Blattläuse

3 Bilder

Ameise „melkt" Blattläuse! 3

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 19.06.2016 | 134 mal gelesen

Blattläuse (Aphidoidae) leben in "Massen" auf allen Pflanzenarten in der Natur. Mit ihren Saugrüsseln stechen sie die Pflanzen an und saugen den Pflanzensaft auf. Ihre Ausscheidungen sind stark Zuckerhaltig und klebrig. Für Ameisen sind das begehrte Leckereien. Deshalb drücken sie den Hinterleib der Blattläuse, um vermehrt die Abgabe der Ausscheidungen anzuregen!

2 Bilder

Hilfe! Wie lang wachsen bei mir denn noch die Erdbeeren? 10

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 06.10.2011 | 4923 mal gelesen

Man glaubt es kaum. Nach dem anfänglichen Misserfolg, nachzulesen hier: http://www.meinanzeiger.de/gera/ratgeber/horroralarm-angriff-der-killerviecher-deshalb-kann-ich-lange-auf-meine-erdbeeren-warten-d4673.html scheint die Erdbeerernte selbst mehr als ein Vierteljahr später kein Ende zu finden. Und die Pflanzen tragen immer noch ständig neue Blüten.

1 Bild

Marienkäferlarve im Schlaraffenland 13

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 05.06.2011 | 336 mal gelesen

Die vergangenen Wochen waren heiß. Die Blattläuse vermehrten sich explosionsartig. Wer nicht gleich zur chemischen Keule greifen möchte, freut sich über nützliche Helfer, wie z.B. die Marienkäferlarve. So vertilgt dieser kleine Nützling täglich 50 - 60 Blattläuse und damit im Laufe dieser Entwicklungsphase bis zu 1.000 Blattläuse.

Anzeige
Anzeige
Anzeige