Arbeitsvermittler

1 Bild

velbertbloggt: Mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 23.10.2014 | 82 mal gelesen

Arbeitsvermittler halten mehr Flexibilität beim Einsatz von Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Nach einer Presseinformation des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom 22. Oktober 2014 der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit (BA), halten Arbeitsvermittler mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Das geht aus einer Studie hervor. mehr...

1 Bild

velbertbloggt: Sanktion für kritische Fragestellungen? 2

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 22.10.2014 | 96 mal gelesen

Das Jobcenter Kreis Warendorf droht einem Hartz IV leitungsberechtigten Bürger mit Sanktionen, weil er kritische Fragen stellt. Jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland kann auf der Webseite frag-den-staat.de Fragen an Behörden stellen. Dass tat auch ein Bürger aus dem Kreis Warendorf der auf Hartz IV Leistungen angewiesen ist. Seine Frage galt einer mysteriösen Hartz IV Maßnahme namens "Fokus Job". mehr...

1 Bild

Roter Alarmknopf für Jobcenter und Arbeitsagenturen

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 22.10.2014 | 156 mal gelesen

Die Bundesagentur für Arbeit erhöht die Sicherheit ihrer Behörden. In den Jobcentern und Arbeitsagenturen werden jetzt rote Alarmknöpfe für sexueller Belestigung und Amok-Läufe installiert. Mitarbeiter der Behörden könne so Alarm auslösen, wenn es zu sexuellen Belästigungen und Amok-Läufen kommen sollte. mehr dazu: http://velbertbloggt.blogspot.de/2014/10/roter-alarmknopf-fur-jobcenter-und.html

1 Bild

Arbeitsvermittler verlangte Sex gegen Jobs

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 22.10.2014 | 152 mal gelesen

Stuttgart: Ein 62-jähriger Jobvermittler verlangte im Rahmen eines Sozialprojekts, von zwei ehemaligen Prostituierten, Sex gegen Jobs. Die ehemaligen Prostituierten die nach ihrem Ausstieg aus dem Rotlichtmilieu, mittels eines Sozialprojekts Unterstützung bekommen sollten um den Einstig ins reguläre Arbeitsleben zu schaffen, wurden von dem Jobvermittler schamlos ausgenutzt. mehr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige