Dieter Schulze

50 Bilder

Über Alt-Meusebach schwebten Sternenschweife gen Himmel - Weihnachten im Fackelschein zog erneut die Besucher magisch an

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 16.12.2014 | 241 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Wieder einmal sorgte Petra Schulze mit ihrem Team für strahlende Kinderaugen im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf. Zum "Weihnachten im Fackelschein" liesen sich am dritten Adventssonntag Nachmittag zahlreiche Märchenfiguren sehen, um die Wartezeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest zumindest etwas kurzweilig zu gestalten. Ein buntes Programm, zum Teil von Kindern, aber in jedem Fall vorrangig für Kinder, lockte abermals...

1 Bild

Sternenschweife steigen in Alt-Meusebach am dritten Adventssonntag gen Himmel empor 3

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 15.12.2014 | 167 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Schnappschuss

2 Bilder

Mittelalterlicher Wehrturm von Alt-Meusebach soll im Texanischen Fredericksburg nachgebaut werden 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 23.05.2014 | 363 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Seine Begeisterung über das kleine Dorf Meusebach sowie die Köhlerei und das angrenzende Mittelalterdorf konnte Kurt Ditges auch bei seinem diesjährigen Besuch vor wenigen Wochen kaum zum Ausdruck bringen. Am liebsten würde der Antiquitätenhändler aus Fredericksburg / Texas einige Tage Urlaub im Mittelalterdorf verbringen. Was dem 72-jährigen, aus Düsseldorf stammenden Texaner, bereits bei seinem Besuch im Vorjahr ins...

99 Bilder

Auszeit im Mittelalter. Jenaer Schüler interessieren sich für die Natur und altes Handwerk im Mittelalterdorf Altmeusebach 6

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 18.06.2013 | 1276 mal gelesen

Die Klasse teilt sich. Die eine Gruppe geht filzen, die andere Löffel schnitzen. Die Kinder sitzen im Kreisrund unter einem großen Baldachin. Noch ist der Löffel nur ein Holzklotz. Die Vertiefung ist bereits zu erkennen. Sie wurde mit Glut am Lagerfeuer heraus gebrannt. Mit dem Bleistift wird die Löffelform angezeichnet. Zuerst werden die Ecken um die Löffelspitze rund geschnitzt. Toralf Seidemann erklärt, wie das...

1 Bild

12. Triptiser Kanonenbiwak in Crispendorf am 22. Juni 2013

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 17.06.2013 | 323 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dia-Abend "Bei den Nachfahren der Herren von Meusebach" in Tröbnitz

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 30.03.2013 | 210 mal gelesen

Tröbnitz: Feuerwehrhaus | Auf den Spuren der Nachfahren der Herren von Meusebach wandelten im Vorjahr acht Einwohner von Meusebach. Der Grund war eine Einladung aus Fredericksburg / Texas aus dem Anlass des 200.Geburtstages von Fredericksburg-Gründer John O. Meusebach. Neben der Familie des Meusebacher Bürgermeisters Torsten Schwarz flogen auch Wieland Daßler sowie Petra und Dieter Schulze nach Texas, um an den Feierlichkeiten teil zu nehmen....

1 Bild

Acht Meusebacher besuchen Fredericksburg / Texas und nehmen dort an den Feierlichkeiten zum 200.Geburtstag von Stadtgründer John Otfried Meusebach teil

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 22.05.2012 | 521 mal gelesen

Meusebach: Spatzenjägerhalle | Meusebach. Gleich acht Pesonen fehlten den Meusebacher Maibaumsetzern am Sonntag Nachmittag beim Maibaumsetzen. Grund ist der sich am 26.Mai zum 200. Mal jährende Geburtstag von John Otfried Meusebach, auch bekannt als Hans Freiherr von Meusebach. Anlässlich dessen 200.Gerburtstag am 26.Mai erhielt Bürgermeister Torsten Schwarz eine Anfrage aus Fredericksburg / Texas – dessen Gründer der Freiherr war – ob eine...

8 Bilder

Kanonen für Sharjah

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 27.04.2012 | 930 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Tagelang hallt das Kreischen des Winkelschleifers durch den Wald von Alt-Meusebach. Es gilt, zwei große Kanonenrohre zu nach schleifen, den Grat vom Gießen zu entfernen. Die im Erzgebirgischen Elterlein gegossenen Rohre erfordern viel Nacharbeit von Dieter Schulze und seinen Helfern. Gut, dass die Kranbahn des Kohlenmeilers die jeweils rund 800 Kilogramm schweren Rohre bewältigen kann. So ist das Drehen und...

87 Bilder

Köhler- und Landsknechtsfest in Alt-Meusebach war zugleich Filmpremierie von Köhlerfilm

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 01.09.2011 | 1966 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Alt-Meusebach. Ungewöhnlich begann am Sonnabend das diesjährige Köhler- und Landsknechtsfest in Alt-Meusebach. Der, in Steinach wohnende, Roland Wozniak - besser bekannt als Roland von Georgenberg - präsentierte erstmalig seine Dokumentation „Wo die letzten Meiler rauchen“. Dieser Film entstand auf Anregung der Volkskundlichen Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen unter anderem in Meusebach. In deren Auftrag...

Anzeige
Anzeige
Anzeige