Defa

2 Bilder

Neustädter Museum zeigt Ausstellund über Filme in der DDR

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Pößneck | am 30.09.2016 | 72 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Museum für Stadtgeschichte | „Freiheit und Zensur - Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung und Opposition“ heißt die neue Sonderausstellung im Museum für Stadtgeschichte Neustadt an der Orla. Am Donnerstag, 6. Oktober, um 18 Uhr wird sie eröffnet. Anhand ausgewählter DEFA-Filme aus der staatlichen DDR-Filmproduktion werden die jüngere deutsche Geschichte (1946 – 1990) und die Einflussnahme der DDR-Politik auf Film, Kultur und Gesellschaft...

54 Bilder

In Erfurt aufgetauchtes Filmkleid aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" jetzt auf Schloss Moritzburg zu sehen 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 05.12.2015 | 1109 mal gelesen

Moritzburg: Schloss | Erfurter Familie bereichert Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf Schloss Moritzburg mit einer seltenen Leihgabe An die Spitze der „Berühmtesten Filmkleider aller Zeiten“ wird es dieses Gewand wohl nicht schaffen. Zu unbedeutend die Trägerin. Zu schwer der Stoff. Zu klein die Nebenrolle. Trotzdem zieht es jetzt alle Blicke auf sich. Nicht am Körper einer Schauspielerin, sondern hinter Glas und gut gesichert....

1 Bild

"Nackt unter Wölfen": Fakten zur Neuverfilmung

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 01.04.2015 | 130 mal gelesen

Weimar: Buchenwald | Jeder Erwachsene mit DDR-Biografie kennt ihn, den Roman „Nackt unter Wölfen“. 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Buchenwald am 11. April wird der bekannte Stoff neu erzählt. Die Geschichte über die Rettung eines kleinen jüdischen Jungen bewegt noch immer. Sie symbolisiert auch im aktuellen TV-Film den Sieg der Menschlichkeit über Barbarei und Grauen. Und doch sehen die Zu-schauer eine korrigierte Sicht auf die Zustände im...

7 Bilder

Rapunzelfilm von Reinhardsbrunn 3

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 24.08.2012 | 564 mal gelesen

Wichtige Information für alle Märchenfilm und Schloß Reinhardsbrunn - Liebhaber. Der Märchenfilm , der im Schloß Reinhardsbrunn im Jahre 1988 gedreht wurden ist, erscheint in der Zeitschrift " Super illu ". Am 7.3.2013 im Heft 11 kann man für 2,99 Euro die Zeitschrift und DVD beim Händler erhalten.

8 Bilder

Mein Adventskalender - Türchen 17

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 17.12.2011 | 504 mal gelesen

Advent, Advent... Jeden Tag bis Heiligabend öffnet sich auf meinAnzeiger ein Türchen. Dahinter verbirgt sich Sinnliches, Lustiges, Nachdenkliches und Frivoles über die Advents- und Weihnachtszeit. Liebe BürgerReporter und Gäste auf meinAnzeiger.de, eine friedliche Vorweihnachtszeit und öffnet fleißig mit! Märchenverrückt Weihnachten - das Fest wäre für mich nicht komplett ohne "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Aber...

290 Bilder

Filmdreharbeiten im Schloss Reinhardsbrunn- ein Hauch von Hollywood

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 19.09.2011 | 2213 mal gelesen

Oft wird Reinhardsbrunn als Märchenschloss bezeichnet. In der Presse erscheint es als Dornröschenschloss, auf Grund der verzweifelten Lage, wie bei dem Märchen der Gebrüder Grimm. Im Märchen vom Dornröschen erscheint am Ende ein Prinz und beendet den Spuck. Tatsächlich wurde im Jahr 1988 ein Märchenfilm mit dem Namen:“ Rapunzel – Zauber der Tränen“ zu großen Teilen im Schloss Reinhardsbrunn gedreht. Viele Komparsen und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige