster. Man mag es kaum glauben, was Menschen in einem Jahr so alles in die Natur schmeißen. Autoräder, prall gefüllte Müllsäcke, Kaffeebecher, McDonald-Schachteln, leere Flaschen, leere Hundefuttersäcke, kaputte Küchengeräte und jede Menge Schrott. Dabei gibt es ein gut funktionierendes Abfall- entsorgungssystem. Der Müll wird direkt...

7 Bilder

Sauberhaftes Ellrich - sauberhafte Ortsteile 7

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 02.03.2016 | 229 mal gelesen

Woffleben: Naturpark Südharz | - Zum zehnten Mal werden alle Einwohner der Einheitsgemeinde Ellrich aufgerufen Müll, den achtlose Mitbürger illegal in die Natur oder an den Straßenrand geworfen haben, aufzusammeln. Bereits seit 2007 ruft das Ordnungsamt der Stadt Ellrich jedes Jahr dazu auf, aber nur wenige fühlen sich davon angesprochen und machen mit. Inzwischen hat sich in den einzelnen Orten ein harter Kern gebildet, der jedes Jahr mitmacht....

7 Bilder

Nachtwanderung der Jugendfeuerwehr Woffleben 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 01.03.2016 | 81 mal gelesen

Ellrich: Feuerwehrhaus Woffleben | - Rückblick zum 20. Februar 2016. Obwohl lange geplant und angekündigt, konnte nur knapp die Hälfte der Jugendfeuerwehr daran teilnehmen. Auf dem Ausbildungsplan standen Orientierung mit Karte und Kompass, das Suchen versteckter Objekte und es waren außerdem verschiedene Stationen aufgebaut, an denen Aufgaben gelöst werden mussten. Unterstütz wurden Sie dabei von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben, die...

21 Bilder

Der Brocken - nördlichster Eintausender Deutschlands 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 16.02.2016 | 139 mal gelesen

Oberharz am Brocken: Wanderregion | (114) - Unterwegs mit dem HarzWusel Wer das Wandern für sich entdeckt hat, der möchte nicht nur weite Strecken über ebene Landschaften laufen. Es zieht ihn ins Gebirge, wo er Gipfel erklimmen, Schluchten durchstreifen und rauschende Wasserfälle tosen hören kann. Doch es müssen nicht immer die Alpen sein. Das kleine Mittelgebirge HARZ im Norden Deutschlands hat einen bedeutenden Gipfel - den Brocken. Mit seinen...

1 Bild

Mit dem HarzWusel unterwegs

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 14.02.2016 | 271 mal gelesen

Oberharz am Brocken: Wanderregion | (113) - Mit diesem Beitrag möchte ich alle Leser dazu bewegen, wieder mehr an die frische Luft zu gehen. Jede Landschaft, jedes Wetter, jede Jahreszeit hat dabei seine eigenen Reize und mit dem Harz vor der Haustür braucht man nicht in die Ferne schweifen. Als 2006 im Harz die Jagd nach dem Titel 'Harzer Wanderkaiser' begann, da wusste das HarzWusel sofort, wohin es im nächsten Urlaub geht - es bleibt zu Hause. Das...

1 Bild

Feines schneeweißes Feenhaar 5

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 13.02.2016 | 83 mal gelesen

Südharz: Auerberg | Schnappschuss

14 Bilder

Wandern als Ausgleich zur Hektik des Alltags 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.02.2016 | 199 mal gelesen

Oberharz am Brocken: Wanderregion | (112) - Was uns antreibt bei der Harzer Wandernadel mitzumachen. Es sind Momente wie auf den Fotos. Sie lassen uns die Realität des Lebens für einige Stunden vergessen und zaubern uns ein Lächeln ins Herz! Nicht die Anzahl der Stempel zählt. Nein! Wenn mein Mann und ich wandern gehen, dann ist der Weg das Ziel. Es sind diese Wandertage, an denen mein Mann und ich für niemanden aus der großen Familie erreichbar...

1 Bild

Schneeflockentanz 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 07.01.2016 | 70 mal gelesen

(111) - Dieses Gedicht habe ich bereits im Winter Anfang 2011 im verschneiten Südharz gereimt. Doch erst heute hat mich mein Foto der Schneeflocke an einem Spinnfaden dazu inspiriert, dieses Gedicht zu veröffentlichen. Das Foto entstand Montag, 04. Januar 2016, nach den ersten ausgiebigen Schneefällen der Wintersaison ...

7 Bilder

Mein bunter Plätzchenteller 11

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 07.12.2015 | 240 mal gelesen

(110) - mit Rezepten, wie ich sie backe. Die altbewährten Rezepte sind für mich persönlich immer noch die besten! Ich backe gerne Plätzchen, nur mit Makronen tue ich mich jedes Jahr schwer. Voriges Jahr sind sie zerlaufen und dieses Jahr sind sie mir nicht saftig genug, da ich Kokosraspel genommen habe. Sicherlich gibt es hunderte Rezepte und jeder schwört auf das seine. Meine Rezepte zum Plätzchenteller stehen bei...

1 Bild

Traumzaubernacht 2

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 15.11.2015 | 97 mal gelesen

Harztor: Mondscheinwiese | (109) - Von wegen Träume sind Schäume. Ich hatte einen Traum, der mich Tage später zu dieser Kurzgeschichte animierte. Wer Fantasiege- schichten mag, der wird sich meine Figuren sehr gut vorstellen können. Viel Spaß beim Lesen wünscht Annett Deistung aus Woffleben Traumzaubernacht im Südharz Eigentlich sollten meine Freundinnen mich begleiten. Doch in die Berge das ging ja gar nicht. Also brachten sie...

14 Bilder

Mystischer Kranichflug am Stausee Kelbra 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 01.11.2015 | 165 mal gelesen

Kelbra (Kyffhäuser): Stausee Kelbra | (108) - Einfach mal vom Alltags- und Berufsstress abschalten und entspannen. Das geht ganz einfach bei einem Spaziergang oder einer gemütlichen Wanderung durch die wilde Natur der Heimat. Wir haben dabei etwas ganz besonderes für uns entdeckt. Seit einigen Jahren lassen wir an einem Tag im Oktober den Feierabend am Stausee Kelbra ausklingen. Dann gibt es dort ein ganz besonderes Highlight: den abendlichen Einflug...

7 Bilder

Geologische Führung durch den Steinbruch Rüsselsee 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 20.10.2015 | 213 mal gelesen

Ellrich: Steinbruch Rüsselsee | (107) - Wie der intensive Abbau von Gips die Landschaft stark verändert und die begonnene Rekultivierung durch maßgebende Auflagen der Naturschutzbehörde nur schrittweise fortschreiten kann. Gleich zu Anfang möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag weder den Gipsabbau verherrlichen noch die Naturschützer kritisieren soll. Es ist ganz einfach ein Erlebnisbericht über eine Reise in die...

1 Bild

Bitte nicht stören! 4

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 09.08.2015 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Feuerwehrfest bei tropischen Temperaturen 4

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 09.08.2015 | 220 mal gelesen

Ellrich: Woffleben-Feuerwehrgerätehaus | (106) - Pünktlich um 10:00 Uhr wurde das Feuerwehrfest zum Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben eröffnet. Den hohen sommerlichen Temperaturen und einem kurzen Regenschauer war es jedoch geschuldet, dass sich nur zaghaft die ersten Besucher einstellten. Die aktivsten Kinder der Jugendfeuerwehr Woffleben waren jedoch schnell zur Stelle, als ihnen durch Jörg Schmidt, LBS-Bezirksleiter...

14 Bilder

Kinderfest zum Tag der offenen Tür

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 02.08.2015 | 111 mal gelesen

Ellrich: Woffleben-Feuerwehrgerätehaus | (105) - bei der Freiwilligen Feuerwehr in Woffleben, einem Ortsteil der Stadt Ellrich. Am 08. August 2015 sind ab 10.00 Uhr wieder alle Besucher herzlich zur Besichtigung der Feuerwehrtechnik eingeladen. Die Kameraden beantworten gerne technische Fragen und erläutern den Umgang mit den Gerätschaften. Auch Feuerwehrautos aus den benachbarten Gemeinden und der Stadt Ellrich stehen zur Schau. Den ganzen Tag sind...

1 Bild

Genetische Rarität entdeckt 5

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 06.06.2015 | 100 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora - Gedenktafel in Woffleben wiedereingeweiht 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 14.04.2015 | 346 mal gelesen

Ellrich: Woffleben | (104) - "Erinnerungen sind schmerzlich für mein Herz." So sprach mich sinngemäß am Ende der Gedenkver- anstaltung ein Überlebender des KZ Mittelbau-Dora - Außenlager 'Ellrich-Juliushütte' an. Diese Worte gingen mir den ganzen Rückweg nicht mehr aus dem Kopf. Er hatte so einen herzlichen Händedruck und sah mich ohne Greul an. So viel Leid hat er in meiner Heimat erlebt und doch ist er mit so viel Güte zurück...

Anzeige
Anzeige
Anzeige