Dobermann

23 Bilder

Thüringen ist nicht auf den Hund gekommen - nicht mal in Weimar und Apolda

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Apolda | am 29.11.2016 | 129 mal gelesen

Apolda: Dobermanndenkmal | Von zwei Stars auf acht Pfoten stand die Wiege im 19. Jahrhundert in Thüringen. Der Weimaraner ist geprägt von der Jagdleidenschaft des Großherzogs Carl August und der Dobermann – die einzige Rasse, die den Namen seines Schöpfers trägt – von Karl-Friedrich Louis Dobermann, der einen Personenschützer schuf. Beide Hunde sind elegant, intelligent, gelehrig und fleißig. Sie sind deutsche Wertarbeit, tierisches Weltkulturerbe....

10 Bilder

Sympathisches Raubtier 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 19.11.2013 | 364 mal gelesen

Hundetrainer Thomas Kümmel will im „Hundezentrum“ aufklären, ausstellen und Traditionen bewahren Was für ein Hundeleben in Thüringen: Im Freistaat werden hundefreundliche Bauernhofurlaube und Hundecamping angeboten. In Winterstein "liegt der Hund begraben" und ein anderes Denkmal ist in Apolda dem Dobermann gewidmet, der hier kreiert wurde. Und dann ist da noch der Weimaraner: In den waren die Amerikaner so verliebt, dass...

1 Bild

5. Thüringen Siegerschau der Dobermänner in Uthleben

Frank Steiner
Frank Steiner | Nordhausen | am 07.07.2011 | 719 mal gelesen

Uthleben: Helmepark | Hundespaß für Jedermann

1 Bild

Der harte Hund aus Apolda

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 16.05.2011 | 1251 mal gelesen

Waltershausen: dobizwingertenneberg | Die jüngsten Vorfälle, bei denen Menschen durch Hundeattacken verletzt wurden und die dadurch ausgelöste Disskusion, ist einer der Gründe, warum der Film: "Der harte Hund aus Apolda" entstand. gemeinsam mit der Dobermann-Landesgruppe-Thüringen drehte Dr. Ute Gebhardt einen Film über den Dobermann. Der Dobermann ist der weltweit prominenteste Thüringer auf 4 Pfoten. Jedoch bei vielen Menschen genießt unser Dobermann...

1 Bild

Brix sucht neues Zuhause

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 25.01.2011 | 230 mal gelesen

Hallo, mein Name ist Brix und ich bin ein knapp zwei Jahre alter Dobermann. Mein Besitzer hat mich im Stich gelassen. Am 31.12. kam ich dann ganz traurig und geknickt ins Tierheim Eisenberg. Dank der Mitarbeiter kann ich jetzt schon wieder etwas fröhlicher sein. Die sind nämlich alle supernett zu mir und sagen immer, ich sei ein ganz lieber Geselle. Ich kenne die Grundkommandos, bin stubenrein und gehe gut an der Leine. Mit...

Anzeige
Anzeige
Anzeige