Bargeld

1 Bild

Eine Welt ohne Bargeld? Europa ist gespalten in Befürworter und Abschaffer des Bargelds 1

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 04.03.2016 | 54 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Fragt man Arbeitnehmer, warum sie jeden Tag acht Stunden arbeiten gehen, dann erhält man zur Antwort: Die Freude am Beruf, die sinnerfüllte Beschäftigung und vor allem: Geld! Geld ist für die Lebens­sicherung und für die Teilhabe am gesellschaft­lichen Leben von existenzieller ­Bedeutung. Der Normalbürger sieht vor allem Banknoten und Münzen. Wer 2000 Euro netto im Monat verdient, bekommt am Geldauto­maten unter Umständen...

1 Bild

Der Weg zur Abschaffung des Bargeldes wird bereitet 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 05.02.2016 | 129 mal gelesen

Terroristen essen Brot und trinken Wein, fahren Autos, surfen im Internet, lesen die ein oder andere Zeitung, benutzen Smartphone und wie soll es auch anders sein, sie verwenden für die Beschaffung all dieser Dinge Bargeld. Unter dem Vorwand damit den Terrorismus zu begegnen, könnte man uns somit doch so ziemlich alles verbieten! Keiner dessen IQ über der Zimmertemperatur liegt kann doch ernsthaft glauben, dass man mit...

1 Bild

Nur eine Frage: Wie viel Geld kostet Geld? 6

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 02.12.2014 | 195 mal gelesen

Frankfurt am Main: Deutsche Bundesbank | Antwort von Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank: Bargeld ist in Deutschland beim Einkauf im Supermarkt oder Restaurantbesuch trotz der zunehmenden Verbreitung von Kredit- und Girokarten (ehemals EC-Karten) das beliebteste Zahlungsmittel. Ein wesentlicher Grund dafür dürfte die für Verbraucher einfache und unentgeltliche Nutzung von Banknoten und Münzen sein. Die Herstellung der Banknoten und...

Passend bezahlen passé

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 11.11.2014 | 53 mal gelesen

Eisenacher Parkscheinautomaten werden umgestellt EISENACH. In dieser Woche werden in den Parkscheinautomaten in Eisenach die Zahlschritte umgestellt. Das bedeutet: Ab sofort kann die Parkzeit oberhalb der Mindestgebühr (60 Cent) in Zehn-Cent-Schritten bis zur jeweiligen Höchstparkdauer frei gewählt werden. Wer zum Beispiel keinen Euro zur Hand hat, kann nun auch für nur 80 oder 90 Cent einen Parkschein erwerben, natürlich...

1 Bild

Mit Pistole bedroht

Lokalredaktion Sömmerda
Lokalredaktion Sömmerda | Sömmerda | am 05.02.2013 | 160 mal gelesen

Am 04.02.13, 16.13 Uhr, betrat ein unbekannter Täter in der Kölledaer Straße das Büro einer Firma und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Die 34-jährige Angestellte überließ dem maskierten Täter eine grüne Stahlblechkassette 20 x 30 cm. Mit dieser flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Zur Beschreibung liegen folgende Angaben vor: männlich, ca. 185 cm groß, schlank, Mitte 20, dunkle Augen. Der Täter sprach...

Anzeige
Anzeige
Anzeige