Bergfried

26 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte: Mittelalterliche Hinterlassenschaften in Saalburg

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 28.04.2016 | 212 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Saalburg | Nasskalte Regenschauer hielten Ende April zahlreiche Interessenten nicht davon ab, an einer Führung zur Burg- und Stadtgeschichte Saalburg teilzunehmen. Schließlich gab es dazu auch Informationen exklusiv aus erster Hand. Seit dem vorigen Jahr sind in der Saalburger Tummelgasse Straßenbauarbeiten zugange. Diese haben Reste der alten Stadtmauer und allerlei weitere mittelalterliche Hinterlassenschaften zutage gefördert. Über...

1 Bild

Frühlingssonne im Februar, Bergfried von Schloss Osterstein in Gera 3

Bernd Krekel
Bernd Krekel | Gera | am 16.02.2015 | 192 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Glockenklang: Das Saalfelder Carillon wird von Knut Schieferdecker per Hand bespielt - drei Adventskonzerte

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 14.11.2014 | 514 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Bergfried | Thüringer Carilloneur Knut Schieferdecker ist Carilloneur, einer von wenigen in Deutschland. Seine Kunst ist reine Handarbeit. Und zwar ziemlich schwere. Der Musiker schlägt mit den Fäusten auf die Tasten des Stock-Klavieres. Über eine komplizierte Mechanik bringt er dadurch die 25 schweren, tongenau abgestimmten Bronzeglocken im Saalfelder Glockenturm auf dem Bergfried zum Erklingen. Zeitgleich sind auch seine Beine...

1 Bild

Bergfried in Saalfeld - Tag der Schokolade

Martina Rothe
Martina Rothe | Saalfeld | am 29.03.2014 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

QR-Code trifft Goldtafel: Geschichte und Geschichten in Saalfeld mit moderner Technik entdecken

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 07.11.2013 | 170 mal gelesen

Vermittelte bisher ein Audio-Guide beim Rundgang durch Saalfeld Wissenswertes zur Stadt, so geht es jetzt noch moderner: An 28 historischen Stationen in Saalfeld sind auf den Goldtafeln mit geschichtlichen Informationen auch QR-Codes angebracht, die per Smartphone eingescannt werden können und so Informationen zur jeweiligen Sehenswürdigkeit geben. Seit Anfang des Jahres hat sich Franziska Schreyer, Saalfelder Feengrotten und...

21 Bilder

Die Saalfelder Filmpremiere: Der Thriller "Invasion" 2

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.05.2013 | 387 mal gelesen

Filmpremiere trifft Engagement Würdigung von Unternehmen bei Saalfelder Filmpremiere von „Invasion“ Von Andreas Abendroth Saalfeld. Ein roter Teppich wurde nicht ausgerollt Doch kann man von einem großen Bahnhof am Saalfelder Cineplex-Kino sprechen. Dafür gibt es gleich zwei gute Gründe. Die regionale Filmpremiere des Streifens „Invasion“ und die Würdigung von 52 Unternehmen für ihr Engagement rund um die Kreisstadt....

1 Bild

Kino: Der Thriller "Invasion" aus Saalfeld 3

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.05.2013 | 114 mal gelesen

Schnappschuss

Saalfelder Tag der Chöre am 5. Mai

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 30.04.2013 | 183 mal gelesen

Saalfelder Tag der Chöre Im neuen Gewand am 5. Mai im Schmuckhof der Villa Bergfried Jahrelang prägten Chorereignisse des Bergfrieds das musikalische Saalfeld. Daran anknüpfend beleben am 5. Mai 2013, 14 – 18 Uhr im Schmuckhof der Villa Bergfried der Verein „Freunde des Bergfriedes“ e. V. zusammen mit dem Chor Cantores Iuvenes und der Stadt Saalfeld/Saale den „Saalfelder Tag der Chöre.“ „Saalfelder Chormusik hat eine...

21 Bilder

Burg mit Zukunft

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 26.10.2012 | 191 mal gelesen

Niederroßla: Wasserburg | Wer sich fragt, warum Rapunzel nicht fliehen konnte aus ihrem Turm, der findet die Antwort in Niederrroßla. Zwei Türme zieren den Ort, der Kirchturm und der Bergfried. Letzterer gehört zur Wasserburg, deren Wassergraben aber seit Jahren verfüllt ist. Der Bergfried gilt mit seinen 57 Metern als der höchste in Deutschland. „Bei klarer Sicht kann man aus der Turmstube heraus bis nach Kapellendorf sehen“, schwärmt Ernst...

5 Bilder

Neu: Rundweg zur Ebersburg 1

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 17.09.2012 | 175 mal gelesen

Herrmannsacker: Ebersburg | Von Jessica Piper Nordhausen. Wanderer können seit 14. September einen neuen Rundweg um die Ebersburg bei Herrmannsacker erkunden. Landrätin Birgit Keller eröffnete am Freitag den neu ausgeschilderten, etwa 1,5 km langen Weg mit Infotafeln über die Geschichte der Ebersburg, der Burganlagen und weiterer Sehenswürdigkeiten. „Der Rundweg ist ein relativ kleines Projekt, zeigt aber, dass die Einbeziehung zahlreicher...

Anzeige
Anzeige
Anzeige