Archäologie

2 Bilder

Verena Paul-Zinserling aus Jena schreibt Märchenbuch für ihren Enkel

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 04.11.2016 | 41 mal gelesen

Ruben aus Jena ist noch nicht einmal ein Jahr alt. Und doch hat er ein eigenes Buch. Seine Oma hat es für ihn geschrieben. Ruben ist ein Glückskind. Nicht nur seine Eltern lieben ihn über alles, auch seine Oma. Verena Paul-Zinserling hat sich riesig gefreut, als sie im vergangenen Dezember zum ersten Mal Großmutter wurde. Kein Wunder, dass sie nun öfter bei Sohn und Schwiegertochter anruft, um nachzufragen, wie es dem...

26 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte: Mittelalterliche Hinterlassenschaften in Saalburg

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 28.04.2016 | 212 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Saalburg | Nasskalte Regenschauer hielten Ende April zahlreiche Interessenten nicht davon ab, an einer Führung zur Burg- und Stadtgeschichte Saalburg teilzunehmen. Schließlich gab es dazu auch Informationen exklusiv aus erster Hand. Seit dem vorigen Jahr sind in der Saalburger Tummelgasse Straßenbauarbeiten zugange. Diese haben Reste der alten Stadtmauer und allerlei weitere mittelalterliche Hinterlassenschaften zutage gefördert. Über...

1 Bild

Alte Stadtmauer in Saalburg freigelegt 2

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 27.04.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

Seniorenakademie: „Sehen“ mit Radiowellen

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 24.01.2016 | 31 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau, Curiebau, Curie-Hörsaal, Weimarer Str. 25 | Wir Menschen benutzen hauptsächlich unsere Augen, um uns in unserer Umwelt zurechtzufinden. Die physikalische Grundlage dazu bildet die Ausbreitung und Brechung von Lichtwellen. Diese umfassen aber nur einen kleinen Teil des Spektrums der elektromagnetischen Wellen. Technisch lassen sich weitaus mehr Spektralbereiche wie Röntgenstrahlen, Infrarot und sogar Radiowellen für ähnliche Zwecke ausnutzen. Radiowellen haben dabei den...

6 Bilder

Baubefunde aus romanischer Zeit in St. Trinitatis in Bad Tennstedt

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 07.09.2015 | 107 mal gelesen

Auf Einladung des Fördervereins St. Trinitatis besuchte die Ministerpräsidentin a. D. Christine Lieberknecht in Begleitung der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann (beide CDU) am 3. September 2015 Bad Tennstedt. Grund für die Einladung waren neueste archäologische Erkenntnisse, die während der Renovierung der St. Trinitatis-Kirche zu Tage traten. Nachdem durch Bauarbeiten Gräber gefunden worden waren, haben bauhistorische...

2 Bilder

6. Gothaer Entdeckertage mit Dr. Dominique Görlitz

Theresa Barthel
Theresa Barthel | Gotha | am 04.08.2015 | 86 mal gelesen

Gotha: Kulturhaus | Der in Gotha geborene Experimentalarchäologe, Buchautor und Filmemacher Dr. Dominique Görlitz erläutert am 15. September um 20 Uhr im Kulturhaus seine Forschungen rund um „Das Cheops Projekt – Das Eisen der Pharaonen“.Dr. Görlitz freut sich besonders auf den Vortrag in seiner Heimatstadt Gotha. Vor allem die Frage: Warum die Residenzstadt eine wahrhafte Stadt der Pyramiden ist, wird ein Thema sein. Weitere interessante Fakten...

1 Bild

Spaten statt Badetasche: Kerstin Günther geht als Bodendenkmalpflegerin auf Zeitreise

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 29.07.2015 | 281 mal gelesen

Kerstin Günther zieht es im Urlaub nicht nach Italien, Spanien oder Frankreich. „Ich reise lieber in der Zeit“, erklärt die 50-Jährige, die in einem Forschungsinstitut in Jena arbeitet und in Ottstedt nahe Magdala zu Hause ist. Dieses Jahr geht es in die römische Kaiserzeit. Vielleicht schafft sie es gar bis ins Neolithikum (Jungsteinzeit). Eine lange Strecke muss sie dafür nicht zurücklegen. Zwischen Maua und Rothenstein...

1 Bild

Archäologin mit Tier-Gen: Verena Paul-Zinserling aus Jena erinnert sich an Pferde und Hunde, die ihr Leben bereichert haben

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 21.07.2015 | 238 mal gelesen

Manchmal lassen einem die Träume der Kindheit das ganze Leben nicht mehr los. Verena Paul-Zinserling kann das nicht nur bestätigen. Sie hat darüber sogar ein Buch geschrieben. Als junges Mädchen hätte sie so gern einen Hund gehabt. Doch ihre Mutter war nach dem Tod ihres Vaters im zweiten Weltkrieg alleinerziehend. Zeit und Geld waren knapp. So sorgt das Mädchen mit den flachsblonden Haaren für die Tiere in der...

1 Bild

'Herr von Boilstädt' gehört nach Gotha!

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Gotha | am 02.06.2015 | 227 mal gelesen

"Er darf nicht verschwinden!" - das sagt Uwe Ulrich aus Gotha-Boilstädt. Er meint damit den sogenannten 'Herrn von Boilstädt', dessen Gebeine ausgegraben wurden und die unbedingt nach Gotha zurückkehren sollten. “Das war wirklich großes Glück!“ Uwe Ulrich geht noch heute das Herz auf, wenn er an den Fund denkt, der sozusagen vor seiner Haustür und denen der anderen Boilstädter gemacht wurde. Eigentlich waren es sogar...

1 Bild

DIE HASENBURG - Ausstellung in der Galerie in der Burg ab 7. Juni

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 30.05.2015 | 144 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | 1.) Die Hasenburg bei Großbodungen darf als die älteste Kultstätte des Eichsfeldes gelten Eigentlich „Asenberg“, also Götterberg besitzt der markante Berg eine annähernd lückenlose Siedlungsgeschichte von der Steinzeit bis ins späte Mittelalter. Die Ausstellung versucht anhand von archäologischen Fundstücken von der Hasenburg und aus der Hasenburgregion die Siedlungsgeschichte der Burg und ihre Bedeutung für den...

3 Bilder

Archäologie-Ausstellung in Jena-Kunitz

Cornelia Dunker
Cornelia Dunker | Jena | am 24.03.2015 | 110 mal gelesen

Jena: Alte Schule Kunitz | Der Kultur- und Heimatverein von Kunitz e.V. startet ins Ausstellungsjahr 2015. Am Samstag, 28. März, wird um 14 Uhr in der Alten Schule Kunitz die erste Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel „Kulturfluss“ geht es um die Archäologie des Mittleren Saaletals aus 150 Jahren Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Universität Jena. Die Ausstellung war zuvor im Uni-Hauptgebäude am Fürstengraben zu sehen. Zur...

9 Bilder

10 Jahre Grabungen auf dem Gleisberg bei Bürgel

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 22.08.2014 | 297 mal gelesen

343 Meter erhebt sich der Alte Gleisberg bei Graitschen im Saale-Holzland-Kreis in die Höhe. Es ist ein so genannter Inselberg, eingeschlossen im flachen Land. Der Weg nach oben ist beschwerlich. Doch hat man ihn bewältigt, ist ein beeindruckender Ausblick ins Saaletal der Lohn. Es war aber nicht die schöne Aussicht, die den Gleisberg vor rund 3000 Jahren als Siedlungsort attraktiv machte. Noch heute führt nur ein einziger...

1 Bild

Keine Posaunen vor Jericho?

Matthias Hübner
Matthias Hübner | Ilmenau | am 08.03.2014 | 58 mal gelesen

Ilmenau: EFG Güldene Pforte | ein archäologischer Vortrag im Rahmen der Bibelausstellung

Vortrag über archäologische Grabungen an der A4 im Bürgerhaus Eisenach

Frank Albracht
Frank Albracht | Eisenach | am 06.10.2013 | 72 mal gelesen

Eisenach: Bürgerhaus Eisenach | Im Bürgerhaus Eisenach hält Frau Dr. Ines Spazier (Weimar) am Mittwoch, den 09.10.2013 um 19:00 Uhr einen Vortrag über die wissenschaftliche Auswertung der Befunde von den archäologischen Grabungen an der A4-Neubautrasse Hörselbergumfahrung. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Fällungen auf dem Eichplatz beginnen 2

Heidrun Jänchen
Heidrun Jänchen | Jena | am 29.01.2013 | 337 mal gelesen

In seiner Sitzung am 24.01.2013 wurde der Stadtentwicklungsausschuss informiert, dass in den nächsten Wochen die ersten Bäume auf dem Eichplatz gefällt und die Sträucher der Grünanlage radikal zurückgeschnitten werden. Auf einen genauen Termin wollte sich KIJ-Werkleiter Götz Blankenburg nicht festlegen - "wahrscheinlich, wenn der Schnee weg ist". Fest steht, dass die Arbeiten bis Ende Februar abgeschlossen sein...

2 Bilder

Abenteuer Vergangenheit – archäologische Großprojekte der letzten Jahre in Nordthüringen

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Sömmerda | am 02.02.2012 | 278 mal gelesen

Bad Langensalza: Stadtmuseum Bad Langensalza | BAD LANGENSALZA. Im Rahmen der noch bis zum 12. Februar 2012 andauernden Sonderausstellung „Vom Steinbeil bis zum Römerschatz“ im Stadtmuseum Bad Langensalza wird Dr. Mario Küßner in einem Vortrag archäologische Großprojekte in Nordthüringen vorstellen. Er ist als Gebietsreferent des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie für das Gebiet Nordthüringen tätig. Gerade in den letzten fünf Jahren wurden mit...

1 Bild

Höhlenmalerei in Thüringen entdeckt 37

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 09.09.2011 | 805 mal gelesen

Schnappschuss

Tag der Heimatgeschichte

Lokalredaktion Sömmerda
Lokalredaktion Sömmerda | Sondershausen | am 04.05.2011 | 497 mal gelesen

Sondershausen: St. Peter und Paul-Kirche | Am 7. Mai findet der 7. Tag der Heimatgeschichte in Jechaburg, in der St. Peter und Paul-Kirche statt. Thema ist in diesem Jahr "Archäologie erhält/ erhellt Vergangenheit". Die Organisatoren wenden sich an die Mitglieder und Freunde der Heimat- und Geschichtsvereine, Interessenten an heimatkundlichen Themen und Hobbyhistoriker, Vertreter in den kommunalen Gremien, Bürgermeister/innen, Lehrer/innen, Vorsitzende der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige