Asylbewerber

1 Bild

Asylrecht gilt nicht für jedermann!

Rainer Javik
Rainer Javik | Erfurt | vor 18 Stunden, 25 Minuten | 47 mal gelesen

Entgegen der allgemeinen Ansicht zum Asylrecht ist nicht jeder, der irgendwo auf diesem Planeten verfolgt wird, automatisch in Deutschland asylberechtigt. Schauen wir in unser Grundgesetz. Dort steht: (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.(2) 1Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des...

1 Bild

Grundrecht auf Asyl ist unveräußerlich 1

Rene Casta
Rene Casta | Erfurt | vor 19 Stunden, 33 Minuten | 306 mal gelesen

Erfurt: Erfurt | Das Grundrecht auf Asyl ist unveräußerlich. Menschen, die in ihrer Heimatverfolgt werden und um Leib und Leben fürchten müssen, muss Hilfe, Schutz und Unterkunft gewährt werden. Aktuell sind so viele Menschen wie nie seit dem Zweiten Weltkrieg auf der Flucht. Sie fliehen vor Verfolgung, Mord, Vergewaltigung und Terror aus den Krisen und Kriegsgebieten unserer Welt, aus Syrien, aus dem Irak, aus Afrika und anderen Ländern....

1 Bild

Abschiebungen nach Afghanistan-----dauerhaft aussetzen!!! 4

Rene Casta
Rene Casta | Erfurt | am 14.07.2017 | 637 mal gelesen

Erfurt: Erfurt | Wir alle wissen und sehen täglich, was in Afghanistan passiert. Ich brauche gar nicht alles aufzuzählen. Machen Sie das Radio an oder lesen Sie Zeitungen. Immer und immer wieder steht Afghanistan im Mittelpunkt von Gewalt und Terror. Das Land wurde 2001 von der Schreckensherrschaft der Taliban zum Teil befreit. Trotzdem konnte sich das Land im Inneren bis heute leider nicht stabilisieren. Kein Wunder, dass sich die Menschen...

1 Bild

Stark alkoholisierter 29-Jähriger muss in Ausnüchterungszelle und Unfallflucht bei „Rims & Beats“

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 26.06.2017 | 125 mal gelesen

Betrunkener Asylbewerber gefährdet Verkehrsteilnehmer Pößneck. Ein stark alkoholisierter 29-jähriger afghanischer Asylbewerber gefährdete nicht nur sich selbst, als er am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr in Pößneck auf der B 281 vorbeifahrende Fahrzeugführer und Passanten beschimpfte. Den zur Klärung des Sachverhaltes eingesetzten Polizeibeamten trat er unkooperativ und aggressiv gegenüber, so dass diese den Asylbewerber, der...

1 Bild

Polizeieinsatz in Gemeinschaftsunterkunft und weitere Polizeimeldungen vom 10. April für den Landkreis Greiz

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 10.04.2017 | 144 mal gelesen

Alkohol im Straßenverkehr  Greiz: Ein 59-jähriger Skodafahrer wurde am Samstag, 08.04.2017, gegen 02:35 Uhr in der Zeulenrodaer Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.   Holzosterhasen gestohlen  Nitschareuth: Im Zeitraum von Dienstag, 04.04.2017 bis Donnerstag, 06.04.2017...

1 Bild

Greizer Polizeibericht vom 24. März: Stress in den Gemeinschaftsunterkünften und weitere Meldungen

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 24.03.2017 | 229 mal gelesen

Körperverletzung in Asylunterkunft Greiz: Am Donnerstag (23.03.2017), gegen 16:15 Uhr, kam es in Greiz-Pohlitz nach einem Streit zwischen 2 syrischen Bewohnern, 21 und 24 Jahre alt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 21-jährige Syrer musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Feuerwehreinsatz in Asylunterkunft Greiz: Am Donnerstag (23.03.2017), gegen...

1 Bild

Greizer Polizeimeldung vom 17. März: Körperverletzung in der Gemeinschaftsunterkunft

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 17.03.2017 | 240 mal gelesen

Greiz: Gemeinschaftsunterkunft | Die PI Greiz meldet für den gestrigen Donnerstag, 16. März, eine Körperverletzung in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Theodor-StormStraße. Ein Bewohner hatte dabei gegen 15 Uhr einen Mitbewohner verletzt. Durch die Polizei wurde der Beschuldigte in Gewahrsam genommen und auf Grund psychischer Probleme in das SRH Waldklinikum nach Gera verbracht. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang wurden aufgenommen.

1 Bild

Geraer Polizeimeldungen vom 1. März: Schwerer Arbeitsunfall, Großeinsatz der Polizei, 37-Jähriger randaliert, Fahrraddiebstahl und mehr 2

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Gera | am 01.03.2017 | 1329 mal gelesen

14-Jähriger angegriffen Gera: Der Polizei wurde am Dienstag (28.02.2017) bekannt, das ein 14-Jähriger tätlich angegriffen wurde. Gegen 16:00 Uhr hielt sich der Jugendliche mit seinen Freunden in einer Parkanlage in der Talstraße auf, als eine dreiköpfige Gruppe die Jugendlichen unvermittelt angriff. Hierbei kam es zur Rangelei, wobei der 14-Jährige von einem der Täter geschlagen und an der Gesundheit geschädigt wurde....

1 Bild

Nach Tätlichkeit verletzt ins Krankenhaus

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 13.02.2017 | 116 mal gelesen

Greiz: . | Am Sonntag (12.02.2017), gegen 02:40 Uhr, gerieten in einer Asylunterkunft zwei Somalier, 18 und 19 Jahre alt, in einen Streit welcher in einer leichten Tätlichkeit endet. Dabei erlitt der 18-Jährige ein offenes Hämatom am Kopf, was im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste.

1 Bild

Feuer in Unterkunft für Asylbewerber

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 10.02.2017 | 77 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Arnshaugk | Heute Morgen kurz vor 6 Uhr informierte ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Arnshaugk über Notruf, dass in der Unterkunft ein Feuer ausgebrochen sei. Feuerwehr, Rettungskräfte und Kräfte der Polizei wurden umgehend zum Einsatzort alarmiert. Vor Ort bestätigte sich der Brand. Es hatte sich starke Rauch entwickelt, der sich im Gebäude ausbreitete. Nach ersten Erkenntnissen soll es in einer der oberen...

1 Bild

Landratsamt schließt Asylbewerber-Unterkunft in Neustadt an der Orla

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 23.01.2017 | 53 mal gelesen

Neustadt an der Orla: . | Das Landratsamt Saale-Orla-Kreis wird keine Asylbewerber mehr in der Gemeinschaftsunterkunft in Neustadt an der Orla unterbringen. Der Betreibervertrag mit dem Deutschen Roten Kreuz wurde fristgerecht zum 30. April gekündigt. Hintergrund für diese Entscheidung bildet die Tatsache, dass angesichts der Flüchtlingsströme insbesondere Ende 2015 und Anfang 2016 in Schleiz und Hirschberg insgesamt drei neue...

1 Bild

Unterkunft der Asylbewerber im Landkreis Greiz

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 09.11.2016 | 60 mal gelesen

Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg wehrt sich mit folgendem Statement gegen "Falschbehauptungen von LINKE-Politikern in der Öffentlichkeit zur Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis Greiz": Es ist mitnichten so, dass wir alle für Flüchtlinge angemietete Wohnungen gekündigt haben. Richtig ist, dass der Landkreis Greiz derzeit noch 91 Wohnungen zur Unterbringung von Asylbewerbern unterhält, und zwar die, für die...

1 Bild

Geraer Polizeimeldungen vom 9. November: „Horrorclown“ erschreckt Zwölfjährigen, tätliche Auseinandersetzungen zwischen Serben und Somaliern und weitere Delikte

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Gera | am 09.11.2016 | 503 mal gelesen

Gera: . | . „Horrorclown“ in Gera Am 08.11.16, gegen 18.45 Uhr, war ein 12-jähriger Junge zu Fuß auf dem Heimweg vom Sporttraining in der Panndorfhalle in Gera. Dazu nutze er den Fußweg auf der linken Seite der Straße „Am Sommerbad“ stadtauswärts. Dort kam plötzlich eine Person im „Horrorclownskostüm“ zwischen den Häusern hervor gesprungen und schrie den Jungen laut an. Dieser erschrak und flüchtete. Da der Clown dem Jungen...

1 Bild

Schleizer Polizeimeldung vom 28. Juli: Schlägerei zwischen Asylbewerbern in Hirschberg

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 28.07.2016 | 20 mal gelesen

Hirschberg: . | Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern kam es am Mittwochabend in Hirschberg. Nach gegenseitigen Beleidigungen sollen nach ersten Zeugenaussagen zwei 17 und 57 Jahre alte Albaner in der Gerberstraße auf einen 32-jährigen Landsmann eingeschlagen haben. Hierbei soll durch die Beteiligten auch einen Besenstiel als Waffe eingesetzt worden sein. Der 32- Jährige erlitt eine Platzwunde an der Stirn,...

1 Bild

Asylbewerber greifen in Gera Polizeibeamte an

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Gera | am 13.07.2016 | 2017 mal gelesen

Gera: Ernsee | Die Landespolizeiinspektion Gera meldet einen Zwischenfall mit körperlicher Gewalteinwirkung und gefährlicher Körperverletzung in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Gera-Ernsee: Am 12.07.2016, gegen 20:45 Uhr, wurde die Geraer Polizei darüber informiert, dass es zwischen Bewohnern untereinander und gegenüber einem Mitarbeiter des Wachschutzes, der für das Objekt zuständig ist, zu Bedrohungs- und...

1 Bild

Das ist Spitze . . . Registrierung mit System

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Gera | am 28.06.2016 | 33 mal gelesen

Gera: Stadt | Deutschland | Thüringen [TLZ]Die Registrierung von Flüchtlingen in Deutschland hat jetzt endlich System. . . . Bund, Länder und Kommunen legen erstmals einen Datenbestand mit Fingerabdrücken an, auf den alle notwendig beteiligten Behörden Zugriff haben. . . . In Thüringen wurden damit bisher zwischen 3000 und 4000 Asylsuchende erfasst.[/TLZ] Es hat lange gedauert bis endlich ein deutschlandweites System geschaffen...

1 Bild

"Ich bin ja kein Nazi, aber …" - mit Vorurteilen aufräumen 3

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 02.03.2016 | 59 mal gelesen

Gotha: Gotha | Mit diesem eBook / Taschenbuch erhalten Sie Fakten, mit denen Sie Vorurteile gegenüber Flüchtlingen widerlegen können. "Ich bin ja kein Nazi, aber" - Wenn ein Satz derart beginnt, kann man sichergehen, dass er durch absoluten Schwachsinn ergänzt wird. Wer einen Satz so beginnt, nimmt sich die Integrität, den Respekt und der Intelligenz (ganz zu schweigen von Ethik und Moral). Dieses Werk ist entstanden, da das braune...

1 Bild

SOK-Polizeimeldungen vom 19. Februar: Wildunfälle, Tankbetrug, Schlägerei unter Asylanten und Einbruch in Dittersdorfer Firma

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 19.02.2016 | 85 mal gelesen

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit Wildbeteiligung ereigneten sich am 18.02.2016. Remptendorf, Saale-Orla-Kreis: Aus Remptendorf kommend befuhr eine Fahrerin gegen 19:30 Uhr mit ihrem Pkw Ford die Verbindungsstraße (K558) in Richtung Burgkhammer. Plötzlich kam von links ein Wildschwein aus dem angrenzenden Wald direkt vors Fahrzeug gelaufen. Sie konnte ein Kollision nicht mehr vermeiden. Das Tier wurde dabei getötet. Am...

1 Bild

Schlägereien unter Asylbewerbern, Enkeltrick und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Saale-Orla am 28. Januar

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 28.01.2016 | 130 mal gelesen

Unfall beim Ausparken Pößneck, Saale-Orla-Kreis; Ein Opelfahrer parkte sein Fahrzeug am 27.01.2016 gegen 17:30 Uhr in Pößneck auf dem Parkplatz des REWE-Verbrauchermarkt im Malmsgelänge ab. Als er rückwärts ausparken wollte, stieß er mit einem hinter ihn vorbeifahrenden Fahrzeug zusammen. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr nach dem Zusammenstoß vom Parkplatz und in Richtung Flurstraße davon ohne seiner Feststellungspflicht...

1 Bild

"Wann können ausländische Straftäter ausgewiesen werden?" 6

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 09.01.2016 | 108 mal gelesen

Jena: Stadt | Zu dieser Frage wurde schon im letzten Jahrhundert eine Antwort gefunden: . . . "Das tritt nach meiner Kenntnis . . . ist das sofort, unverzüglich." [Günter Schabowski, 1989]

1 Bild

Das ist Spitze! . . . der Klügere gibt nach! 7

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 01.01.2016 | 130 mal gelesen

Erfurt: Stadtgarten | Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit; denn sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. [Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin] Dieser Aphorismus lässt sich noch einen Schritt erweitern: Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist! Und ich habe so das Gefühl, das Deutschland mit großen Schritten auf diesen Punkt...

1 Bild

Das ist Spitze! . . . Bundeswehr nach Syrien! 8

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Gera | am 10.12.2015 | 189 mal gelesen

Gera: Stadt | Presse: Bundeswehr-Einsatz in Syrien Erste Luftwaffen-Soldaten starten zum Syrien-Einsatz Statistik (Zeitraum 01.01. bis 30.11.2015): Asylerstanträge (männlich, prozentual) nach (bestem wehrdiensttauglichem) Alter: . . . von 18 bis unter 25 Jahre - 28,8% von 25 bis unter 30 Jahre - 16,7% von 30 bis unter 35 Jahre - 10,9% . . . gesamt: 56,4% Syrien und die arabische Republik stellen mit 132.564 Erstanträgen...

1 Bild

Liebe Mitglieder und Freunde der Mühlhäuser Union,

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 01.12.2015 | 100 mal gelesen

Liebe Mitglieder und Freunde der Mühlhäuser Union, ein ereignisreiches und bewegtes Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Die Adventszeit bietet Gelegenheit, Vergangenes Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf Kommendes zu geben. Politisch haben wir uns im ablaufenden Jahr mit wichtigen Themen unserer Zeit befasst. Am 11. Februar 2015 war unsere Mitgliederversammlung zum Thema "Verkauf der Städtischen...

1 Bild

Rückführung nach Albanien . . . 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 07.11.2015 | 117 mal gelesen

Länderspiegel vom 7. November 2015 562 Menschen warten im "Balkanzentrum in Bamberg" auf ihre Rückführung in die Heimat, in die eigentlich keiner zurückkehren will. Reporter unterhalten sich mit den Menschen. "Überall schlecht, überall schlecht" bekommt man zu hören. Ein anderer sagt: "Zu Hause kann ich nichts machen, nur herumsitzen . . . " Eine Mutter sagt:" Wenn wir vorher gewusst hätten, das wir hier keinen...

1 Bild

Das ist Spitze! . . . 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 16.10.2015 | 98 mal gelesen

Sarah Conner hat eine syrische Flüchtlingsfamilie bei sich zu Hause in einer Einliegerwohnung aufgenommen. Da sollten sich doch mal die Damen und Herren Politiker ein Beispiel daran nehmen. In der Regel dürften ihre Häuser weit mehr als 85 m² Wohnfläche haben. Und dann natürlich auch nur, wenn eine separat abschließbare Wohnmöglichkeit - wie im Fall von Sarah Conner, eine Einliegerwohnung - zur Verfügung steht. Auch...

Anzeige
Anzeige
Anzeige