Art der Stadt

25 Bilder

„Kunsthandwerk und Mode“: Modeperformance mit Mode von „Verwebtes“

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 19.11.2016 | 27 mal gelesen

Gotha: Orangerie | . Am 18./19. November 2016 war das Orangenhaus der „Orangerie“ ein besonderer Anziehungspunkt durch die Verkaufsausstellung „Kunsthandwerk und Mode“. Ein besonderes Ereignis dieser Tage war die „Modeperformance mit Mode von Verwebtes (Geschäft am Buttermarkt)“, Wert, hier ganz allein einmal zu zeigen Wer „normale“ Modenshows kennt, war verwundert und aufs Angenehmste überrascht - präsentiert in herrlicher Pantomime...

1 Bild

Theater macht Kultur und soll dafür bezahlen ... 1

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 24.07.2013 | 149 mal gelesen

Leserbrief, Meinungsäußerung, Kommentar, Stellungnahme des art der stadt e.V. zum „21. Treff: junges Theater in Thüringen“: GOTHA. Vor einiger Zeit ging bei uns, wie auch bei vielen anderen freien Theatern, die Einladung zur Bewerbung zum „21. Treff: junges Theater in Thüringen“ ein. Jedoch werden wir uns in diesem Jahr zum ersten mal bewußt nicht bewerben. Dies liegt weder daran, dass wir uns nicht mehr zur Jugend...

1 Bild

wasser sein

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 29.10.2012 | 211 mal gelesen

Gotha: KunstHaus | Fotoarbeiten von Bernd Seydel im Kunsthaus Gotha – inszeniert von Nara Heemann: GOTHA. Inszenierte Fotoarbeiten von Bernd Seydel präsentiert die Künstlervereinigung art der stadt e.v. in der Kunsthalle Gotha vom 2. bis zum 18. November. Die mehr als 60 Bilder werden theatralisch von der Regisseurin Nara Heemann und dem Team vom art der stadt e.v. arrangiert. Anlass für diese Ausstellung war der Kurs...

11 Bilder

Walzerkönig Johann Strauß (Sohn) wurde 1887 Gothaer 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 05.07.2012 | 318 mal gelesen

Mancher mag es nicht wissen, andere es nicht wissen wollen. Aus purer Liebe entsagte Johann Strauß (Sohn) der österreichischen Staatsbürgerschaft, trat aus der katholischen Kirche aus, trat der evangelischen Kirche bei, wohnte eine Zeit in Coburg – und all das nur, um seine Liebe zu heiraten. Er schaffte so die Voraussetzungen, Staatsbürger des „Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha“ zu werden und in Gotha seine Adele zu...

Anzeige
Anzeige
Anzeige