Betrug

Betrüger am Telefon – Anrufer agieren „im Auftrag der Stadtwerke“

Ninette Pett
Ninette Pett | Gotha | am 15.09.2016 | 58 mal gelesen

Aktuell erhalten Gothaer Haushalte massive Belästigungen per Telefon durch eine Hamburger Telefonnummer: „Die Anrufer nennen weder ihren Namen noch den des Unternehmens, erklären aber, dass sie im Auftrag der Stadtwerke Gotha anrufen“, berichtet Udo Weingart, Vertriebsleiter der Stadtwerke Gotha GmbH. Des Öfteren schon versuchten dubiose Stromanbieter auf diese Weise, nichtsahnenden Verbrauchern neue Verträge aufzudrängen....

Achtsamkeit beim Stromzähleraustausch

Ninette Pett
Ninette Pett | Gotha | am 20.05.2016 | 136 mal gelesen

Die Stadtwerke Gotha GmbH tauscht aktuell in einigen Haushalten in Gotha, Uelleben, Boilstädt und Remstädt die Stromzähler aus, da ihre Eichfrist in diesem Jahr abläuft. Diesem Vorgang bringen viele Anwohner oft Misstrauen entgegen – schließlich betreten fremde Personen die eigenen vier Wände. „Wir haben verschiedene Firmen beauftragt, den fachgerechten Austausch der Stromzähler im Stadtgebiet sowie den anliegenden Orten...

1 Bild

Achtung! Merkwürdige Kleidersammlung im Saale-Orla-Kreis

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 20.03.2016 | 116 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Marktplatz | Was wir wegschmeißen, ist für andere Menschen auf der Welt ein Traum. Viele Orgianisationen kümmern sich um die Armut in Afrika, auch eine aktuelle Schuhe- und Altkleidersammlung in Thüringen. Doch ist sie wirklich das was sie verspricht? Bei näherer Betrachtung des Werbeblattes, das aktuell in den Haushalten des Saale-Orka-Kreises verteilt wird, wird der Anschein geweckt, es geht um eine Sammlung für Afrika. Aber außer...

1 Bild

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 14.03.2016 | 303 mal gelesen

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma...

1 Bild

Mein Fernsehtipp für den 14. März 2016: „Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand“ - Milliarden Mark wurden veruntreut 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 12.03.2016 | 166 mal gelesen

Der größte wirtschaftspolitische Skandal im Nachkriegsdeutschland Die Treuhand war eine Abwicklungsanstalt, betreut mit der Aufgabe, die volkseigenen Betriebe der DDR in die Privatwirtschaft zu überführen. Dabei wurden Milliarden Mark veruntreut. Der Film trifft Zeitzeugen, Führungspersonen der Treuhand und DDR-Bürgerrechtler. Er stellt Fragen, sammelt Fakten und setzt so Stück für Stück ein Bild von dem größten...

3 Bilder

Drei Zimmer, Lüge, Bad: Immobilienbetrug in den Metropolen hat jetzt auch Thüringen erreicht

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 06.03.2015 | 776 mal gelesen

Frau Wang existiert gar nicht. Und die Wohnung, die sie zum Schnäppchenpreis in Erfurts bester Lage anbietet, gehört in Wirklichkeit jemand anderem. „Vor etwa sieben Jahren haben wir erstmals die Betrugsmasche mit gefakten Immobilienangeboten registriert“, erinnert sich Sonja May, Sprecherin des Internetportals Immobilienscout24.de. „Die Masche ist dabei stets ähnlich: Es wird eine Immobilie zu einem sehr günstigen Preis...

1 Bild

ChannelPartner: Tatort Internet – Tatwaffe E-Mail 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 27.12.2014 | 98 mal gelesen

Jena: Stadt | Weimar: und überall ChannelPartner, Ratgeber E-Mail: Die Arag-Experten warnen vor betrügerischen E-Mails und Online-Erpressung. Phishing, Scamming und Erpressung sind zurzeit die Renner bei den Cyber-Gangstern. Hier lesen Sie, wie und wovor man sich schützen muss. Dieser Beitrag stammt von Renate Oettinger (Zeitschrift ChannelParter).

1 Bild

velbertbloggt: Wehrt Euch gegen Mietsenkungen im Hartz IV-Bezug

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 27.10.2014 | 184 mal gelesen

Eine Bund-Länderarbeitsgruppe in enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit hat für das Jahr 2015 eine so genante Rechtsvereinfachung der Hartz IV Gesetzgebungen erarbeitet. Tatsächlich handelt es sich aber um Verschärfungen der Hartz Gesetze für betroffene Bürger. Mitunter sollen die Mieten für Hartz IVler gedeckelt werden, was so nicht hinnehmbar ist. Das Wohnen ist im Grundgesetz für jeden Bürger in...

Tagung zur letzten DDR-Kommunalwahl am 9./10. Mai in Jena 2

Lokalredaktion Jena
Lokalredaktion Jena | Jena | am 06.05.2014 | 159 mal gelesen

Jena: Gemeindezentrum Lutherhaus | Eine Tagung des Thüringer Archivs für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ (ThürAZ) beschäftigt sich am 9. und 10. Mai in einer Tagung unter dem Thema "Einspruch gegen die Gültigkeit der Wahl!" mit dnr letzten Kommunalwahlen in der DDR im Jahr 1989. Wie heute bekannt ist, waren die Wahlen in der DDR von Manipulationen und Fälschungen begleitet. Die Ergebnisse standen zuvor bereits mehr oder weniger fest. Gegen diese Praxis...

1 Bild

Untreue-Skandal: Trotz Verurteilung denkt Eisenbergs Bürgermeister Ingo Lippert nicht an Rücktritt 3

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Hermsdorf | am 15.04.2014 | 1593 mal gelesen

Eisenberg: Rathaus | Von Friedhelm Berger Seit dem 7. April, genau 12 Uhr mittags, ist der hauptamtliche Bürgermeister der Kreisstadt Eisenberg ein vorbestrafter Mann. Abgeurteilt vom Schöffengericht Jena zu einer Geldstrafe von 33 000 Euro (300 Tagessätze zu 110 Euro). Und zwar wegen Untreue in 60 Fällen, davon 20 mit besonderer Schwere und 30 in Tateinheit mit Betrug. An Rücktritt denkt Ingo Lippert (SPD) auch nach dem vernichtenden...

Die Verbraucherzentrale Thüringen warnt: Inkassounternehmen aus Prag ist wieder auf Beutezug

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Erfurt | am 09.04.2014 | 358 mal gelesen

Erfurt: Verbraucherzentrale | Beschwerden reißen nicht ab Verbraucherzentrale Thüringen warnt vor Geldeintreibern Erfurt. In einer Presseinformation warnt die Verbraucherzentrale Thüringen vor dubiosen Geldeintreibern. In dem Schreiben heißt es: "Die Beschwerden zu unberechtigten Inkassoforderungen reißen nicht ab. Jetzt berichten Verbraucher erneut von Forderungen einer Euro Inkasso Solutions s.r.o., die für angebliche Telefonate und...

Reisegewinn für ein Zeitschriftenabo – eine Betrugsmasche? 16

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 15.01.2014 | 12473 mal gelesen

Eigentlich sollte ich mich freuen: Die Firma ORS FM aus Frankfurt rief heute bei mir an und eine Frau Julia Prins teilte mir mit, ich hätte zwei Reisen gewonnen, eine nach Prag und eine Schiffsreise nach England, und zusätzlich noch einen Barbetrag in Höhe von 800 Euro. Auf meinen Standardsatz, ich habe nirgendwo mitgemacht, antwortete sie, es handele sich um die Neujahrsverlosung der großen Internetversandhändler, Amazon,...

1 Bild

! Achtung - die Phisher sind unter uns ! 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 04.12.2013 | 141 mal gelesen

Thüringen: gesamt | heimischer PC Phishing - das heißt soviel wie 'Datenabschöpfen' . . . [wiki]Unter Phishing versteht man Versuche, über gefälschte World Wide Web-Seiten, E-Mail oder Kurznachrichten an Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen.[/wiki] . . . und immer wieder fallen Menschen darauf rein genau das zu machen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Eine ehemalige Kollegin, trotz...

Aus der Heiligenstädter Stadtverwaltung - Stadt warnt vor ZDV-Verlag

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 11.10.2013 | 131 mal gelesen

Aus gegebenem Anlass teilt die Stadtverwaltung von Heilbad Heiligenstadt mit, dass die Stadt derzeitig keine Stadtbroschüre erstellen lässt. Sie hat auch nicht die Firma "ZDV Zentraldruck und Verlag U.G." mit Sitz in Dierdorf gebeten, Anzeigen für eine neue Stadtbroschüre zu verkaufen. Es wird den Kunden der Eindruck vermittelt, dass die Stadtbroschüre neu aufgelegt wird. Ein solcher Auftrag wurde von der Stadt Heilbad...

1 Bild

Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“ – Freihand oder Treuhand?

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 03.10.2013 | 275 mal gelesen

Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“ „Mit Gründung der Treuhandanstalt vor 20 Jahren begann der Ausverkauf der DDR, sagen Kritiker. Noch heute tragen Steuerzahler die Folgen. Die Treuhand hinterließ Schulden von 256 Milliarden D-Mark.“ (Quelle: ZDF) Pünktlich zum heutigen Tag der Deutschen Einheit wurde auf ZDF Info eine Dokumentation rund um die Machenschaften der Treuhandanstalt ausgestrahlt. Für mich ist dieser Film...

Worte zum Sonntag: Spritze verhilft zum Sportrekord 2

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 02.09.2013 | 235 mal gelesen

Hier schreibt ein Sportmuffel. Fußball im Fernsehen schalte ich ab. Sportberichte im Radio veranlassen mich zum Programmwechsel. Zu lange schon und zu häufig ist von Wettskandalen, Bestechung und Doping die Rede. Kürzlich veröffentlichte Berichte bestätigen alle Befürchtungen. Mancher Sportrekord kommt mehr aus dem Medizin- oder gar dem „Giftschrank“ gefährlicher Substanzen und weniger vom schweißtreibenden Training....

1 Bild

Das Impressum, der Nährboden zur Kriminalität 11

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 25.07.2013 | 424 mal gelesen

Erfurt: Stadt | ganz Deutschland | Thüringen Impressum und Kriminalität - wie passt das zusammen? Am 24. Juli konnte mann in der TLZ lesen: "Rechnung nicht vom Gericht" - Was war passiert? - Kurz zusammengefasst: Findige Köpfe haben aus einem Impressum einer Internetseite den Eintrag "Vereinsregister" mit der dazugehörigen Registernummer verwendet und dem Verein mit Bezug auf das Amtsgericht Weimar unter Verwendung eines fiktiven...

Windige Masche mit Hochwasserspenden

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 14.06.2013 | 145 mal gelesen

Das Pfarramt Bad Berka sollte offenbar für betrügerische Spendensammlungen für Flutopfer missbraucht werden. Bekannt wurde heute, dass eine Pressemeldung als Fax an verschiedene Adressaten, darunter auch Pressemedien und Firmen, ging, wo um Spenden für die Flutopfer gebeten wird. Auch die Bankverbindung des Pfarramtes ist auf dem Schreiben vermerkt. Drei Adressaten, darunter der SWR und der Shopping-Sender QVC, reagierten...

1 Bild

Polizei aktuell: Betrüger unterwegs (31.05., 13.43 Uhr)

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen | Nordhausen | am 31.05.2013 | 429 mal gelesen

Landespolizeiinspektion Nordhausen warnt: In den zurückliegenden Wochen kam es vermehrt zu Mitteilungen und Anzeigen besorgter Bürger bei der Polizei. In allen Fällen wurden sie von vermeintlichen Mitarbeitern einer Baufirma unter einem Vorwand angesprochen und Bitumen und das Asphaltieren angeboten. Diese Arbeiten sollten aber ohne Vertrag durchgeführt werden. In einem anderen Fall erhielt ein Geschädigter ein...

1 Bild

Polizei aktuell: Fußballfan geprellt (23.5., 12.58 Uhr)

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 23.05.2013 | 225 mal gelesen

Betrug mit Endspielkarten Als er sich seinen Wunsch, das Endspiel der Champions-League live sehen zu können, erfüllen wollte, ist ein junger Mann aus dem Eichsfeldkreis offenbar Opfer eines Betrügers geworden. Der 29-Jährige hatte im Internet vier Karten für das Spiel im Wembley-Stadion bestellt. Er erhielt die Zusage, dass die Karten bis zum 18. Mai bei ihm eintreffen. Um die Karten zu bezahlen, überwies der Eichsfelder...

1 Bild

Betrug oder deutsche Schulrechenkünste? 19

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 15.05.2013 | 248 mal gelesen

Jena: Globus | Schnappschuss

2 Bilder

Papstmünze führt zu Kreditunwürdigkeit - arvato infoscore Consumer Data - Firma verkauft private Daten 1

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 17.03.2013 | 3899 mal gelesen

Herr Müller (Name geändert) staunte neulich nicht schlecht. Das erste Mal in seinem Leben wollte er etwas auf Raten kaufen. Und er ist kein Jüngling mehr. Ein großer Elektronikmarkt lockte mit einer sogenannten 0-Prozent-Finanzierung. 0-Prozent-Finanzierungen gibt es nicht. Im Grunde werden sich der Markt und eine Bank einig, wie beide Seiten von dem Geschäft profitieren. Die Finanzierungskosten stecken im Preis des...

4 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 19.02.2013 | 930 mal gelesen

Gotha: Polizei | Die Polizei bitte um Mithilfe: Am 24.04.2011 wurde im Zeitraum von 01.00 Uhr bis 07.00 Uhr in das Pfarramt in Griesheim, Stadtilmer Straße 07, ein Einbruchdiebstahl verübt. Durch den Täter wurde mit einer entwendeten EC-Karte von einem Geldausgabeautomat in Kranichfeld Bargeld abgehoben. In Auswertung der Überwachungskamera konnte eine männliche Person bei der Tathandlung aufgenommen werden. 1. Wer kennt diese...

1 Bild

Das Staatseigentum und seine zwielichtige Verhökerung

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 18.02.2013 | 497 mal gelesen

Rudolstadt: Theater | Das Staatseigentum und seine zwielichtige Verhökerung Intendant Steffen Mensching inszeniert ein brisantes Wirtschaftsthema als Bühnenfassung RUDOLSTADT. Eine Kooperation bedeutet die Bündelung von Ressourcen. Die Kooperation der Thüringer Symphoniker, des Rudolstädter Schauspielensembles und des Seniorenclubs »Die Entfalter« präsentiert sich jetzt zu einem politisch brisanten Gesellschaftsthema. In Zeiten der Krisen...

1 Bild

Die Jenaer Tafel kämpft nach Skandal mit neuem Vorstand um ihre Reputation

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 06.02.2013 | 902 mal gelesen

JENA. Für einen sozial orientierten Verein wie die Jenaer Tafel war die Situation fatal: Korruptionsvorwürfe gegen Vorstandsmitglieder im Zusammenhang mit dem Ausbau einer früheren Kindertagesstätte in Lobeda-West zum jetzigen Tafelhaus-Domizil. Die Stadt Jena zog aufgrund von staatsanwaltlichen Ermittlungen ihre Fördergeldzusage in Höhe von 300.000 Euro zurück, das gesamte Finanzierungskonzept des Bauvorhabens geriet dadurch...

Anzeige
Anzeige
Anzeige