Bahnhofsgebäude

6 Bilder

Damals und heute ein Treffpunkt für Menschen - Bahnhöfe im Eichsfeld: Vom Fürstenhäger Kopfbahnhof zum Naturparkzentrum Eichsfeld-Hainich-Werratal

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 17.04.2013 | 257 mal gelesen

Lutter: Naturparkverwaltung Fürstenhagen | „Herzlich willkommen - Naturparkzentrum Fürstenhagen“ begrüßt ein Schild den Besucher, dessen Blick im Anschluss unweigerlich zu dem markanten Turm an der Südseite des Naturpark-Verwaltungsgebäudes hinüber schweift. Gerade dieser rund 19 Meter hohe Turm, in dem heute ein Besucher-Informationszentrum untergebracht ist, lässt erahnen, dass hier nicht immer das Verwaltungsteam des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal...

7 Bilder

Mit fertigem Konzept geht es sofort los - Bahnhöfe im Eichsfeld: Dingelstädter Bahnhof mit neuem Besitzer und einer Zukunft

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 09.04.2013 | 317 mal gelesen

Dingelstädt: Bahnhof | 20 lange Jahre sah der Dingelstädter durch zunehmenden Verfall so betrüblich aus, wie es auch um seine Zukunft bestellt zu sein schien. Seit seiner Stilllegung am 31. Dezember 1992 hinterließ der Zahn der Zeit sichtliche Spuren am Gebäude, verwandelte es zunehmend in eine Ruine. Wer jedoch jetzt am Bahnhofsgebäude vorbei fährt, dem fällt zumindest der Bauzaun auf, der nun das Objekt abschirmt und sichert. Und wer noch...

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 12.03.2013 | 56 mal gelesen

Verkehrsgeschehen: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 11. März gegen 17:45 und auf der B 247 von Worbis in Richtung Leinefelde zwischen den beiden Abfahrten bei Breitenbach. Ein 49-Jähriger geriet mit seinem Daimler-Chrysler auf die linke Fahrbahnhälfte. Eine entgegenkommende 32-Jährige in einem Daimler betätigte noch die Lichthupe, worauf der Entgegenkommende aber nicht reagierte. So wich die Frau auf die...

10 Bilder

Das Eingangstor zur Stadt - Bahnhöfe im Eichsfeld: Leinefelde 2

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 06.02.2013 | 440 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Bahnhof | Schnee oder Regen sind auf den überdachten Bahnsteigen kaum zu spüren, wohl aber der kalte Wind. Die meisten Reisenden halten sich daher in der kleinen Wartehalle des Bahnhofsgebäudes auf. Als im Jahre 1867 die Haupt-Bahnstrecke von Halle nach Kassel gebaut wurde, führte sie auch durch einen damals noch sehr kleinen Ort mit nur mehreren hundert Einwohnern namens Leinefelde. Als 1870 dieser Eichsfeld-Ort mit der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige