Australien

3 Bilder

Jo Sommer holt mit seinen Didgeridoos ein Stück Australien nach Thüringen 3

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 01.07.2016 | 210 mal gelesen

Katzhütte: Jo Sommer | Der Thüringer Jo Sommer ist von dem Instrument der australischen Ureinwohner, dem Didgeridoo, fasziniert. Es erzeugt einen fast magischen Ton, der einem durch viel Übung irgendwann geschenkt wird. "Wer diesen Ton schnell haben will und dazu viel Kraft aufwendet, wird scheitern." Jo Sommer Im Tal der Oelze, mitten im Thüringer Wald, liegt im Sonnenlicht. Die Natur zeigt sich in den schönsten Farben. Über allem liegt ...

1 Bild

Aus der Reihe "Lustige Pressemitteilungen": Was das Dschungelcamp mit Onlinesex zu tun hat 2

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 26.01.2016 | 249 mal gelesen

Maden-Müsli, Kakerlaken-Cocktail und als Hauptspeise Hirn mit Hoden: Ich bin zwar großer Dschungelcamp-Fan, konnte bisher dabei aber keinen erotischen Aspekt entdecken. Was bitte ist an Kotzfrucht sexy? Oder an Helenas Haaren? Sehen Sophias Brüste nicht eher aus wie irgendetwas Pathologisches? Ihr Frauen, hättet ihr keine Angst, dass euch Kasalla-Thorsten nach dem Sex den Kopf abbeißt? Aber jetzt hat das Erotikportal...

4 Bilder

Von Down Under an das Zeulenrodaer Meer

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 20.08.2013 | 243 mal gelesen

. Evelin Ritschl lebt in Australien und hat mit ihrem Sohn die alte Heimat besucht . Der am weitesten angereiste Tourist, der in diesem Jahr seinen Urlaub in Zeulenroda-Triebes verbracht hat, ist sicherlich Evelin Ritschl aus Australien. Die 33-Jährige lebt in High County, etwa zweieinhalb Autostunden von Melbourne und sechs Autostunden von Sydney entfernt. Das sind gute 16.000 Kilometer nach Ostthüringen. Luftlinie,...

1 Bild

Aufgeweckter Australier 3

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 14.08.2013 | 112 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Weltumradler berichten über ihr Australien-Abenteuer – Hier gibt's Freikarten für den Vortrag in Schleiz!

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 03.12.2012 | 232 mal gelesen

Schleiz: Wisentahalle | . Land der grenzenlosen Weite – Axel Brümmer und Peter Glöckner zweimal durch den Roten Kontinent . Mit dem Faltboot durch Australiens Wüsten paddeln? Völlig durchgeknallt? Doch am Besten der Reihe nach: Bereits auf ihrer Weltumradlung hatten die beiden Fotojournalisten Axel Brümmer und Peter Glöckner den Kontinent von Nord nach Süd auf einer Asphaltstraße gekreuzt. Hierbei entstanden die Ideen zu neuen Reisen durch...

1 Bild

Picknick im Park von Sydney 1

Günter Herting
Günter Herting | Sondershausen | am 25.06.2012 | 87 mal gelesen

Sydney (Australien): Australien | Schnappschuss

3 Bilder

37. Internationale Thüringen-Rundfahrt U 23: Australier Rohan Dennis gewinnt die Tour

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 16.06.2012 | 328 mal gelesen

Mit Rohan Dennis hat erstmals ein Australier die Internationale Thüringen-Rundfahrt der Männer gewonnen. Der 22-Jährige vom Team Jayco-AIS hatte am Ende des rund 800 Kilometer langen Sechs-Etappen-Rennens 28 Sekunden Vorsprung vor dem Franzosen Le Bon und 56 Sekunden vor dem Niederländer Goos. Zeitgleich auf Platz vier verpasste Jakob Steigmiller vom Thüringer Energie-Team denkbar knapp den Sprung aufs Treppchen der...

2 Bilder

Ein Jahr „ausgeklinkt“: Eine Vogtländerin hat zwölf Monate Asien und die Südsee bereist und darüber ein Buch geschrieben

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 17.02.2012 | 902 mal gelesen

Was bewegt eine Frau „in den besten Jahren“, die mit beiden Beinen fest im Berufsleben steht, deren Kinder erwachsen sind und deren Mann ein solides Kleinunternnehmen führt, sich für ein Jahr „auszuklinken“, um einmal ausgiebig Asien und die Südsee zu bereisen? Genau das hat Carmen Klemm getan und genau darüber hat sie ein Buch geschrieben. In ihrem mit „Als 50-Jährige allein in der Welt unterwegs“ unterbetitelten...

2 Bilder

Ottmannsdorfer findet acht Geschwister in Australien!

Lokalredaktion Holzlandbote
Lokalredaktion Holzlandbote | Hermsdorf | am 22.03.2011 | 463 mal gelesen

Von Wilhelm Schaffer Unglaublich aber wahr! Peter Weber-Fiorentino (67) lebt seit 1965 in Ottmannsdorf (kurz hinter Renthendorf), im elterlichen Gehöft seiner Frau Gudrun. Als quasi “vaterloser Geselle”. Gudrun drängte ihn immer wieder, nach seinem Vater Saverio Fiorentino zu suchen. Versuche seiner Mutter Gertrud Roth, geborene Weber, über das “Comité International de la Croix Rouge” und “The War Office” gleich nach dem...

Anzeige
Anzeige
Anzeige