Burn-out

1 Bild

Vortrag: „Schüssler-Salze zur Unterstützung bei Belastung durch Stress“

Karola Klingebiel
Karola Klingebiel | Heiligenstadt | am 31.05.2016 | 8 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Frauenbildungs und Begegnungsstätte ko-ra-le e.V. | Stress ist ein wahrer Mineralstoffräuber – doch dagegen helfen Schüßler-Salze. So können spezielle Schüßler-Mischungen den verschiedensten Anzeichen von Stress und Burn-out entgegenwirken. Seien es Rückenschmerzen, allgemeine Unruhe, Schwierigkeiten beim Ein- oder Durchschlafen, Abgeschlagenheit, Konzentrationsprobleme oder Überforderungszustände: Der Vortrag zeigt, wie man Abhilfe schaffen kann. Dienstag, 07.06.16,...

1 Bild

Anti-Burnout-Tagebuch 4

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 02.03.2016 | 34 mal gelesen

Ein Übungsbuch zur Vermeidung von Burnout Dem Gesundheitsreport 2013 der DAK ist zu entnehmen, dass in einem Zeitraum von 1997 bis 2012 die Arbeitsunfähigkeitstage um 142 % zugenommen haben. Mit einem Anteil von 14,5 Prozent an den Fehltagen sind psychische Erkrankungen erstmals auf Platz 2 der Ursachen für Krankschreibungen. Oft waren Stress im Alltag, im Beruf etc. und der hohe Leistungsdruck als Auslöser angegeben. Auch...

5 Bilder

„Ich kann nicht mehr!“ - Therapeutin Catja Eggert über Ursachen, Folgen und den Umgang mit Burnout 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 02.10.2015 | 370 mal gelesen

Friedrichroda: Catja Eggert, Heilpraktikerin und Therapeutin | "Ich kann nicht mehr!“ Wer sich permanent überfordert fühlt, klagt heutzutage über Burnout. Für Catja Eggert, Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Friedrichroda, ist dies jedoch keine Mode-Erkrankung. Warum dennoch jeder für seine Gesundheit selbst verantwortlich ist und nicht etwa der Chef, erklärt sie im Interview. Wie entsteht Burnout? Es ist in aller Munde. Jeder spricht davon. Aber so richtig griffig ist es...

AGLOW-Abend

Birgit Foerster
Birgit Foerster | Zeulenroda-Triebes | am 11.12.2013 | 109 mal gelesen

Greiz: Vogtlandhalle Greiz | Die AGLOW- Gruppe GREIZ lädt zu Ihrem nächste öffentlichen Abend in der Vogtlandhalle Greiz/ Konferenzräume 1+2 am 06.02.2014- 19.30 Uhr recht herzlich ein. Thema: " Hilfe ich kann nicht mehr!?" Erschöpft und ausgebrannt: Wie kommt es zu einem Burn-out? Welche Hilfen sind sinnvoll?-Anhand der biblischen Geschichte des Elia will Margitta Rosenbaumlassen die verschiedene Ursachen solcher Krisen und Auswege daraus...

2 Bilder

Burnout-Syndrom: Das erschöpfte Ich

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 05.04.2013 | 928 mal gelesen

Petra Schmidt-Obst ist ein fröhlicher, offener Mensch. Wie schlecht es ihr ging, ahnte niemand. Lange hat die Friseurmeisterin die Zeichen selbst ignoriert. Bis sie vor einem Jahr zusammenbrach. Diagnose: Burnout. Wie sich ihr Leben gerade anfühlt? Petra Schmidt-Obst überlegt kurz, dann sagt sie: „Gut, sehr gut. Ich habe meine Lebenslust wieder. Ich bin wieder ich.“ Noch vor einem Jahr war die 50-Jährige völlig...

1 Bild

Burnout oder Depression? Dr. Ingrid Bräunlich im Interview 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 05.04.2013 | 582 mal gelesen

Burnout im Vergleich mit Depression Fragen an Dr. Ingrid Bräunlich aus Jena, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie Was genau ist das Burnout-Syndrom? Burnout ist quasi ein modernes Wort für einen körperlichen und seelischen Zusammenbruch oder Erschöpfungszustand. Er entwickelt sich langsam zunehmend mit Konzentrationsschwierigkeiten, Leistungsproblemen in der üblichen Zeit, der Druck erhöht sich, Stress ist die...

Selbsttest: Habe ich ein Burnout?

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 05.04.2013 | 276 mal gelesen

Fühlen Sie sich selbst leer, sind Sie ständig müde, können Sie sich zu nichts mehr aufraffen? All dies können Anzeichen für einen Burnout sein. Um herauszufinden, ob Sie selbst schon betroffen sind, können Sie diesen Selbsttest von Dr. Michael Spitzbart nutzen. 1. Ich bin nach wie vor von meiner Arbeit begeistert. 2. Alles, was ich mache, ist eigentlich sowieso sinnlos. 3. Seit geraumer Zeit fühle ich in mir eine...

1 Bild

Seelen-Wellness - im Kloster Volkenroda kann ein besinnliches Weihnachtsfest gefeiert werden 7

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 05.12.2011 | 1054 mal gelesen

Burn-out statt Besinnung. Rabotti statt Ruhe. Die Adventszeit bedeutet für viele Thüringer keine Vorfreude auf Weihnachten, sondern nur Trubel und Hektik. Um dem Stress zu entkommen, flüchten immer mehr ins Kloster - zumindest während der Feiertage. "In der Adventszeit kehrt bei uns die Ruhe ein", sagt David Kogge, der mit seiner Frau Signe im Kloster Volkenroda die Gäste betreut. Gestresste Manager, aber auch Singles,...

Anzeige
Anzeige
Anzeige