E-Mail

1 Bild

ChannelPartner: Tatort Internet – Tatwaffe E-Mail 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 27.12.2014 | 98 mal gelesen

Jena: Stadt | Weimar: und überall ChannelPartner, Ratgeber E-Mail: Die Arag-Experten warnen vor betrügerischen E-Mails und Online-Erpressung. Phishing, Scamming und Erpressung sind zurzeit die Renner bei den Cyber-Gangstern. Hier lesen Sie, wie und wovor man sich schützen muss. Dieser Beitrag stammt von Renate Oettinger (Zeitschrift ChannelParter).

1 Bild

Wer hilft mir beim Vergessen?

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 27.08.2014 | 95 mal gelesen

kann jedem passieren | In meinem Mehlkasten ist eigentlich jeden Tag was drin. Von 'Freunden', 'Bekannten', 'Unbekannten', Reklame und auch Spam. Spam wird schon automatisch in den Junk-Ordner verschoben. Dann schaut man noch mal drüber, denn, wie im richtigen Leben, landet auch mal eine Post verkehrt. Dabei fiel mir eine Mail auf: 'vernünftiger' Absender, aber unbekannt und ohne Anhang. Da konnte eigentlich nichts...

1 Bild

BSI-Sicherheitstest 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 08.04.2014 | 177 mal gelesen

fast ganz Deutschland|18 Millionen von Identitätsdiebstahl betroffene E-Mail-Adressen, dagegen nimmt sich die Schnüffelei der NSA wie Kleinkinderkram aus. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Testseite zur Prüfung (ob Ihre Mailadresse davon betroffen ist) eingerichtet. . . . testen Sie Ihre Mailadressen . . . Auch wenn Sie keine Betroffenheitsnachricht vom BSI erhalten, es lohnt...

1 Bild

Falschmeldungen (Hoax) über zerstörerische Computer-Viren und Kettenbriefe in E-Mails

Cornelia Simon
Cornelia Simon | Zeulenroda-Triebes | am 06.03.2014 | 183 mal gelesen

Derzeit kursieren im Internet wieder verstärkt angebliche Warnungen vor einem unbekannten Virus. Dieser verstecke sich in Powerpoint-Dateien, die per E-Mail verbreitet werden. Diese 'Warnungen' sind Falschmeldungen, sogenannte Hoaxes (Scherz). Die Mail selbst und Ihre vermeintlich gut gemeinte Verbreitung ist der eigentliche Schädling. Wer solche Mails weiterleitet, macht sich selbst zum Helfer des Hoax und trägt zur...

1 Bild

! Achtung - die Phisher sind unter uns ! 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 04.12.2013 | 141 mal gelesen

Thüringen: gesamt | heimischer PC Phishing - das heißt soviel wie 'Datenabschöpfen' . . . [wiki]Unter Phishing versteht man Versuche, über gefälschte World Wide Web-Seiten, E-Mail oder Kurznachrichten an Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen.[/wiki] . . . und immer wieder fallen Menschen darauf rein genau das zu machen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Eine ehemalige Kollegin, trotz...

1 Bild

Computerwoche: "Verschlüsseln ist wie Rührei machen" 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 25.08.2013 | 130 mal gelesen

Weimar: und überall Kaum ein Internet-Nutzer verschlüsselt E-Mails. Die Ausrede lautet: zu schwierig. Dabei ist das kaum komplizierter als ein Rührei zum Frühstück. Hier erfahren Sie das Rezept zur Kryptografie - und was schiefgehen kann. Hier lesen Sie, wie Sie wie einfach das ganze ist. Der Artikel wurde von Christof Kerkmann verfasst.

1 Bild

Der Mail-Wahnsinn 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Apolda | am 09.05.2013 | 141 mal gelesen

Apolda: Stadt | Wann hört endlich der Mailwahnsinn auf? Das System verschickt laufend Mails mit dem 'TIPP' eines eingestellten Beitrages an die markierten Gruppen. Das ist ja OK und so gewollt, sonst erfährt man gar nicht, was es woanders neues gibt. ABER: Gleichermaßen verschickt das System eine Mitteilungsmail an den Beitragseinsteller (sinnvollerweise ins "gesendete Nachrichten"), dass der TIPP versendet wurde. Das schlimme dabei...

1 Bild

omg! wieder alle worte klein - Netiquette beachten: Auch bei E-Mail und SMS gibt es klare Regeln und Umfangsformen 8

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 19.02.2013 | 761 mal gelesen

Schneller, effizienter: E-Mail und SMS haben den klassischen Brief und das Telefonat im Geschäft und Privatleben längst überholt. Doch so bequem und einfach der Versand ist, gelten doch auch bei dieser Form der Kommunikation klare Regeln und Umgangsformen - die E-Mail-Netiquette: • Beim Schreiben einer E-Mail gilt der gleiche Aufbau wie bei einem Geschäfts- oder privaten Brief: Absender, Adressat, Datum, Betreffzeile,...

1 Bild

ChannelPartner: Kleiner Knigge für mehr E-Mail-Erfolg 10

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 21.04.2012 | 276 mal gelesen

Jena: Stadt | Weimar: und überall ChannelPartner, Ratgeber E-Mail: Kleiner Knigge für mehr E-Mail-Erfolg, 16 Schreib-Tipps Hier lesen Sie, wie Sie wie man es richtig macht. Dieser Beitrag stammt aus der Zeitschrift ChannelParter.

1 Bild

Ich bin schon wieder Millionär ... oder: Was tun gegen Spam (unerwünschte eMails) 18

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 03.02.2012 | 1723 mal gelesen

Wer kennt das nicht ... irgendeine Meldung im eMail-Postfach, die man nicht haben will. Erst heute wieder bekam ich ein Schreiben, dass ich in einer ausländischen Lotterie gewonnen hätte und ich mich nur unter einer Website registrieren müsste, um die 10,8 Mio $ zu kassieren. (Ich frage mich, wer auf so etwas noch hereinfällt!?) Oder von einer "gei... Gabi" die mich neulich so unwiderstehlich fand und ich müsse mich nur...

1 Bild

Computerwoche: 7 Tipps gegen Gefahren durch E-Mail 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 18.01.2012 | 627 mal gelesen

Jena: Stadt Jena | Computerwoche, Ratgeber Sicherheit: Ratschläge von BSI und Polizei 7 Tipps gegen Gefahren durch E-Mail Phishing ist out, Webbetrüger setzen auf Trojaner. Polizei und BSI berichten über neue Angriffsmethoden. Hier lesen Sie, wie Sie sich schützen können. von Andrea König (freie Journalistin in München)

1 Bild

Ansichtssache: E-Mail, nein Danke - bloß nicht! 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 02.08.2011 | 341 mal gelesen

Manche Ämter der Stadtverwaltung Erfurt scheinen, mit dem Computer auf Kriegsfuß zu stehen. Das Anpreisen des Internet zur Nutzung durch die Bürger, verbunden mit Einspar­ungen im Verwaltungsaufwand sind wohl ad acta gelegt worden. E-Mail ist in einigen Amtsstuben wohl immer noch ein Fremdwort. Wie kann es sonst sein, dass ich vier Mails an das Steuer­amt senden musste, um eine Reaktion zu erhalten. Die bestand dann darin,...

1 Bild

Das Aktuellste an den Anfang - Der Lebenslauf gehört zu den wichtigsten Elementen einer Bewerbung

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 10.02.2011 | 1788 mal gelesen

Zu den wichtigsten Informationen einer Bewerbung - erst recht einer E-Mail-Bewerbung - gehört der Lebenslauf. Oft verzweifeln wir Personalberater, wenn Bewerber zu kurz darstellen, was sie in den vergangenen Jahren beruflich gemacht haben. Deshalb hat sich ein formaler Aufbau mit folgenden Untergliederungen bewährt: 1. Ordnen Sie links die Arbeitsstelle zeitlich ein. Nennen Sie dabei den Monat und das Jahr des Beginns und...

E-Mail Postfach nicht verstopfen

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 10.01.2011 | 682 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Die elektronische Bewerbung hat sich in Deutschland etabliert. Die E-Mail hat sogar die "klassische Bewerbungsmappe" überholt. Nur noch wenige Unternehmen bestehen auf die Anfertigung eines schriftlichen Exemplars und die postalische Zusendung. Die Unternehmen können eine elektronische Bewerbung schneller und breiter an die zuständigen Fachleute verteilen. Dies spart Verwaltungsaufwand und damit Kosten. Akzeptiert werden...

Anzeige
Anzeige
Anzeige