Entwicklung

1 Bild

Guten Morgen Amerika. Gedanken zur Präsidentenwahl. 21

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 08.11.2016 | 314 mal gelesen

Guten Morgen Amerika. Überrasche die Welt mit einem Wunder. Wir brauchen eine globale Gemeinschaft, die tragfähig und verantwortungsvoll ist. Wir brauchen Verbindungen, die ehrlich, friedvoll und fruchtbar, respektvoll und offen für Neues sind. Wir brauchen ein Wunder das uns Hoffnung gibt, kein korruptes System. Guten Morgen Amerika. Ich vertraue dir das du lernst und dir bewusst wirst, was und wen du wählst. Guten...

1 Bild

Wachstum und Entwicklung der fünf Ohrdrufer Amsel Küken 2

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 21.04.2016 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

75 Ideen zur Gothaer Waldbahn

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 25.11.2015 | 236 mal gelesen

Bürgermeister Schmitz-Gielsdorf und Stadtwerke zeichnen Gewinner des Ideenwettbewerbs in Koblenz aus Über ein Jahr ist es her, dass ein regionales Netzwerk, Projekte für die internationale Bauausstellung zusammentrug. Eines davon, die sogenannte Ibahn, wurde nun im Rahmen eines Stegreifprojektes auf Anregung des Bürgermeisters der Stadt Gotha an der Hochschule Koblenz aufgegriffen und im Rahmen eines Ideenwettbewerbes...

6 Bilder

Wir feiern Geburtstag: 25 Fakten zu 25 Jahren AA

Simone Schulter
Simone Schulter | Erfurt | am 22.09.2015 | 216 mal gelesen

Erfurt: Gottstedter Landstraße 6 | 1) Der erste Allgemeine Anzeiger erschien am 1. August 1990 in Erfurt mit einer Auflage von 100000 Stück. Ein Interview mit dem damaligen Oberbürgermeister Manfred Ruge war das Titelthema. 2) Seit dem 1. Oktober 1995 wird der AA farbig gedruckt. Das Bunte blieb vorerst den Anzeigenkunden vorbehalten. Zeitungsbilder waren nur im Ausnahmefall farbig. 3) Am 16. August 1998 gab der Allgemeine Anzeiger seine Sonntagsausgabe...

1 Bild

Geraneum - nächster Treff am 03.07.2014, von 18.00-22.00 Uhr, in der Karl-Schurz-Str. 3, in 07545 Gera.

Susann Jirschick
Susann Jirschick | Gera | am 29.06.2014 | 170 mal gelesen

Gera: Stadttreff Geraneum | An diesem Donnerstag haben sie die Möglichkeit mit Lehrern und Eltern ins Gespräch zu kommen. Schulstart der Freien Gemeinschaftsschule ist der 01.09.2014 mit den Klassen 1-6, Anmeldungen sind noch möglich. Unser Schulstandort befindet sich direkt am Wald, in der Lusaner Str. 67, in Gera. Weitere Informationen erhalten Sie unter Lebensraum@geraneum.de oder direkt unter 01 78 / 4 41 42 43. Wir freuen uns auf genau Sie und sind...

Wie man durch Spielen die Entwicklung des Kindes fördert

Wie man Kinder in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung fördern und spielerisch unterstützen kann, darüber informiert die AOK PLUS Eltern im Pößnecker MGH mit der Veranstaltung „Vom Mobile zum Puppenwagen“. Die Logopädin Claudia Genzel gibt Tipps zu altersgerechtem Spielzeug. Die Veranstaltung findet am Montag, den 30. Juni 2014 von 15:30 bis 16:30 Uhr in der Cafeteria des Mehrgenerationenhauses in Pößneck,...

1 Bild

Kinder sollen sich ohne Kommerz entwickeln

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.03.2014 | 129 mal gelesen

Auf eigenen Beinen stehen oder Vertrauen, Spiel und Lernen Im Gespräch mit Diplom Psychologin Grit Matthäs über Eltern und die Bedürfnisse ihrer kleinen Kinder Von Andreas Abendroth Geht es dem neunen Erdenbürger und der Mutter nach der Geburt gut, ist in der Regel das Elternglück perfekt. Doch oftmals werden die Eltern bereits während der Schwangerschaftszeit und danach durch die Gesellschaft verunsichert. Tausende...

1 Bild

Ansichtssache: Lieber lernen, als Alter Hase sein 7

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 19.07.2013 | 244 mal gelesen

Kürzlich habe ich Sport gesehen - war aufregend und enttäuschend zugleich. Mir bleiben aber dennoch Sprachwelt-Zweifel! Da wurden Spieler, mit nicht mal dreißig Jahren, euphorisch als "Alte Hasen" bezeichnet. Da hieß es: Der hat ja auch schon alles erlebt - dieser Alleskönner. Dem macht keiner mehr was vor - diesem Routinier. Dieser "Angejahrte Haudegen" ist einfach perfekt - besser geht‘s nicht! Der "Oldtimer auf Spikes"...

Positive Aussichten für EnBW durch Ausbau des Gasgeschäftes

Marian Müller
Marian Müller | Arnstadt | am 03.08.2012 | 748 mal gelesen

Das Gasgeschäft führt den Energieriesen EnBW aus der Krise. Der Gasumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel und fängt Umsatzeinbußen beim Stromumsatz auf. Für den Energiekonzern hatte der angekündigte Atomausstieg 2011 drastische Konsequenzen. Die Abschaltung gleich zweier Kernkraftwerksblöcke hatte die Prognosen für 2012 um 10 Prozent sinken lassen. Durch eine Umstrukturierung und den Ausbau des Gasgeschäftes...

1 Bild

Klinken putzen: Manuela Bielesch ist neue Quartiermanagerin in Weimar-West

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 15.05.2012 | 753 mal gelesen

Weimar: Prager Straße 5 | Manuela Bielesch ist erst wenige Tage im Amt. Doch ihren ersten Erfolg konnte sie bereits verbuchen. „Wir haben den Rost. Sie ­haben die Wurst“, heißt eine beliebte ­Veranstaltungsreihe des Bürgerzentrums in Weimar-West. Jeden Mittwoch wird ab 16 Uhr zum gemeinsamen Braten und Reden eingeladen. Zur jüngsten Veranstaltung kamen besonders viele Gäste in den Stadtteilpark. Denn Manuela Bielesch hatte so manchen Bürger des...

1 Bild

Windows 8: Start der Betaphase 10

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 29.02.2012 | 599 mal gelesen

Microsoft hat angegeben, dass am 29.02.2012 die erste Beta-Version von Windows 8 fertig gestellt sei. Windows 8 soll seinen Vorgänger ablösen und wurde grundlegend verändert. Die Oberfläche ähnelt Windows Phone 7, also einem Betriebssystem für Smartphones. Programme werden durch Apps abgelöst. Apps sind Applikationen die in einem Online-Laden (dem sogenannten App-Store) heruntergeladen werden können. Unter einer...

70 Bilder

Tag der offenen Betriebe: 20 Jahre Gewerbegebiet Weimar-Nord

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 13.09.2011 | 1275 mal gelesen

Weimar: Nordstraße | Seit 20 Jahren gibt es das Gewerbegebiet Weimar-Nord. In dieser Zeit hat es sich gut entwickelt. Fast alle Flächen sind belegt. Verarbeitendes Gewerbe ist hier ebenso zu finden wie Industriebetriebe, Deinstleister und Handel. Am 10. Septeber luden die im Gewerbegebiet ansässigen Unternehmen zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Resonaz auf dieses Angebot war groß.

1 Bild

Eine andere Schule 1

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 25.05.2011 | 370 mal gelesen

Gera: Waldorfschule | Schnappschuss

1 Bild

Wie ist das Leben als Produktdesignerin, Frau Klauder?

JobProfile Redaktion
JobProfile Redaktion | Erfurt | am 13.01.2011 | 566 mal gelesen

In weißer Bluse und Edelkostüm auftauchen, aus der Collagemappe ein paar Zeichnungen zaubern und wieder verschwinden – genau so sieht es nicht aus, das Designerleben. Zum Glück, findet Christine Klauder. Die selbstständige Glasdesignerin aus Jena muss ihren Werkstoff spüren. Sie steht neben den Arbeitern am Glasofen, wenn ihre Ideen Gestalt annehmen. Gerade entwickelte sie neue Glaskollektionen für die Farbglashütte...

1 Bild

"In fünf Jahren könnte auf dem Platz etwas stehen"

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 06.01.2011 | 409 mal gelesen

Interview mit Katrin Schwarz, Dezernentin für Stadtentwicklung über die Zukunft des Eichplatzes Am 15. November wurden die Unterlagen für den Bebauungsplan des Eichplatzes zur öffentlichen Einsichtnahme ausgelegt. Was sind das für Unterlagen, schreiben sie bereits konkret die Bebauung fest? Ein Bebauungsplan schreibt die Art und das Maß der Nutzung eines Gebietes fest, gibt Vorgaben über die Größe und Dichte. Dann werden...

1 Bild

Wie ist das Leben als Spielzeugdesigner, Frau Kuhr? 1

JobProfile Redaktion
JobProfile Redaktion | Erfurt | am 03.01.2011 | 1851 mal gelesen

Gotha: Spielzeugdesignerin Katrin Kuhr | Die Ideen entstehen im Oberstübchen. Ganz oben, im Dachgeschoss ihres Hauses, befindet sich das Kreativzentrum der Spielzeugdesignerin Katrin Kuhr. Libellen-Mobiles umkreisen hier die Decke des Mansardenbüros, und eine Breakdance-Maus dreht auf dem Tisch ihre Pirouetten. „Viele Einfälle kommen mir allerdings eher unter der Dusche", gesteht sie. „Ideen kann ich nicht erzwingen." Ihre Arbeit kennen alle, die durch den...

Anzeige
Anzeige
Anzeige