BStU

Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 06.11.2016 | 12 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Neue Zusatz-Ausstellung im Informations- und Dokumentationszentrum zu sehen bis 31. Januar 2017 Anlässlich des 55. Jahrestages des Mauerbaus präsentiert die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) die zeithistorische Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“ der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Zeitungen BILD und DIE WELT bis 31. Januar...

Täuschen und Vertuschen - Die Mauertoten und die Stasi 2

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.08.2016 | 119 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | In Kooperation mit dem Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur lädt der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik zum Vortrag und Gespräch in der Vortragsreihe "Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung" ein. Der Referent Dr. Christian Booß (Projektkoordinator beim BStU) geht auf konkrete Fälle zum Thema...

Erfurter Alltagsleben mit NVA und Sowjetarmee

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 27.08.2016 | 47 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt lädt am Dienstag, 06. September 2016, um 16.30 Uhr, zur Stasi-Akte spezial mit dem Thema "Erfurter Alltagsleben mit NVA und Sowjetarmee" auf den Erfurter Petersberg ein. Das Zusammenleben zwischen den zahlreichen Militärs und der Zivilbevölkerung in der DDR lief nicht immer reibungslos . Zwischen den etwa 750.000 Soldaten im Land und den DDR-Bürgern kam es immer wieder zu Problemen,...

„Stasi-Überwachung im Raum Dankmarshausen“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 04.08.2016 | 57 mal gelesen

Dankmarshausen: Gemeindeverwaltung | Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gemeindeverwaltung Dankmarshausen mit begleitendem Vortrag Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet am Donnerstag, den 15. September 2016, in der Gemeindeverwaltung Dankmarshausen, Kirchplatz 3 allen Interessierten die Möglichkeit sich in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen...

Stasi-Akte spezial - Inoffizielle Mitarbeiter der Stasi

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 04.06.2016 | 44 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Am Beispiel der Akten Inoffizieller Mitarbeiter (IM) aus den Bereichen Volkswirtschaft und Kultur werden der innere Aufbau von IM-Akten des Staatssicherheitsdienstes sowie die Formvorschriften zur Anlage der Akten dargestellt. Es wird exemplarisch gezeigt, wie die Stasi auf einen IM-Kandidaten aufmerksam wurde bzw. wie sie infrage kommende Personen suchte, deren Biografien durchleuchtete, die Verwandtschaft und das...

Von Liebe und Zorn - Jung Sein in der Diktatur

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 41 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Ausstellungszeitraum vom 06.05.2016 bis 11.09.2016, Erfurt Vor etwa 30 Jahren träumten "Barry", "Fetzer" und ihre Erfurter Freundinnen und Freunde von einer besseren Welt in Liebe und Toleranz. Sie träumten von San Francisco und Paris. Und von Pink-Floyd-Konzerten. Aber da sie in der DDR lebten, waren diese Dinge für sie so unerreichbar wie der Mond. Denn es gab eine Mauer, die sie von all dem trennte. Hinter dieser...

Bürgerberatung - Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 16 mal gelesen

Erfurt: Gedenkstätte Andreasstraße | Dienstag, 06. Dezember 2016, 12.00 - 18.00 Uhr, Erfurt Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird eine Außensprechstunde anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: * Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? * Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? * Bekomme ich Kopien? *...

Bürgerberatung - Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 11 mal gelesen

Erfurt: Gedenkstätte Andreasstraße | Dienstag, 27. September 2016, 12.00 - 18.00 Uhr, Erfurt Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird eine Außensprechstunde anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: * Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? * Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? * Bekomme ich...

Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 13 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Führung und Bürgerberatung - Unterwegs im Archiv Das Archiv der Außenstelle Erfurt umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 2,5 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang durch das Archiv können sich die Besucher vom Umfang dieses Bestandes überzeugen. Bei der kostenlosen Führung beantworten wir folgende Fragen: Wie wird eine bestimmte Akte im Archiv gefunden? Wie...

Führung für Senioren - Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 7 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden ersten Donnerstag im Monat, um 10.00 Uhr, zu einer Führung durch das Stasi-Archiv ein. Sie möchten Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der Stasi erfahren? Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben? Wie arbeitete die Geheimpolizei? Wie werden Akten zur Aufarbeitung genutzt? Die Seniorenführung findet ausschließlich im...

Führung für Senioren - Unterwegs im Archiv

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 2 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden ersten Donnerstag im Monat, um 10.00 Uhr, zu einer Führung durch das Stasi-Archiv ein. Sie möchten Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der Stasi erfahren? Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben? Wie arbeitete die Geheimpolizei? Wie werden Akten zur Aufarbeitung genutzt? Die Seniorenführung findet ausschließlich im...

Umweltverschmutzung in der Werra und die Staatssicherheit

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 02.04.2016 | 17 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Lesung und Gespräch - Stasi-Akte spezial Katastrophale Verschmutzung der Werra, verschwiegene Zahlenwerte der Salzbelastung, Fischsterben. Dieser Vortrag dokumentiert, wie sich die DDR-Staatssicherheit bei der Ursachenaufklärung des verseuchten Flusses verhielt. Zur Sprache kommen auch die Regierungsverhandlungen zwischen den beiden deutschen Staaten zur Vergiftung der Werra. Außerdem werden andere Umweltdesaster aus...

Der lange Arm der Stasi – Überwachung von Kunst und Kultur in Erfurt in den 60er bis 80er Jahren

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 09.11.2015 | 106 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Der lange Arm der Stasi – Überwachung von Kunst und Kultur in Erfurt in den 60er bis 80er Jahren Der Quellenwert der Stasi-Akten für die zeitgeschichtliche Forschung Künstlerinnen und Künstler, die Kunstformen außerhalb der staatlich organisierten Bahnen schufen, gerieten schnell ins Visier der Staatssicherheit. Ihre individuellen Kunstaktionen betrachtete die DDR-Geheimpolizei als „staatsfeindliche und andere gegen die...

Gedenken an „Das Ende der Stasi in Erfurt“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 09.11.2015 | 69 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Am 4. Dezember 1989 besetzten Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler die Erfurter Stasi-Bezirksverwaltung. Es werden die Ereignisse um die Besetzung mit Hilfe von Berichten und Arbeitsanweisungen aus den Akten des Amtes für Nationale Sicherheit - Nachfolgeeinrichtung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) - beleuchtet. Besonders die Unterlagen, die unter der Leitung von Generalleutnant Schwanitz entstanden- dem letzten...

Mehr als 200 Meter Akten der Stasi-Postkontrolle

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 05.06.2015 | 73 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Stasi-Akte spezial in Erfurt– Archivführung und Lesung Allein 214 Meter Aktenmaterial in der Außenstelle Erfurt des Stasi-Unterlagen-Archivs stammen aus der Postkontrolle des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Neben konfiszierten oder kopierten Briefen von DDR-Bürgern und Westdeutschen finden sich massenhaft Beschwerdebriefe an führende Politiker und an staatliche Stellen. In diesen schimpften die Autoren über die...

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 01.06.2015 | 55 mal gelesen

Heringen (Werra): Magistrat der Stadt Heringen (Werra) - Rathaus | Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? Bürgerberatungs- und Informationstag in der Stadt Heringen Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) berät am 11. Juni 2015 alle Interessierten der Stadt Heringen und Umgebung rund um das Thema „Einsicht in die Stasi-Akten“. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle erläutern zwischen 10.00 und 17.00 Uhr im Rathaus Heringen die...

1 Bild

„Papier, wir haben Feinde“ Aktenlandschaft Jürgen Fuchs 1

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 25.09.2012 | 457 mal gelesen

Gera: Evangelisches Gemeindehaus | Aktenlandschaft Jürgen Fuchs – vom Leben und Wirken eines authentischen Linken Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 wird 19:00 Uhr im Evangelisch – Lutherischen Gemeindehaus Gera, Talstraße 30 das Leben und Wirken des Thüringer Schriftstellers Jürgen Fuchs vorgestellt. Anhand ausgewählter Dokumente wird Andreas Schmidt, BStU die Welt dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit präsentieren. Jürgen Fuchs steht für den Aufstand...

Anzeige
Anzeige
Anzeige