Atmung

4 Bilder

Auf Spurensuche im St. Barbara Heilstollen

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 03.05.2016 | 42 mal gelesen

Schmiedefeld: Schaubergwerk Morassina | Medizin ohne Beipackzettel Von Andreas Abendroth Der Frühling ist da. Er lässt die Blüten und Gräser sprießen, sprichwörtlich schlagen die Bäume aus. Doch des einen Freud, ist des anderen Leid. Besonders Allergiker reagieren auf die Vorgänge in der Natur mit roten Augen oder einer Schnief-Nase. „Es gibt das natürliche Heilmittel „Klimatherapie“. Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien und Asthma können es ohne...

1 Bild

Singen für vermeintlich "Unbegabte"

Katrin Treydte
Katrin Treydte | Erfurt | am 18.09.2014 | 141 mal gelesen

Erfurt: fokus mental Mentalzentrum Thüringen | weil es Freude macht und unsere Stimmen trainiert. Die Stimme ist DAS vielfältigste, geheimnisvollste, ausdrucksstärkste und schönste Instrument überhaupt. Nur wenig berührt die Herzen mehr, als der Klang der Stimme. Lernen Sie mit Ihrere Stimme zu experimentieren, ihre Kraft zu spüren und erfahren Sie wie wohltuend es sein kann, einfach Spaß damit zu haben, sich selbst vielleicht auf eine ganz neue Art zu...

1.Lachyogawanderung 2

Jutta Barthel
Jutta Barthel | Heiligenstadt | am 13.04.2014 | 95 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | 1.Lachyogawanderung im Eichsfeld Start ist am Burgeingang Scharfenstein. Von dort geht es in Richtung Schöne Aussicht. Die Wanderung beginnt mit einer kleinen Einführung zum Lachyoga, dann wird geklatsch, geatmet und vieeel gelacht mit angeleiteten Lachyogaübungen. Kichern Sie mit beim Begrüßungslachen, laufen Sie mit der Humorbrille durch die wunderschöne Landschaft und gaggern Sie ins Handy beim Handylachen...Durch...

3 Bilder

Die Kraft der Stimme: Richtige Atmung und Körpergefühl sorgen für Wohlklang – Taizé-Chor in Erfurt gegründet

Ines Heyer
Ines Heyer | Erfurt | am 19.04.2012 | 518 mal gelesen

Erfurt: Stimm- und Sprechlehrein | Tief einatmen - Ausatmen - Pause - Einatmen - Ausatmen - Pause - immer wieder - bis der Atem rhythmisch und entspannt fließt. "Eine kleine Übung mit großer Wirkung, denn unsere Atmung ist das Wichtigste beim Sprechen”, sagt Nicole Elling, Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin aus Erfurt. "Im Alltagsstress vergessen viele sich ab und an darauf zu konzentrieren. Deshalb ist ihr Stimmklang hell, eng und angespannt, statt voluminös...

Anzeige
Anzeige
Anzeige