Donndorf

1 Bild

Unstrutbahnfest in Laucha

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 15.08.2016 | 11 mal gelesen

Laucha an der Unstrut: Bahnhof | Bahnhof Donndorf Sonderzug zum Unstrutbahnfest Am 20.08.2016 bringt Sie ein Sonderzug von Donndorf, um 12.04 Uhr, und von Roßleben, um 12.12 Uhr, zum Unstrutbahnfest nach Laucha. Dort werden Ihnen viele Attraktionen rund um die Eisenbahn geboten. Über dies hinaus finden an diesem Tag in Laucha auch der Unstrutradwegtag und das Heimat-, Wein- und Schützenfest statt. Zurück geht es ab Laucha um 15.01 Uhr. Die...

1 Bild

21. August - Bahnhof Sömmerda Historischer Triebwagen bringt Sie zum Wandern in die Hohe Schrecke und zum Paddel auf der Unstrut

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 05.07.2016 | 54 mal gelesen

Bereits zum 2. Mal in diesem Jahr startet der Unstrut-Schrecke-Express ab Bahnhof Sömmerda, um 9.47 Uhr, in die Unstrut-Schrecke-Region. Mit einem historischen Triebwagen aus den 1960-er Jahren geht es durch das Thüringer Becken auf die Thüringer Unstrutbahn, auf der seit dem Jahr 2006 keine regulären Züge mehr verkehren. In Donndorf besteht die Möglichkeit auf einer geführten Wanderung das Waldgebiet der Hohen Schrecke zu...

1 Bild

Jubiläum der Selbshilfegruppe Angehörige Demenzkranker in Donndorf

Gerit Brockmann
Gerit Brockmann | Artern | am 06.04.2016 | 68 mal gelesen

Donndorf: kloster donndorf | Selbsthilfegruppe feiert zehnjähriges Bestehen Angehörige Demenzkranker finden in Donndorf Hilfe und Ansprechpartner Die Diagnose „Demenz“ trifft Betroffene und ihre Angehörigen häufig unerwartet und wirft viele Fragen auf. Wie soll man damit umgehen? Wo findet man Hilfe? In dieser Situation sind Selbsthilfegruppen ein guter Ansprechpartner. Seit 10 Jahren leiten Christiane und Klaus Dölgner aus Donndorf die...

1 Bild

Weihnachtsmarktexpress 2015

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 26.11.2015 | 92 mal gelesen

Am 29.11.2015 fahren wieder zwei Sonderzüge organisiert durch die Interessengemeinschaft Unstrutbahn zwischen Naumburg-Ost und Donndorf. Abfahrt ist um 12.02 Uhr bzw. 18.02 Uhr in Naumburg-Ost, Ankunft ist 13.14 Uhr bzw. 19.14 Uhr in Roßleben und 13.21 Uhr bzw. 19.21 Uhr in Donndorf. Die Rückfahrt ist 13.28 Uhr und 19.28 Uhr ab Donndorf bzw 13.35 Uhr und 19.35 Uhr ab Roßleben. Die Fahrten sind so gelegt, daß der...

2 Bilder

30.08.2015 - 10. Unstrutbahnfest in Roßleben

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 09.08.2015 | 83 mal gelesen

Roßleben: Bahnhof | Am 30.08.2015 findet das 10. Unstrutbahnfest in Roßleben statt. Zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr gibt es am Bahnhofsvorplatz und auf den Gleisen vieles zu erleben. So verkehrt zwischen Roßleben und Donndorf ein historischer Schienenbus, mit dem Spitznamen Ferkeltaxi. Die Abfahrtszeiten des Schienenbusses sind ab Bahnhof Roßleben um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr. Von Donndorf geht es um 10.42 Uhr,...

1 Bild

Sonderfahrten zum Winzerfest 2014

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 11.09.2014 | 93 mal gelesen

Auch in diesem Jahr bestellt die IG Unstrutbahn wieder Sonderzüge zum Winzerfest bei der Burgenlandbahn. Am Samstag dem 13.09 und am Sonntag dem 14.09. verkehren die Triebwagen der Burgenlandbahn über Wangen hinaus nach Roßleben und Donndorf um Einwohner auch aus dieser Region des Unstruttales bequem nach Freyburg zu bringen. Erfreulich dabei ist die Tatsache, dass der Bahnhof Donndorf dieses Jahr das erste mal seit 2006...

3 Bilder

Der „Unstrut-Schrecke-Express“ fährt am 7.9. wieder - mit dem historischen roten Triebwagen zum Wandern in die „Hohe Schrecke“ 1

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 24.07.2014 | 221 mal gelesen

Am 7.September führt die IG Unstrutbahn im Rahmen ihres Projektes „Unstrut-Schrecke-Express“ die nächste Sonderfahrt durch. So fährt auf der 125 Jahre alten Strecke der Unstrutbahn auf dem Abschnitt zwischen Artern und Roßleben wieder ein Sonderzug. Mit dem roten Triebwagen, einem sogenannten „Ferkeltaxi“ der Baureihe 772 geht es im Reichsbahnflair von Naumburg, Weimar, Erfurt oder Sömmerda aus ins Unstruttal. Dabei wird zum...

1 Bild

Sonderzüge am 29.06.2014 im Unstruttal

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 20.06.2014 | 92 mal gelesen

Fahrtrichtung Naumburg-Nebra-Roßleben-Donndorf(Unstrut) Naumburg Ost ab 09.02 18.02 Naumburg Hbf ab 09.08 18.08 Freyburg ab 09.18 18.18 Laucha(U) ab 09.27 18.27 Nebra ab 09.55 18.55 Wangen(U) ab 10.00 19.00 Roßleben an 10.18 19.18 Roßleben ab 10.19 19.19 Donndorf(U) an 10.24 19.24 Fahrtrichtung Donndorf(Unstrut)-Roßleben-Nebra-Naumburg Donndorf(U) ab 10.29 19.29 Roßleben...

Bahnhof Donndorf (Unstrut) ist betriebsbereit

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 15.06.2014 | 79 mal gelesen

Seit dem 01.05.2014 halten wieder Züge am Bahnhof Donndorf (Unstrut). Die langjährige Halteproblematik ist nun geklärt. Seit dem 01.10.2013 ist der Betreiber der Gleise, die Deutsche Regionaleisenbahn GmbH, auch Betreiber der Bahnsteige. Diese Situation erleichtert grundsätzlich den Betrieb an der Thüringer Unstrutbahn. Am letzten Wochenende ist zum ersten Mal seit dem Jahr 2006 wieder ein durchgehender Zug der...

Nachbetrachtung USE vom 1. Mai 2013

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 10.05.2013 | 70 mal gelesen

Mit dem historischen roten Triebwagen, einem sogenannten „Ferkeltaxi“, startete die IG Unstrutbahn e.V. am 1. Mai in die neue Saison des „Unstrut-Schrecke-Express‘“. Das Fahrzeug, das der Erfurter Bahnservice GmbH gehört und in Karsdorf stationiert ist, fuhr zunächst über Naumburg und Weimar nach Erfurt. Die von der IG ab Erfurt touristisch begleitete Fahrt startete - trotz des aufgrund einer polizeilichen Maßnahme nur über...

2 Bilder

"Unstrut-Schrecke-Express" rollt am 1. Mai wieder

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 16.04.2013 | 141 mal gelesen

Donndorf: Hohe Schrecke | Seit dem letzten Jahr ist es im Rahmen von Sonderfahrten wieder möglich, von Erfurt aus auf der Schiene das Thüringer Unstruttal bis nach Roßleben zu befahren. Während im vergangenem Jahr mit modernen Fahrzeugen gefahren wurde, wird in diesem Jahr ein historischer roter Triebwagen aus der Zeit der Deutschen Reichsbahn, ein sogenanntes „Ferkeltaxi“, eingesetzt. Die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. organisiert im Rahmen...

4 Bilder

Von der Verkäuferin zur Landfrau 1

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Artern | am 23.10.2012 | 163 mal gelesen

Donndorf: Heimathaus | Nach der Wende engagierte sich Hannelore Weidauer ehrenamtlich im Heimathaus Donndorf Von Karin Jordanland DONNDORF. Von Kindesbeinen an wohnt Hannelore Weidauer, Jahrgang '52, in Donndorf. Hier baute sie sich mit Ehemann Bernd ein "Nest" im Elternhaus, bekam zwei Töchter, verließ das Dorf nur in den Ferien oder zu Urlaubsreisen. Ein Leben lang fühlte die gelernte Verkäuferin den Herzschlag ihres Ortes, denn sie...

2 Bilder

Erfolgsgeschichte „Bummi“ geht weiter

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Artern | am 12.10.2012 | 207 mal gelesen

Donndorf: THEPRA Kita "Bummi" | 10 Jahre Trägerschaft des THEPRA Landesverbandes Thüringen gefeiert DONNDORF. Der Rückblick von Kita-Leiterin Marion Roos auf die vergangenen 10 Jahre unter der Trägerschaft des THEPRA Landesverbandes Thüringen e. V. ist eine Erfolgsgeschichte für die Kindereinrichtung „Bummi“ in Donndorf. Damals, im Jahr 2001 besuchten nur noch 21 Kinder den Kindergarten und es drohte die Schließung. THEPRA übernahm die Trägerschaft. Seit...

2 Bilder

Mit dem Unstrut-Schrecke-Express von Erfurt ins schöne Unstruttal 1

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 28.08.2012 | 221 mal gelesen

Donndorf: Hohe Schrecke | Am 3.Oktober 2012 findet zum dritten und letzten mal in diesem Jahr eine Fahrt mit dem USE von Erfurt, Sömmerda und Artern in die schöne Natur der Hohen Schrecke statt. Die Fahrt führt von Artern aus ins Unstruttal bis Roßleben. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Donndorf, (da uns der Halt in Donndorf durch die DB Station und Service versagt wurdenist). In Donndorf erfolgt eine Führung durch den Ort und das Kloster über...

4 Bilder

Die Ameise 35

Karin Jordanland
Karin Jordanland | Artern | am 26.04.2012 | 382 mal gelesen

Donndorf: Donndorf | Die Ameise - Formicidae Die Ameisen an sich gehören zu den faszinierendsten Lebewesen auf der Erde. Wenn sie nicht gerade meine Küche erkunden, leben sie in großen Ameisen-Staaten und jede einzelne Ameise hat eine ganz bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Ameisen gehören zu den Insekten und damit zu den Gliedertieren. Sie besitzen einen Panzer aus Chitin, einem sehr harten Stoff. Sie haben außerdem 6 Beine (keine sexy...

hier ist die liebe oma! 16

Karin Jordanland
Karin Jordanland | Artern | am 23.01.2012 | 226 mal gelesen

Donndorf: donndorf | ich hatte mir schon immer mal das ziel gesteckt, mit dem rad nach erfurt zu fahren. wenn ich mir etwas vornehme, dann mach´ich das auch. eines tages habe ich dann meinen inneren schweinhund besiegt und los gings. im hinterstübchen dachte ich, wenn ich nicht mehr kann und will, kann ich in den zug steigen und wieder nach hause fahren. den heldrunger bahnhof habe ich als ersten ignoriert. in sömmerda habe ich kurz überlegt,...

1 Bild

kindermund 8

Karin Jordanland
Karin Jordanland | Artern | am 23.01.2012 | 166 mal gelesen

Donndorf: donndorf | da wir mit holz heizen, müssen wir ab und zu in den wald, um brennholz zu machen. einmal nahmen wir unsere enkeltochter (damals 5) mit ins holz. opa und onkel waren mit holzfällen beschäftigt. oma und enkeltochter erkundeten die nähere umgebung. bis wir einen hochsitz entdeckten. ich erklärte ihr, dass da der jäger draufsitzt, auf das wildschwein wartet und es dann totschießt. zurück zum opa und zum onkel forderte ich sie...

4 Bilder

Mein Freund der Baum ...

Karin Jordanland
Karin Jordanland | Artern | am 29.12.2011 | 171 mal gelesen

Donndorf: donndorf | Ein wunderschöner Eschenbaum zierte unser Grundstück. Ich war immer ganz stolz, weil er wie gemalt da stand, Schatten im Sommer und einen großen Ast für eine Schaukel spendete. Das viele Laub im Herbst zusammen zu kehren störte mich nicht - weil es mein Mann machte -. Doch mit der Zeit wurden Äste dürr oder brachen gar ab. Zu gefährlich, um diesen Baum noch länger stehen zu lassen. Vom Pilz Chalara fraxinea befallen, wollten...

1 Bild

Noch grinst er .... 3

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 26.10.2011 | 406 mal gelesen

Donndorf: Kita | Schnappschuss

1 Bild

Donndorf feiert am Wochenende unter Linden

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Artern | am 19.05.2011 | 738 mal gelesen

Donndorf: Lindenplatz | Vor 1225 Jahren wurden in unserer Region zahlreiche Orte zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ein wahrer Reigen, in den sich Donndorf, das zur Grafschaft Wiehe-Rabenswalde gehörte, einreiht. Große Kirchen aus Stroh an den Ortsschildern, von den Traktorenfreunden gebaut, weisen jeden Vorbeifahrenden auf das Jubiläum hin. Die Gestaltung als Kirche wählten sie bewusst, denn die romanische Dorfkirche Peter & Paul und das Kloster...

Anzeige
Anzeige
Anzeige