bauhaus

24 Bilder

Ruhe sanft. Friedhöfe sind nicht nur ein Ort der Trauer 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 08.08.2016 | 88 mal gelesen

Ilmenau: ... | "Kultur beginnt dort, wo Menschen ihre Toten begraben", sagt Stadtführerin Andrea Kubowicz aus Ilmenau. Und Friedhöfe sind nicht allein für die Grabpflege da. Man kann dort spazieren gehen, die Ruhe genießen und viel lernen. Zum Thema bietet Ilmenau seit diesem Sommer eine Führung an. Es ist ein schöner Tag. Die Sonne bricht sich Bahn durch Blätterdächer, es duftet nach Wald und die Vögel zwitschern, als stünden sie im...

29 Bilder

Milchhof Arnstadt soll Event-Zentrum und Beitrag zum Bauhaus-Jubiläum 2019 werden 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 28.04.2015 | 405 mal gelesen

Arnstadt: ... | Jan Kobel klopft sich den Staub von der Kleidung und hat eigentlich gar keine Zeit zum Reden. Zeit ist heute zwar noch kein Geld, doch dieser Samstag ist ein wichtiger Tag für den Fotografen und Mit-Geschäftsführer der Baudenkmal Milchhof Arnstadt GmbH. Das durch die DDR-Wirtschaft geschundene Gebäude soll wieder zum Leben erweckt werden und was heute geschafft wird, kann niemand mehr nehmen. 2019 wollen Kobel und seine...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Bauhaus und Moderne. Zwischen Mensch, Kunst und Maschine: Eine Liaison mit Folgen.

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 18.01.2015 | 83 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau Curiebau Weimarer Str. 25 | «Ich liebe die Maschinen, die wie Kreaturen im Zustand höherer Inkarnation sind», verkündet Henry van de Velde 1910. Die Ideen und Metaphern der Moderne nach 1900 sind auch zutiefst geprägt durch die Vorstellungen von Technik und Industrie. Das Bauhaus forciert ab 1923 die Umdeutung des alten akademischen Kunstbegriffs und fordert die «Einheit von Kunst und Technik». Anhand der Weimarer Moderne nach 1902, die mit den Bauten...

5 Bilder

Der boxende Problempoet: Klavierkabarettist Bodo Wartke vor Thüringenauftritten im Interview

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 19.09.2014 | 4203 mal gelesen

Gotha: Kulturhaus | Der Klavierkabarettist Bodo Wartke kommt mit seinem neuen Programm „Klaviersdelikte“ nach Thüringen und besingt die Schwierigkeiten im Alltag. Ich sprach mit dem Musiker über die Liebe, das Lernen und hässliche Architektur. Gleich zu Beginn unseres Gesprächs ein ernstes Thema. Gewalt an Musikinstrumenten: Man könnte ja glauben, als Musiker hätten Sie eine besondere, eine liebevolle Beziehung zu Ihrem Instrument. Sie...

Kein Bürgerbegehren zum Bauhaus-Museum

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 21.03.2014 | 165 mal gelesen

Die Herren Mario Finkbeiner, Kurt Lembcke und Peter Schenk hatten am 21. Februar 2014 in der Stadtverwaltung einen Antrag auf ein Bürgerbegehren "Verlegung Neues Bauhaus-Museum" abgegeben. Dieser Antrag wurde von der Stadtverwaltung fristgerecht geprüft. Ein Bürgerbegehren muss nach § 17 ThürKO bestimmte formelle bzw. materielle Voraussetzungen erfüllen. Das bedeutet, der Antrag muss in einer konkreten Form vorgelegt...

Weimar in mir: Lesung mit Hansgeorg Werner

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 11.04.2013 | 135 mal gelesen

Weimar: Theaterplatz | Am Freitag, 12. April, um 18 Uhr präsentiert Hansgeorg Werner im Bauhaus-Museum sein Buch »Weimar in mir. Eine Kindheit in der Bauhauswelt und die Folgen«. Hansgeorg Werner wurde 1936 als Sohn des Bauhaus-Bildhauers und Künstlers Otto Werner geboren. Begleitet von historischen Bildern und Dokumenten beschreibt er in seinem autobiografischem Werk vor allem seine Kindheits- und Jugendjahre. Die Kraft und das Vertrauen, die...

Neues Forschungsprojekt: Das Bauhaus als kommunikatives Netzwerk

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 14.02.2013 | 122 mal gelesen

Den Bauhausangehörigen und ihren Beziehungsgeflechten in den 1930er- und 1940er-Jahren ist ein neues Forschungsprojekt an der Universität Erfurt und BTU Cottbus gewidmet. Darin werden Kunsthistoriker und Kommunikationswissenschaftler in den nächsten drei Jahren umfangreiches Archivmaterial sichten. Ziel des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit rund 400.000 Euro geförderten Vorhabens ist ein öffentliches...

27 Bilder

Akribisch bis ins Detail. Pünktlich zum 150. Geburtstag von Henry van de Velde wird Haus Schulenburg in Gera dank dem Ehepaar Kielstein im alten Glanz erstrahlen. 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 21.11.2012 | 752 mal gelesen

Ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude grundhaft sanieren? Viele Bauherren schrecken angesichts der strengen Auflagen der Behörden davor zurück. Dass selbst ein Bauherr der Denkmalbehörde fast zu detailverliebt ist, gehört sicher zur Ausnahme. Dr. Volker Kielstein lässt sich in diese Kategorie einordnen. Der in Magdeburg praktizierende Suchtexperte gehört zu dem Schlag Menschen, der das, was er anpackt, richtig macht....

1 Bild

Transparenz statt Siegerkür: Vier Entwürfe für ein neues Bauhaus-Museum

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 20.03.2012 | 522 mal gelesen

Weimar: Weimarplatz | Warum sollte es diesmal auch einfach werden? Die Klassik Stiftung Weimar wollte bekannt geben, wer den Architekturwettbewerb für das Neue Bauhaus-Museum gewonnen hat. Nachdem sich schier unendliche Diskussionen mit der Standortfrage beschäftigten, war wohl die Hoffnung auf ein kategorisches „Ja-So-Wird-Es“ zu viel erhofft. „Wir haben keinen eindeutigen Sieger“, fasst Jörg Friedrich als Vorsitzender des Preisgerichts das...

1 Bild

Ein neuer Goethe

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 21.02.2012 | 250 mal gelesen

Weimar: Frauenplan | Die Klassik ­Stiftung Weimar widmet sich 2012 ein eigenes Goethe-Jahr. Begründet wird dies weniger mit der Biografie Goethes als vielmehr durch die Vorhaben der Stiftung selbst. So wird unter dem Titel „Weimarer Klassik. Kultur des Sinnlichen“ erstmals diese kulturhistorische Epoche jenseits des Literarischen betrachtet. Wohnen, Sammeln, Schreiben – die Sonderausstellung im Schiller-Museum rückt schöne Dinge des Alltäglichen...

31 Bilder

Spurensuche

Doreen Reichardt
Doreen Reichardt | Erfurt | am 25.03.2011 | 463 mal gelesen

Erfurt: Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales | Projekt „BUNT. ECKIG UND RUND“ an der Schule am Zoopark in Erfurt. Ein richtiges Frühlingserwachen mit vielen kräftigen Farben. „Bauhausspurensuche“ lautete das Projektwochenthema am Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung im Jahre 2010. Dabei wurden die Schüler und Pädagogen von der Erfurter Malschule unterstützt. Die Kinder haben sich mit der ganzen Spannweite der am Bauhaus entstandenen...

1 Bild

Brautkleid aus Einkaufstüten in der Ausstellung zum Projekt »MüllProjektil« in der Galerie Waidspeicher 3

Olaf Koschlowski
Olaf Koschlowski | Erfurt | am 11.02.2011 | 273 mal gelesen

Erfurt: Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
Anzeige