Deutschland

Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 06.11.2016 | 14 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Neue Zusatz-Ausstellung im Informations- und Dokumentationszentrum zu sehen bis 31. Januar 2017 Anlässlich des 55. Jahrestages des Mauerbaus präsentiert die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BStU) die zeithistorische Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“ der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Zeitungen BILD und DIE WELT bis 31. Januar...

2 Bilder

EU - DEUTSCHLAND und die Türkei - Klare Kante zeigen! 2

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 05.11.2016 | 55 mal gelesen

Ankara macht Druck gegenüber der EU - Wenn nicht bald die zugesagten Visaerleichterungen für türkische Bürger einführt werden, werde die Türkei das Flüchtlingsabkommen noch vor Ende des Jahres aufkündigen - warnt der türkische Außenminister. Kein entgegen kommen der Türkei zur Einführung demokratischer Grundrechte (wie vereinbart), stattdessen soll "die Todesstrafe wieder eingeführt werden" und zahlreichen Verhaftungen...

1 Bild

Adonia-Musical "Petrus – der Jünger" in Mühlhausen

Carsten Kral
Carsten Kral | Mühlhausen | am 25.09.2016 | 42 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Festsaal Schützenberg | Am Mittwoch, den 19. Oktober 2016 tritt der 70-köpfige Chor und seine Band um 19:30 Uhr im „Schützenberg“ von Mühlhausen auf. Veranstalter sind die Jugendorganisation Adonia e.V. und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mühlhausen (Baptisten). 2016 werden 34 Adonia-Projektchöre das Musical „Petrus – der Jünger“ deutschlandweit 136 Mal aufführen. Das Musical Es gibt in der Bibel kaum eine schillerndere Person...

1 Bild

Demokratie stärken!

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 15.09.2016 | 16 mal gelesen

Heute, 15, September, ist der Internationale Tag der Demokratie. Das hat die UNO 2007 so festgelegt. Ziel des Tages ist die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Freiheit und Demokratie wissen vor allem die zu schätzen, die sie nicht immer hatten und sich erst erkämpfen mussten. Dazu zähle ich mich auch. Unsere Aufgabe muss es sein, die Erinnerung daran wachzuhalten und weiterzugeben, dass die Demokratie...

1 Bild

Flüchtlinge machen Urlaub, wo sie angeblich verfolgt werden 44

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Apolda | am 12.09.2016 | 627 mal gelesen

Apolda: Stadt | Ich glaub mich knutscht ein Elch! . . . als ich diesen Beitrag in der "Welt am Sonntag" gelesen hatte. Keiner weiß bescheid, alle machen mit und das aus ganzer Kraft. Natürlich dürfen die Verantwortlichen nichts sagen - die berühmten Datenschutzgründe! Da hier ganz offensichtlich unsere Steuern nicht nur zum Fenster rausgeschmissen werden sondern auch noch mit ganz großer Flamme verbrannt werden, sollten wir das bei der...

1 Bild

Teil III von "Damit nicht vergessen wird" ist erschienen

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 22.08.2016 | 17 mal gelesen

„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“ Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes Perikles habe ich dem dritten Teil meiner Dokumentation über die Ereignisse in Mühlhausen in den Jahren 1989 und 1990 vorangestellt. Inhaltlich befasst sich Teil III von „Damit nicht vergessen wird“ mit dem Entstehen und der Arbeit des Runden Tisches. Zur Übergabe an die Öffentlichkeit habe ich am 13. August 2016 bewusst das Refektorium im...

1 Bild

Achat aus Idar Oberstein

Bernd Gutschera
Bernd Gutschera | Erfurt | am 12.07.2016 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

Es gibt keine einfachen Lösungen

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 10.05.2016 | 12 mal gelesen

In den vergangenen Jahren hat sich in manchen Bevölkerungsgruppen mehr und mehr die Meinung durchgesetzt, Politiker müssten nichts können. Gleichzeitig verstärken sich Politikverdrossenheit, Wahlmüdigkeit und Proteste gegen alles Mögliche. Dass hier ein Zusammenhang besteht und zwar ein sehr enger, wird dabei übersehen. Wer meint, Politiker müssten nichts können, ist im Irrtum. Erfahrung und Sachkenntnis sind die wichtigste...

1 Bild

Zweimal eine Stunde mit Dr. Gregor Gysi!

Marcel Wedow
Marcel Wedow | Gotha | am 03.04.2016 | 28 mal gelesen

Tabarz/Thüringer Wald: KUKUNA | Am Mittwoch dem 06.04.2016 sind für die Veranstaltung um 15.30 Uhr Karten in der Touristinfo Tabarz (036259/5600) zu erhalten! Die Veranstaltung um 17.30 Uhr ist AUSVERKAUFT!!!! Dr. Gregor Gysi, Die Linke Rechtsanwalt, Fraktionsvorsitzender Geboren am 16. Januar 1948 in Berlin; konfessionslos; verheiratet, drei Kinder. 1966 Abitur; Facharbeiter für Rinderzucht; 1970 Diplom-Jurist. Seit 1971 tätig als...

Wer sind die Wahlgewinner?

Wolle Ing
Wolle Ing | Eisenach | am 14.03.2016 | 30 mal gelesen

Nieder mit allen rechtsradikalen Ansätzen schon im Keim ... ... nur das kann nur umso mehr der Ruf sein - nach diesem Wahltag. Vorwärts und nicht vergessen! NIE WIEDER ein NAZI-Deutschland! Neu-Rechte Populisten zogen in drei Landesparlamenten ein. Sie sind die Verkünder altbekannter, entmenschlichter Muster. ABER - AUCH ANDERE ASPEKTE gewinnen an Bedeutung! Wenn DIE DA OBEN versagen, fühlen sich noch...

1 Bild

Deutschland, das zweite Thailand? 7

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 05.01.2016 | 260 mal gelesen

Weimar: Stadt | Schnappschuss

7 Bilder

Mein bunter Plätzchenteller 11

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 07.12.2015 | 241 mal gelesen

(110) - mit Rezepten, wie ich sie backe. Die altbewährten Rezepte sind für mich persönlich immer noch die besten! Ich backe gerne Plätzchen, nur mit Makronen tue ich mich jedes Jahr schwer. Voriges Jahr sind sie zerlaufen und dieses Jahr sind sie mir nicht saftig genug, da ich Kokosraspel genommen habe. Sicherlich gibt es hunderte Rezepte und jeder schwört auf das seine. Meine Rezepte zum Plätzchenteller stehen bei...

1 Bild

Betrachtung von Markus Walloschek anlässlich des Internationalen Tags für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2015

Markus Walloschek
Markus Walloschek | Erfurt | am 03.12.2015 | 74 mal gelesen

In Deutschland wird schon seit geraumer Zeit auf ein neues Teilhabegesetz des Bundes gehofft. Dieses soll unter anderem beinhalten, dass Menschen mit Behinderung Geld verdienen und ansparen dürfen, das ihnen oder sogar ihrem Lebenspartner nicht für benötigte Teilhabeleistungen wieder abgezogen wird. Bei den Inklusionstagen am 23. und 24. November in Berlin schien es, als würde es auch im neuen Gesetzentwurf eine...

1 Bild

Wieviel Flüchtlinge und wieviel Atomwaffen können wir ertragen ? 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 22.10.2015 | 492 mal gelesen

Ob Menschen vertrieben sind ,auf der Flucht oder sich ein besseres Leben wünschen, was der ehemalige DDR – Bürger ja auch wollte „ein besseres Leben“, dagegen sollte sich kein deutscher echauffieren. Warum werden uns alle Einreisende von den öffentlichen Medien als Flüchtlinge verkauft? Wir diffamieren mit dieser Pauschalierung die wirklichen ganz ernstzunehmenden Flüchtlinge aus dramatischen Gebieten denen es wirklich...

1 Bild

"Deppen!" Der Schweizer Comedian Alain Frei über Rassismus in Deutschland

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 21.10.2015 | 219 mal gelesen

Erfurt: DasDie Live | Der Schweizer Alain Frei gilt als Senkrechtstarter der Comedy. Vor seinem Auftritt in Erfurt am 1. November sprach er darüber, wie er mit Klischees gegenüber den Eidgenossen umgeht und wie er die Komik im oftmals ernsten Alltag findet. Du lebst als Schweizer in Deutschland und willst in deinem Programm zeigen, dass viele Vorurteile gegenüber Schweizern nicht stimmen. Machen wir doch den Klischee-Test mit dir....

30 Bilder

Schlammschlacht! Wenn sich Frauen auf der Piste schubsen 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 18.10.2015 | 229 mal gelesen

Königsee: ... | "Wenn Sie Fotos machen wollen, kommen Sie zum Turnier lieber am Samstag. Am Sonntag könnte mein Auto schon geschrottet sein", sagt Josephine Ludwig bei der Terminabsprache am Telefon. Mit Handtasche und Highheels haben sie und ihre beste Freundin Loreen Meurer nichts am Hut. Sie setzen sich lieber in ihre Karre und jagen durch den Schlamm. Nur wenige hundert Meter ist der ramponierte blaue Wagen gefahren, dann gibt er den...

1 Bild

"Wir lieben Japan" - sagen die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Erfurt" 1

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 07.10.2015 | 181 mal gelesen

Sie lieben Japan: Die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Erfurt wollen ständig mehr über das Land wissen und staunen über Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Völker. Mit einem kleinen Chip den rollenden Einkaufskorb aus der Wagenkette lösen? Japaner schütteln verzückt den Kopf darüber, wie die Deutschen das handhaben. Das kennen sie nicht. Auch die Sache mit der Mülltrennung interessiert sie brennend....

1 Bild

Was würde anders sein? 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 10.09.2015 | 49 mal gelesen

"Gott hat die Erde nur einmal geküsst Genau an dieser Stelle, wo jetzt Deutschland ist" [Die Prinzen] Deshalb fließen hier auch Flüsse mit Milch und Honig, und an anderen Stellen der Erde viel zu wenig! Wenn es einen Gött gäbe, hätte er bestimmt auch an den anderen Stellen Milch und Honig fließen lassen. Nicht nur in Deutschland!

1 Bild

Blaue Holzbiene 9

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 31.05.2015 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Putin hat keinen Heiligenschein aber Obama ist scheinheilig 7

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 28.03.2015 | 244 mal gelesen

Putin betreibt kein Guantánamo, er hat keine Drohnen in der Luft um global zu töten. Russland umkreist auch nicht die EU. Russland betreibt auch nicht über 700 Militärbasen in aller Welt. .......................... aber die USA. Russland ist unser Nachbar...... Wir müssen mit Russland auskommen und wir können mit Russland auskommen. Alles, was wir dafür aufbringen sollten, ist das was Gorbatschow sich von Brandt und...

1 Bild

Für US-Senatoren ist der Begriff "Konfliktlösungsmodus" ein Fremdwort 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 08.02.2015 | 514 mal gelesen

Kriegstreiber US-Senator McCain meint 5500 Tote seien genug man müsse militärisch unterstützen und meint damit die Zahl der Opfer deutlich zu ........ ja was eigentlich...... US-Kritik an Merkels Ukrainepolitik Bei aller Kritik, welche man bei der bisherigen deutschen Politik haben muss, stellt sich nun die Frage: Hat sich Angela Merkel mit den verschiedenen Positionen des Feindbildes Putin auseinandergesetzt? Hat sie...

1 Bild

Brisante Fundstücke - document Bilderberger conference - 4

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 27.12.2014 | 66158 mal gelesen

Es soll von einem verdeckt recherchierenden Journalisten aus einem der Müllcontainer des hermetisch abgeriegelten Areal gefischt worden sein, in dem 2012 eine Bilderberger Konferenz stattfand. Eine Abfotografie ist WikiLeaks zugespielt worden, etwas später tauchte das Fragment im Internet auf. Man sieht, daß das Dokument ursprünglich zerrissen war und per Klebestreifen wieder zusammengefügt wurde, bevor man es...

1 Bild

Mehr als 100.000 Euro für Kinderhilfsprojekte – Verleihung des 2. Town & Country Stiftungspreises an gemeinnützige Projekte

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 02.12.2014 | 104 mal gelesen

Geschäftige Lebendigkeit herrschte am vergangenen Freitag vor und auch hinter den Kulissen des Kaisersaals in Erfurt – Die Town & Country Stiftung würdigte insgesamt 17 Preisträger mit jeweils 5.000 Euro im Rahmen der Verleihung ihres 2. Stiftungspreises. Pro Bundesland zeichnete die Stiftung damit bereits zum zweiten Mal Vereine und Einrichtungen aus, die benachteiligte Kinder in Familien, Kindergärten, Schulen und anderen...

1 Bild

Welttag des Stotterns: Wenn der Redefluss in Stocken gerät

Sandra Arm
Sandra Arm | Nordhausen | am 22.10.2014 | 164 mal gelesen

Was tun, wenn der Redefluss ins Stocken gerät? In Deutschland stottern 800.000 Menschen, ein Prozent der Gesamtbevölkerung. Bereits bei Kleinkindern kann die Redeflussstörung behandelt werden. Diagnostiziert und therapiert wird Stottern in Deutschland unter anderem von Logopäden wie Andrea Bischoff, die am LoEgo Therapiezentrum für Logopädie in Nordhausen tätig ist. Im Interview mit Sandra Arm sprach die 30-Jährige über...

1 Bild

Volleyball-Länderspiel: John Speraw und die Mission Gold

Sandra Arm
Sandra Arm | Nordhausen | am 23.08.2014 | 193 mal gelesen

Spätestens seit dem Triumph seines Teams in der Weltliga dürfte nicht nur Volleyball-Insidern der Name John Speraw etwas sagen. Seit eineinhalb Jahren ist Speraw Trainer des US-Teams und auf dem besten Weg eine erfolgreiche Ära einzuläuten. In der ersten Saison führte er das Team zum ersten NORCECA-Meisterschaftstitel seit 2007. Zum Gebiet der NORCECA gehören Nord- und Mittelamerika sowie die Karibik. In diesem Jahr...

Anzeige
Anzeige
Anzeige