Armee

2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommt die Gulaschkanone zu ihrem Namen? 5

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 30.09.2016 | 70 mal gelesen

Weißenfels: Feldküchencenter | Kaum ein Fest auf dem Lande kommt ohne Gulaschkanone aus. Doch warum trägt die Feldküche diesen militärischen Namen? Und warum wird eigentlich meistens Erbsensuppe aus der Gulaschkanone serviert? Die Antworten auf diese Fragen kennt Robert Lad. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der GEH Gastro Event & Handels GmbH. Das Feldküchencenter des Unternehmens ist deutschlandweit mit einer Flotte von 30 Feldküchen unterwegs, um...

Türkei - über die wahren Putschisten

Wolle Ing
Wolle Ing | Eisenach | am 18.07.2016 | 16 mal gelesen

Putsch in der Türkei. War es Unrecht? Wer hat wirklich geputscht? Das Ganze erinnert eher an einen REICHSTAGSBRAND TÜRKISCHER VERSION - "ein Geschenk Gottes". Wir haben Erdogans Inszenierung erlebt. Die Säuberungsaktion begann unmittelbar danach. Der Putsch besteht wohl darin, dass nun MACHTVOLL von Erdogan und Gefolge die aller letzten Reste an Demokratie in der Türkei über den Jordan - nein - über den Bosporus...

12 Bilder

Besuch der Bunkerstadt Wünsdorf

Renato Pietsch
Renato Pietsch | Heiligenstadt | am 14.05.2012 | 288 mal gelesen

Zossen: 12 | Ein Besuch der Bunkerstadt Wünsdorf

1 Bild

Im Vordergrund steht der bevorstehende Einsatz in Afghanistan. Panzerpionierbataillon 701 hat neuen Kommandeur 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 02.09.2011 | 1225 mal gelesen

Gera: Panzerpionierbataillon 701 | Die einsatzbegleitende Ausbildung bildet auch für den neuen Kommandeur des Panzerpionierbataillons 701 den Tätigkeitsschwerpunkt. "Die ersten Soldaten gehen bereits im Februar nach Afghanistan", kündigt Oberstleutnant Christian Friedl an. Das sind vorerst 30 Männer und Frauen. Die Masse folgt dann im August und September für ein halbes Jahr. Zur Verabschiedung der Soldaten wird es einen öffentlichen Appell geben. An...

Promi-Splitter: Prinz William, Boyle, Aniston, Mel B, Minogue

Babette Büchner
Babette Büchner | Erfurt | am 03.01.2011 | 349 mal gelesen

Früher kamen Prinzen im besten Fall auf weißen Pferden herangeritten - heute fliegen sie mit ihrem Hubschrauber herbei. Zumindest Großbritanniens Prinz William. Der hat jetzt seinen ersten Rettungseinsatz als Hubschrauberpilot geflogen. Dabei rettete er einen Mann von einer Gasplattform auf offener See. Der britische Thronfolger hatte im vergangenen Monat seine Ausbildung zum Rettungshubschrauber- Piloten bei der „Royal Air...

Anzeige
Anzeige
Anzeige