Bildungsakteure

Weiterbildung "Gesamtinstitutioneller Ansatz"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 06.01.2017 | 8 mal gelesen

Erfurt: Rathaus Erfurt | Gute Bildung geht über reines Faktenwissen hinaus, sie vermittelt Fähigkeiten und Werte. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt zur Weiterbildung „Gesamtinstitutioneller Ansatz“ ein. Diese soll Grundlagen und Übersichtswissen für die Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung auf Organisations- bzw. Einrichtungsebene vermitteln. Damit Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexten, das heißt im Lernalltag...

Weiterbildung "Gesamtinstitutioneller Ansatz"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Erfurt | am 06.01.2017 | 6 mal gelesen

Erfurt: Konferenzräume der Stadtwerke Erfurt GmbH | Gute Bildung geht über reines Faktenwissen hinaus, sie vermittelt Fähigkeiten und Werte. Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen lädt zur Weiterbildung „Gesamtinstitutioneller Ansatz“ ein. Diese soll Grundlagen und Übersichtswissen für die Umsetzung von nachhaltiger Entwicklung auf Organisations- bzw. Einrichtungsebene vermitteln. Damit Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexten, das heißt im Lernalltag...

Regionalforum "Die Kommune als Lernort - Möglichkeiten für gemeinschaftliches Lernen"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Eisenach | am 23.08.2016 | 15 mal gelesen

Eisenach: Volkshochschule Eisenach | Die Veranstaltung des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen und der Stadt Eisenach greift das kommunale Bildungsmanagement, die Zusammenarbeit von Bildungsträgern sowie Erfahrungen zur Ausgestaltung von Bildungsprozessen auf unter Mitwirkung von Umweltministerin Anja Siegesmund, Bildungsstaatssekretärin Gabi Ohler sowie Universitätsprofessorin Ute Stoltenberg. Die nachhaltige Schülerfirma der Goetheschule Eisenach & die...

Umweltbildung auf Streuobstwiesen und an Obstpressen

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Weimar | am 25.08.2015 | 40 mal gelesen

Weimar: Mobile Mostpresse | Auf dem Treffen des Arbeitskreises BNE und Umweltbildung Mittelthüringen AKUM geht es um Möglichkeiten der Umweltbildung auf und um die Streuobstwiese herum. Ausgehend von den praktischen Erfahrungen des BUND Erfurt werden methodische Umsetzungsmöglichkeiten untersucht und diskutiert. Ganz praktisch wollen wir diese Arbeit auf der Streuobstwiese der Familie Roza vom Arche -Hof Niedergrunstedt aufgreifen. Darüber hinaus...

Anzeige
Anzeige
Anzeige