Beschwerde

Arnstädter Allgemeine vom 29.Oktober - Straßenmusikant Mister Evergreen - Kommentar 1

Britta Abicht
Britta Abicht | Arnstadt | am 29.10.2015 | 71 mal gelesen

Wer am Dienstag auf dem Weg zum Arnstädter Markt war, konnte sich vom Spiel des Straßenmusikanten diesen Weg versüßen lassen. Aber nicht aus aller Sicht, beziehungsweise in aller Ohren sind des Musikanten Töne eine Bereicherung des Tages. Ich lade alle, namentlich leider nicht genannten, beschwerdeführende Anwohner dazu ein, in die Ichtershäuser Straße zu ziehen, wo sie der Musik von unzähligen Autos, Lastwagen und Bussen,...

1 Bild

Der Beschwerdeführer - "Ich wollte etwas verändern." 5

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 13.08.2014 | 256 mal gelesen

Er beschäftigte über drei Jahrzehnte die Behördenstuben – Wilfried Gärtner aus Weimar beschwerte sich am laufenden Band Nein, ein notorischer Nörgler ist Wilfried Gärtner (86) aus Weimar nicht. Doch er wollte sich einmischen, sprach Unzulänglichkeiten aus seiner Sicht an. Dabei nahm er kein Blatt vor dem Mund, sondern beschrieb es. In 34 Jahren brachte er es auf nahezu 100 Beschwerdebriefe. Die gingen an Parteien,...

1 Bild

Landrat Harald Zanker zur Einsetzung des Beauftragten

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 18.02.2014 | 285 mal gelesen

MÜHLHAUSEN. Kurz vor Dienstschluss ging am 17. Februar 2014, im Büro der Landrates Harald Zanker, der Beschluss des Thüringer Oberverwaltungsgerichtes zur Beschwerde des Landrates gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes Weimar ein. Daraus geht hervor, dass das ThürOVG die Beschwerde abwies und nunmehr der Beauftragte alle Aufgaben des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens anstelle des Landrates in der Kreisverwaltung...

3 Bilder

Kunst, Werbung oder Provokation? 3

Susanne Steinfeld
Susanne Steinfeld | Erfurt | am 21.08.2013 | 358 mal gelesen

Erfurt: Kettenstraße | Da gehen die Meinungen wieder einmal auseinander: Das Plakat selbst wird zur Diskussionsfläche. Ich war beim ersten Anblick schockiert. Nach einem schönen Besuch beim Erfurter Weinfest hat mich dieses Riesenplakat in einer Nebenstraße völlig überrumpelt und richtig "kalt erwischt". Soll das eine Werbung sein? Wird hier die Konsumgesellschaft kritisiert? Wie auch immer. Die offene Darstellung in Überlebensgröße am Straßenrand...

1 Bild

Theater macht Kultur und soll dafür bezahlen ... 1

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 24.07.2013 | 146 mal gelesen

Leserbrief, Meinungsäußerung, Kommentar, Stellungnahme des art der stadt e.V. zum „21. Treff: junges Theater in Thüringen“: GOTHA. Vor einiger Zeit ging bei uns, wie auch bei vielen anderen freien Theatern, die Einladung zur Bewerbung zum „21. Treff: junges Theater in Thüringen“ ein. Jedoch werden wir uns in diesem Jahr zum ersten mal bewußt nicht bewerben. Dies liegt weder daran, dass wir uns nicht mehr zur Jugend...

Das gibt´s doch garnicht. Doch, bei Roller 2

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 12.03.2012 | 865 mal gelesen

Gotha: Roller | Über ihre nahezu unglaubliche Geschichte mit dem Möbel-Discounter Roller in Gotha berichtet unserer Leserin Frau Simon:||| "Am 26.11.2011 kaufte ich bei Roller in Gotha eine kleine Schrankwand sowie ein paar Küchenmöbel - unter anderem mit einer kleinen Sitzbank und dem dazugehörigen Esstisch. Es wurde mir zugesichert, dass die Möbel (weil z.Zt. nicht auf Lager) bald kommen würden. Nach mehreren Telefonaten, da es...

1 Bild

Computerspieler wehren sich 14

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 26.08.2011 | 666 mal gelesen

Köln: Sender | Ein großer Kölner Sender brachte Computerspieler in Aufruhr. Am 19.8.11 „berichtete“ dieser auf der einmal im Jahr stattfindenden Gamescon (die weltgrößte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik) über die Computerspieler – sogenannte Gamer. Bedauerlicher Weise war der Bericht stark einseitig und beleidigte alle Computerspiele als „stinkende kontaktscheue Aliens“. Ein Aufruhr entfaltete sich. Computerspiele sind...

Anzeige
Anzeige
Anzeige