BARMER GEK

Längere Öffnungszeiten bei der Barmer GEK in Weimar

Gesina Malisius
Gesina Malisius | Weimar | am 05.02.2016 | 125 mal gelesen

Weimar: Barmer GEK | Erweiterter Service für die Mitglieder Die BARMER GEK erweitert zum 1. Februar mit verlängerten Öffnungszeiten und mehr Mitarbeitern in Weimar ihren Service. Die Geschäftsstelle am Goetheplatz 5 hat für die Versicherten nun montags bis donnerstags von 9 bis 18.30 Uhr und freitags bis 16:00 Uhr geöffnet. Sieben Mitarbeiter stehen künftig für Fragen zur Verfügung. „Wir haben den Anspruch, Deutschlands beste Krankenkasse...

46 Bilder

Eisenberg gewinnt Frauenfußballturnier in Greiz

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 23.01.2016 | 339 mal gelesen

Greiz: Sporthalle Kurt Rödel | Der FSV Eisenberg gewinnt den 3. Barmer GEK-Cup der Damen in Greiz. Melanie Weidhase von der SG Blau-Weiß Steinsdorf 1990 wurde als beste Spielerin des Turniers gewählt. Beste Torschützin wurde die Eisenbergerin Maike Krömer und beste Torhüterin Claudia Heinze von der SG Lok Altenburg/Spora. Sechs Teams hatten sich in der Kurt-Rödel-Halle dem Turnier gestellt. Am Ende setzten sich die Eisenberger Mädchen ungeschlagen durch...

3 Bilder

Gesundheitssport Karate?

Nordhausen: Karate-Do-Kwai NDH e. V. | Allgemein bekannt ist, dass beim Karate Arme und Beine sehr wirkungsvoll eingesetzt werden. Das koordinativ sehr anspruchsvolle festgelegte Abläufe (Kata) zum Übungsstandard gehören, wissen meistens nur noch Eingeweihte. Im Jahr 2003 aber wurde Karate von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sogar als Gesundheitssport anerkannt - und das weiß nun kaum jemand. Viele verbinden mit dem Begriff "Karate" zu allererst brachiale...

1 Bild

„Saale-Holzland-Blitzer“ auf Tour(en) - Radwander-Jubiläumssternfahrt

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 31.08.2011 | 632 mal gelesen

Hermsdorf: Globus | Weit über 1000 km rollten Radwanderfreunde aus der gesamten Region in 19 Jahren bereits gemeinsam durch unseren schönen Landkreis, ließen sich den Fahrtwind um die Nase wehen und die Seele baumeln beim Anblick der herrlichen Landschaften und idyllischen Orte. Lernten neue, attraktive Flecken ihrer Heimat kennen und lieben, sahen kulturelle Schätze und taten gleichzeitig etwas für Gesundheit und Miteinander. In diesem Jahr...

79 Bilder

Drei Siege für Jolina und Emily - Top Bedingungen für Sportfest der Grundschule Aga in der Pionierkaserne zum Hain

Reinhard Schulze
Reinhard Schulze | Gera | am 17.06.2011 | 973 mal gelesen

Gera-Aga. Gleich drei Mal konnten sich Jolina Ziegler und Emily Hiller freuen, erwiesen sie sich doch als die erfolgreichsten Teilnehmer am traditionellen Sportfest der Grundschule Aga. Ob beim Wurf, beim Sprung oder 50 m Lauf, keiner ihrer Konkurrentinnen aus der 1. bzw. 2. Klassen war ihnen gewachsen. Fast hätte es bei den Mädchen auch die der Drittklässlerin Sina Heil zum Hattrick gereicht. Dominierte sie beim Sprung und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige