Betrüger

1 Bild

TLZ will Leser mit Hochstapler/Betrüger abschöpfen! 17

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Saalfeld | am 22.10.2016 | 260 mal gelesen

Rudolstadt: Stadt | Thüringen | TLZ | Leser Warnung vor TLZ Betrugsmasche! Wertvolle offizielle Gedenkmünzen, mit reinstem 24 Karat Gold, streng Limitiert, riesige Nachfrage und, und, und . . . So versucht die 'Deutsche Goldmünzen-Gesellschaft' (DGG) mit Hilfe der TLZ und anderer Tageszeitungen an ihre Adressen zu kommen und dubiose Geschäfte abzuschließen. Mal zur Aufklärung: Gedenkmünzen sind Münzen mit einem staatlich festgelegtem...

1 Bild

SOK-Polizeimeldungen vom 19. Juli: Einbruch in Autowerkstatt und Betrüger festgenommen

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 19.07.2016 | 25 mal gelesen

Einbrecher lassen Klimagerät mitgehen Pößneck: Passend zu den für heute angesagten sommerlich heißen Temperaturen stahlen Einbrecher letzte Nacht in Pößneck ein Klimagerät aus einer Autowerkstatt. Die noch unbekannten Diebe drangen vermutlich gegen 01.00 Uhr gewaltsam in das Gebäude eines Reifendienstes in der Weidenäckerstraße ein. Im Objekt durchsuchten sie mehrere Räume und ließen dort neben diversen Werkzeugen auch das...

1 Bild

Immer wieder Betrüger unterwegs 1

Cornelia Simon
Cornelia Simon | Zeulenroda-Triebes | am 03.12.2015 | 305 mal gelesen

Es ist nichts Neues, dass Menschen Behinderungen vortäuschen, um sich Geld zu erschleichen. Derzeit nutzen diese Bettelbetrüger auf ihren Unterschriften- und Spendenlisten unter anderem das Logo von 'Handicap International'. Die Organisation warnt in einer Mitteilung vor diesen betrügerischen Sammlern, die in ganz Deutschland um Spenden zur Unterstützung von behinderten Menschen werben. Die meist jungen Sammler geben sich...

1 Bild

Unbekannter erschleicht sich das Vertrauen von Frauen und schädigt sie

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Gera | am 01.09.2015 | 220 mal gelesen

Gera: . | Wer kennt die abgebildete Person? Ein oder mehrere unbekannte Täter erschlichen sich in der Vergangenheit über Kommunikationsplattformen im Internet das Vertrauen von Frauen. Dieses Vertrauensverhältnis wurde im Anschluss von dem oder den Tätern ausgenutzt, um auf betrügerische Art Mobiltelefone zu erlangen und die Geräte in der Folge in das Ausland zu versenden. Bei der Kontaktaufnahme zu den Frauen wurden von dem oder den...

3 Bilder

Drei Zimmer, Lüge, Bad: Immobilienbetrug in den Metropolen hat jetzt auch Thüringen erreicht

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 06.03.2015 | 776 mal gelesen

Frau Wang existiert gar nicht. Und die Wohnung, die sie zum Schnäppchenpreis in Erfurts bester Lage anbietet, gehört in Wirklichkeit jemand anderem. „Vor etwa sieben Jahren haben wir erstmals die Betrugsmasche mit gefakten Immobilienangeboten registriert“, erinnert sich Sonja May, Sprecherin des Internetportals Immobilienscout24.de. „Die Masche ist dabei stets ähnlich: Es wird eine Immobilie zu einem sehr günstigen Preis...

Gothaer Stadtwerke warnen vor Haustürgeschäften

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 24.02.2015 | 106 mal gelesen

Aus aktuellem Anlass warnen die Stadtwerke Gotha vor Personen, die im Netzgebiet versuchen, per Haustürgeschäft Energieverträge abzuschließen. Vertriebsleiter Udo Weingart: „Kunden wenden sich derzeit verunsichert an uns, weil fremde Personen klingeln und mit ihnen über Energietarife sprechen möchten.“ Weingart warnt: „Gerade wenn man allein wohnt, sollte Fremden kein Zutritt zur Wohnung gewährt werden, denn seriöse...

Gothaer Stadtwerke warnen vor betrügerischen Anrufen

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 02.12.2014 | 111 mal gelesen

Aus Anlass zahlreicher Hinweise aus dem regionalen Versorgungsgebiet warnen die Stadtwerke Gotha vor Telefonanrufen, bei denen sich Anrufer als Mitarbeiter eines Unternehmens ausgeben, welches nach eigenen Angaben mit den Stadtwerken kooperiert bzw. dessen Tarife anbietet. Vermehrt meldeten Kunden in der letzten Woche solche Anrufe von der Nummer 0176 / 76969603 - mit teils gebrochenem Deutsch erfragten die Mitarbeiter...

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und eine Warnung der Polizei

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 19.09.2013 | 203 mal gelesen

Verkehrsgeschehen: Eine 34-Jährige stieß mit ihrem Ford am 18. September gegen 05:45 Uhr mit einem Reh zusammen, als sie auf der ehemaligen B 80 von Beuren in Richtung Heiligenstadt fuhr. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Sachschaden zirka 500 Euro. Ebenfalls mit einem Reh stieß am 17. September gegen 23:15 Uhr ein Daimler zusammen, als er auf der Landstraße von Dingelstädt in Richtung Kreuzebra fuhr. Das Tier...

2 Bilder

Polizei aktuell: Öffentliche Fahndung nach Dieb und Betrüger (19.06.2013, 11.56 Uhr)

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen | Nordhausen | am 19.06.2013 | 1051 mal gelesen

Gesucht wird Marco Hoffmann NORDHAUSEN. Landespolizeiinspektion Die Polizei fahndet nach dem 40-jährigen Marco Hoffmann, geborener Hei- land. Gegen Hoffmann liegen Haftbefehle vor, die von den Staatsanwaltschaften Erfurt und Mühlhausen veranlasst wurden. Der Gesuchte steht im Verdacht, wiederholt PKW aufgebrochen und aus den Autos Bargeld und EC-Karten gestohlen zu haben. Mit den EC-Karten wurde zum Teil mehrfach...

2 Bilder

Bankbetrüger gesucht und Tödlicher Unfall ... Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Gera vom 01.03.2013 1

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 01.03.2013 | 701 mal gelesen

. Wer kennt diese Person? (Bild links) Gera: Bereits am 22.11.2012, gegen 16:00Uhr, hob ein unbekannter Täter unter Vorlage des verlorenen Personalausweises des Geschädigten und somit unter Täuschung über seine wahre Identität und seine Kontoberechtigung, 500,- Euro Bargeld in einem Geldinstitut in Bad Köstritz ab. Noch am gleichen Tag, gegen 18 Uhr, beantragte der unbekannte Täter auf gleiche Weise einen...

1 Bild

Hilfsbereiter Nachbar ... Polizeibericht der PI Saale-Orla vom 01.03.2013

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 01.03.2013 | 64 mal gelesen

Diese Hilfsbereitschaft hat sich doppelt ausgezahlt Wurzbach. Weil sich eine über 80-jährige Frau bei diesem Wetter den Weg zur Sparkasse nicht zutraute, bat sie am Donnerstag einen Nachbarn, sie zu fahren. Unterwegs kam man ins Gespräch und es stellte sich heraus, dass die Frau offenbar auf einen Betrüger reingefallen war. Dieser forderte schon seit einiger Zeit Geld und war nun so dreist geworden, dass er fast 2000,-...

1 Bild

Betrüger unterwegs

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 05.02.2013 | 199 mal gelesen

Am 05.02.13, 10.10 Uhr, informierten Bürger die Polizei, dass in der Bahnhofstraße Personen auftreten, sich als Gehörlose ausgeben und Spenden sammeln. Kurz darauf konnten zwei Tatverdächtige festgestellt werden, welche Klatten mit Listen bei sich führten, die offenbar einer Spendensammlung dienten. Eine Frau hatte zwischenzeitlich bei der Bundespolizei angerufen und dort mitgeteilt, dass die "Spendensammler" die...

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!! 6

Herbert Rietz
Herbert Rietz | Erfurt | am 27.11.2012 | 531 mal gelesen

ACHTUNG! NEUE ABZOCKMASCHE!!! Heute Anruf 10.20 Uhr ohne Rufnummeranzeige: "guten tag , hier ist herr könig vom amtsgericht frankfurt. ich möchte frau **** sprechen. also: ich habe hier einen pfändungsbescheid gegen sie über 1800 euro, weil sie den vertrag mit firma xy nicht rechtzeitig gekündigt haben und auch nicht bezahlen." auf einwand, man habe keinen vertrag mit xy ... "es liegt ein tonbandmitschnitt vor, wo sie den...

4 Bilder

Nepper,Schlepper Bauernfänger 2

Thomas Twarog
Thomas Twarog | Erfurt | am 11.08.2012 | 341 mal gelesen

Zimmernsupra: Ahornweg | Bereits den dritten Brief bekam ich von der "Gewerbeauskunft-Zentrale“ aus Düsseldorf. Ich sollte das Formular mit persönlichen Daten vervollständigen und an eine kostenlose Faxnummer senden. Natürlich wurde mir auch eine Frist gesetzt um das ganze zu beschleunigen. Auf der Rückseite befindet sich dann das „Kleingedruckte“! Wenn man dies nicht genau studiert fällt man in die sogenannte „ABO-FALLE“ und verliert jährlich...

1 Bild

Betrüger wird gesucht - Polizei bittet um Mithilfe

Lokalredaktion Saalfeld / Rudolstadt / Pößneck
Lokalredaktion Saalfeld / Rudolstadt / Pößneck | Saalfeld | am 29.03.2012 | 271 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Polizeiinspektion | Polizei sucht Hinweise auf Betrüger? Bereits im Oktober letzten Jahres ist eine 34–jährige Saalfelderin Opfer einer Unterschlagung ihres Portmonees geworden. Beim Einkauf hatte sie es an der Kasse liegen gelassen. Sie bemerkte zwar eine Stunde danach den Verlust, aber alle Bemühungen, das Portmonee wieder zu finden, blieben erfolglos. Kurz nachdem das Portmonee liegen gelassen wurde, hatte bereits ein unbekannter Mann in...

1 Bild

Streetworker warnen vor Betrügern

Torsten Koning
Torsten Koning | Sömmerda | am 22.08.2011 | 324 mal gelesen

Seit ungefähr einer Woche scheinen in Sömmerda Leute unterwegs zu sein, die sich als Streetworker ausgeben. Doch Vorsicht! Diese Leute sind Hochstapler. In einigen Fällen haben sie bereits gutgläubige Bürger angesprochen und versucht sie mit Zeitungsabonnements über den Tisch zu ziehen. Hinter dieser Arbeitsweise steht laut Verbraucherschutz eine Firma, gegen die bereits mehrere Anzeigen laufen. In dieser Hinsicht möchten...

1 Bild

Betrüger schreibt Bürgerreporter an 25

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 12.08.2011 | 880 mal gelesen

Mehrfach hat in den vergangenen Tagen ein Betrüger die Bürgerreporter von meinAnzeiger.de angeschrieben. Die Nachrichten, die er über das Portal verschickt hat, waren in Englisch verfasst. Im Portal angemeldet als Richard Otto und als Nestor Kodjo erzählt er allen dieselbe Geschichte: Er sei Anwalt und einer seiner Klienten sei 2007 bei einem Flugzeugabsturz in Afrika ums Leben gekommen. Der reiche Klient, der exakt ein...

Vorsicht - falsche Mitarbeiter!

Lokalredaktion Holzlandbote
Lokalredaktion Holzlandbote | Hermsdorf | am 09.03.2011 | 166 mal gelesen

Eisenberg: Stadtwerke | Seit Montag, den 28.02.2011 sind in Eisenberg 2 junge Männer unterwegs, die sich nach Zählernummer, Zählerstand erkundigen und eine Unterschrift abfordern. Mehrere Kunden haben sich verunsichert bei den Stadtwerken gemeldet. Diese bestätigen: die Männer sind nicht im Auftrag der Stadtwerke Eisenberg unterwegs. Prüfen Sie vor Ihrer Unterschrift genau den Inhalt des Vertrages. Die Stadtwerke weisen daraufhin, dass sich Ihre...

Anzeige
Anzeige
Anzeige