Bergsteiger

5 Bilder

Auf dem kältesten Berg der Erde

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 21.07.2015 | 244 mal gelesen

Bergsteiger Jürgen Landmann im Gespräch über seine bisher spektakulärste Gipfelbesteigung. Einen Beinahe-Absturz mit nachfolgendem Rettungshubschrauber-Einsatz, einen eisigen Orkan bei minus 37 Grad, ein eingeschneites Zelt – all das und noch viel mehr hat der Thüringer Jürgen Landmann bei seiner Besteigung des höchsten Berges Nordamerikas erlebt. Jetzt ist der Bergsteiger vom Mount McKinley, den die Einheimischen Denali...

2 Bilder

Friedens-Expedition zum kältesten Berg der Welt

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 09.06.2015 | 154 mal gelesen

Unter dem Motto „Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ startet Jürgen Landmann aus Langenwetzendorf am 11. Juni nach Alaska. Ziel ist der 6194 Meter hohe Mount McKinley (Denali). Etwa vier Wochen plant der Familienvater für diese Expedition. Der Ausspruch: „Die kommende Tour ist immer die Schwerste“ hat auch in diesem Jahr wieder Bestand. So ist die gesamte Ausrüstung selbst zu transportieren. Bei der täglichen Versorgung...

14 Bilder

Auf den Dächern dieser Welt – Interview mit dem Höhenbergsteiger Jürgen Landmann

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 03.03.2015 | 189 mal gelesen

Zeulenroda: Städtisches Museum | Der Bergsteiger Jürgen Landmann hat bereits zwei Achttausender bestiegen. Seine schönsten Fotos zeigt er zurzeit in Zeulenroda. Abenteuerlust und Fernweh, gepaart mit sportlichen Herausforderungen und einer großen Portion Neugier, ziehen Jürgen Landmann alljährlich zu den höchsten Gipfeln dieser Welt. Ich sprach mit dem Höhenbergsteiger. Seit wann unternehmen Sie ihre Hochgebirgs-Expeditionen? Die Kletterei und das...

1 Bild

Dia-Show mit Michael Gubelt

Stadt- & Kreisbibliothek Sömmerda (Schmidt)
Stadt- & Kreisbibliothek Sömmerda (Schmidt) | Sömmerda | am 06.03.2014 | 208 mal gelesen

Sömmerda: Stadt- & Kreisbibliothek | Die Stadt- & Kreisbibliothek Sömmerda präsentiert Ihnen Michael Gubelt mit seinem Dia-Vortrag "Bergsommer"

Diavortrag mit Bergsteiger Jürgen Landmann

Kerstin Fleischer
Kerstin Fleischer | Zeulenroda-Triebes | am 14.10.2013 | 165 mal gelesen

Greiz: Verband für Behinderte Greiz e. V. | Zu einem Diavortrag der besonderen Art lädt der Verband für Behinderte Greiz e. V. am Freitag, dem 29.11.2013 ein. Der passionierte Bergsteiger Jürgen Landmann berichtet über seine 6 ½ wöchige Reise durch Tibet und zum Berg Cho Oyn, von der er im Oktober zurückgekehrt ist. Beginn des etwa 2-stündigen Diavortrages ist 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte des Behindertenverbandes, die sich in der Altstadtgalerie im 1. OG befindet....

Multimediavortrag

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 26.03.2013 | 60 mal gelesen

Seebach: 99819 | Der Ruhlaer Sommerskiverein RSV 03 holt nun schon zum 3. Mal den Extrembergsteiger Hans Kammerlander mit seinem allerneuesten Multimediavortrag, " Seven Second Summits - über die Berge um die Welt" nach Thüringen. Termin: Samstag, 30.03. 2013, Kulturhaus Seebach, Waldstraße. Einlass: ab 18 Uhr; Beginn: 19.30 Uhr

27 Bilder

14. Thüringer Diafestival 2012 - Abenteurer, Weltenbummler, Spitzensportler

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 03.02.2012 | 413 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Meininger Hof | Hier einige Impressionen von der 14. Auflage des Thüringer Diafestivals in Saalfeld. An drei Tagen zogen über 40 Events - Multimediavorträge, Workshops, Nachtparty - Zuschauer und Gäste in ihren Bann. Für die Jubiläumsauflage im nächsten Jahr haben laut Veranstalter Axel Brümmer bereits Südtirols Extrembergsteiger Hans Kammerlander und Survivalexperte Rüdiger Nehberg für Vortragsveranstaltungen zugesagt.

2 Bilder

Mein Leben am Limit: Reinhold Messner im Interview

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 02.03.2011 | 1123 mal gelesen

Keiner ist so oft an das Limit gegangen wie Reinhold Messner: im Fels, an den Achttausendern und in den Eis- und Sandwüsten dieser Erde. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt sprach mit ihm über die Sehnsucht nach den eigenen Grenzen, Familie und Knödel. Sie haben Eis- und Sandwüsten durchquert. Warum fasziniert Sie beides? Der Unterschied ist nicht allzu groß. Das Problem für uns Menschen ist es, ganz auf sich selbst...

Anzeige
Anzeige
Anzeige