Arzneimittel

3 Bilder

Apothekenbus in Eisenach zu Besuch

www.apothekenbus.de Eisenach, 30. August 2013. In immer mehr ländlichen Regionen droht eine Versorgungslücke. In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Apotheken deutschlandweit um rund 700 verringert. Besonders stark betroffen ist der ländliche Raum – auch in Thüringen. Wo Ärzte abwandern, folgen die Apotheken auf dem Fuße. Die Folge: Patienten, die sich in der Apotheke mit Medikamenten versorgen müssen oder sich...

1 Bild

Traditionen in der Region erhalten. der "Wandernde Heilkräuterpreis" aus Königsee

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 28.11.2011 | 504 mal gelesen

Königsee: Hofmann & Sommer | Traditionen in der Region erhalten Der Arzneimittelhersteller Hofmann & Sommer und sein Heilkräuterpreis Von Andreas Abendroth KÖNIGSEE. Es ist bemerkenswert, wenn ein kleiner, mittelständischer Betrieb auch die Bevölkerung der Region an seiner Erfolgsgeschichte teilhaben lässt. Und dies in mehreren Punkten. Auf der einen Seite steht beim Königseer Arzneimittelhersteller Hofmann & Sommer die Erfolgsgeschichte des...

1 Bild

Experte warnt vor vielen Arzneimitteln im Alter

Frank Karsten
Frank Karsten | Saalfeld | am 27.10.2011 | 335 mal gelesen

Krank durch Arzneimittel: Was absurd klingt, ist nach Expertenmeinung vor allem bei älteren Menschen ein ernstzunehmendes Problem. "In Deutschland sind rund zehn Prozent der Krankenhauseinweisungen bei Menschen über 65 Jahren das Ergebnis von falschen oder zu hoch dosierten Medikamenten", sagte Prof. Gerd Glaeske vom Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen der Nachrichtenagentur dpa in Köln. Dort trafen sich am...

1 Bild

Liste zuzahlungsbefreiter Arzneimittel Stand 1. August 2011

Frank Karsten
Frank Karsten | Saalfeld | am 08.08.2011 | 430 mal gelesen

Mit dem so genannten Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz (AVWG), das am 1. Mai 2006 in Kraft trat, sind die Grundlagen geschaffen worden, die Arzneimittelversorgung wirtschaftlicher zu gestalten. So sollen zum Beispiel anstelle teurer Medikamente gleichwertige, aber preiswertere Alternativen verordnet werden. Für diese besonders preisgünstigen Medikamente müssen gesetzlich Versicherte keine Zuzahlung mehr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige