Bürgerwille

26 Bilder

3. Subbotnik im Schlosspark Reinhardsbrunn 2

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 28.03.2013 | 415 mal gelesen

Friedrichroda: Schloss Reinhardsbrunn | Warme Worte sind zu wenig! Der Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn ruft eine engagierte Bürgerschaft in Thüringen zum 3. Arbeitseinsatz im Schlosspark Reinhardsbrunn auf. Bei hoffentlich schönen Pfingstwetter ist nach dem Subbotnik ein gemütliches Picknick möglich. Das Treffen zum Subbotnik dient auch zum aktiven Gedankenaustausch über zukünftige Aktivitäten für unser Märchenschloss Reinharsbrunn. Der Förderverein...

19 Bilder

Neuigkeiten vom Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn e. V. 2

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 05.10.2012 | 536 mal gelesen

Friedrichroda: Forstklause | Die nächste Mitgliederversammlung des Förderveins Schloss und Park Reinhardsbrunn e. V. und Informationsveranstaltung für interessierte Bürger ist für den 28. 11. 2012 um 19.00 Uhr in der Gaststätte " Forstklause ", Hauptstrasse 40 in Friedrichroda geplant. Alle Bürger die sich über die neusten Entwicklungen vom Schloss Reinhardsbrunn und über die Arbeit des Fördervereins informieren möchten, sind herzlich eingeladen....

18 Bilder

Das Abenteuer Schloss Reinhardsbrunn beginnt – Bürger können jetzt mitgestalten

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 01.12.2011 | 770 mal gelesen

Die Zeit der Untätigkeit seitens der Thüringer Bürger und darüber hinaus hat ein Ende gefunden. Jahrelang durften wir nur Beobachter sein, wie eines der schönsten Schlösser Thüringens dem Untergang entgegen geht. Am 29.11.2011 wurde der Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn gegründet. Mit dem Verein ist eine Initiative entstanden, die sich aktiv für das Schloss Reinhardsbrunn und seinen Park einsetzt. Jeder Bürger,...

1 Bild

Zukunftsvisionen für Apolda

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 08.11.2011 | 401 mal gelesen

Apolda: Stadthaus | 1000 Mitmachbögen wurden gedruckt. Sie ergänzen die aktuelle Ausstellung im Apoldaer Stadthaus. Hier werden drei unterschiedliche Zukunftsvisionen für die Stadt vorgestellt. Erarbeitet wurden diese Vorschläge durch eine Arbeitsgruppe, der Mitarbeiter der Verwaltung, der Stadtratsfraktionen, sowie Händler und Gewerbetreibende angehörten. Seit Dezember 2010 wurden in regelmäßigen Treffen zusammengetragen, wie die Zukunft der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige