Balthasar

20 Bilder

20. „Gothardusfest“ in Gotha: Der Samstag – Festumzug und Streitgespräch ("Gothardus" mit Landgraf Balthasar) 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 07.05.2016 | 387 mal gelesen

Wenn eine ganze Stadt in Festtagslaune ist und so viele Bürger und Besucher die Märkte und Straße derart füllen, dass man gar keine Chance hat, von den einzelnen Schauplätzen des „Gothardusfestes“ einen detailierten Eindruck zu bekommen und vermitteln zu können, dann ist das dennoch ein wunderbares Gefühl – Gotha lebt in herrlicher Art und Weise! Wenn ich dann die Meldung des Fenrsehens über dieses 20. „Gothardusfest“...

3 Bilder

Christus segne dieses Haus - Eichsfelder Sternsinger sammelten wieder Spenden für einen guten Zweck

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 08.01.2013 | 199 mal gelesen

„Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus“ hieß es in den ersten Tagen des neues Jahres 2013 in vielen Städten und Gemeinden des Landkreises Eichsfeld. Mit dem „Dreikönigssingen“ im Jahre 1959 hat sich diese Aktion bis heute zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. So waren in diesem Jahr beispielsweise auch in Worbis wieder die Sternsinger unterwegs, um für Not leidende...

19 Bilder

Sternsinger sammeln im Rathaus Gera für Mädchenwohnheim in Indien 8

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 08.01.2013 | 326 mal gelesen

Gera: Rathaus | Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinden St. Elisabeth und Hl. Maximilian Kolbe Gera empfing Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn heute im Rathaussaal. Dort hatten sich Geraer Bürger, Vertreter der Kirche, darunter auch Dekan Klaus Schreiter, und Mitarbeiter der Stadtverwaltung versammelt, um dem Gesang der Mädchen und Jungen zu lauschen. Sie brachten im Anschluss als die Heiligen Drei Könige mit dem Kreidezeichen...

48 Bilder

„Eine süße Versuchung“ = 16.Gothardusfest – Samstag 05. Mai

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 06.05.2012 | 415 mal gelesen

(mit Video) Ja, dieser Tag war verregnet und legte einen trüben Schleier über alle Stände und Kulturprogramme. Doch die Händler und Schausteller sowie Musikanten und schon gar nicht die Beachvolleyballer auf dem Neumarkt ließen sich davon abschrecken. Sicher wären bei schönem Wetter (wie das vom Vortag) mehr Besucher zu sehen gewesen. Doch die Gekommenen ließen sich keine trübe Laune aufdrängen. Kurz nach 14 Uhr begann...

Anzeige
Anzeige
Anzeige