Erziehung

1 Bild

Computerspiele unter dem Weihnachtsbaum

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 30.11.2016 | 13 mal gelesen

Gotha: Gotha | (fair-NEWS) Auf vielen Wunschlisten stehen Computerspiele bzw. Videospielkonsolen ganz oben. Computerspiele – über kein anderes Medium wird so kontrovers diskutiert. Da tauchen gleich Begriffe wie gewaltverherrlichende „Killerspiele“, pädagogisch wertvolle Lernspiele in meinem vermeintlich ach so gut informierten Hirn auf. Doch, was weiß ich eigentlich darüber? Müssen Spiele bewahrpädagogisch oder rein als förderndes...

1 Bild

Kein Voran im Job? Wecken Sie Ihr aggressives Ich! 2

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 16.09.2016 | 100 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Sie lassen sich permanent die Wurst vom Brot nehmen? Selbst schuld! Das Gute siegt nur im Märchen. Wer glaubt eigentlich daran, um es mit Goethe zu sagen, dass auf der Karriereleiter ausschließlich „das Wahre, Schöne und Gute“ nach oben gelangt? Viele Menschen würden eher das Gegenteil behaupten und ausreichend Beispiele aus der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft für ihre Aussage benennen. Woran liegt es, wer ist...

„Von Anfang an“ KESS-erziehen

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 17.08.2016 | 1 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Kooperativ - Ermutigend - Situationsorientiert - Sozial Der Kurs wendet sich an Väter und Mütter von Kindern im 1. bis 3. Lebensjahr. Als Eltern sind sie täglich neu herausgefordert die Entwicklung ihres Kindes zu fördern, indem sie feinfühlig agieren, das Kind in den Alltag einbeziehen und alltägliche Erfahrungsräume nutzen. Nicht selten stehen dabei die eigenen Stärken und Freuden neben Grenzerfahrungen. Wie gelingt ein...

6 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Hundetrainerin, Frau Kümmel? - Tiertraining in Weimar

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 05.08.2016 | 127 mal gelesen

Weimar: Hundeschule Passion | Das Berufsbild des Hundetrainers erfuhr in den vergangenen Jahren einen umfassenden Umschwung. Der einst mehr oder weniger kompetente Hobbytrainer ist Aus. Heute agieren qualifizierte und berufene Trainer für Mensch und Hund. "Mit ausgelöst hat dies auch die Wandlung vom Kettenhund zum Sofabesetzer", sagt Susanne Kümmel von der Hundeschule Passion in Weimar-Schöndorf. Es ist eine sehr emotionale Tätigkeit, die ebenso...

Lernen „Nein“ zu sagen: Kommunikation mit dem Kind - Die kostenlose Workshopreihe der Perspektive Wiedereinstieg

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 26.07.2016 | 15 mal gelesen

Jena: ÜAG gGmbH Jena | Am Mittwoch, 17. August 2016 lädt die Beratungsstelle „Perspektive Wiedereinstieg“ in Jena zu ihrem nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit ein. Diesmal dreht sich alles um das Thema „Lernen „Nein“ zu sagen-Kommunikation mit dem Kind“ mit den Referentinnen Sandra Dietzel und Anja Kaschel. „NEIN, JEIN und nochmals NA GUT….“ Kennen Sie das auch aus Ihrem Erziehungsalltag?...

1 Bild

Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensfragen der ÖKP mit neuen Gesichtern

Anne Dürichen
Anne Dürichen | Gotha | am 19.07.2016 | 106 mal gelesen

Gotha: Klosterplatz | Seit dem 01.01.2016 steht die Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Ökumenischen Kliniken für Psychiatrie (ÖKP) nicht nur unter neuer Trägerschaft, sondern hat sich auch personell verändert. Die langjährigen Mitarbeiter Dipl.-Sozialpädagoge Claus Hild und Dipl. Theologin Annegret Maneck haben ihre Tätigkeit beendet, Dipl. Psychologin Anne-Kathrin Dürichen und Dipl. Sozialpädagogin Annett...

1 Bild

Herausforderung Erziehung und Kommunikation

Jana Ludolf
Jana Ludolf | Saalfeld | am 15.02.2016 | 54 mal gelesen

Meine größte Herausforderung als Mutter. Was soll ich sagen, ich habe mehr wie eine Herausforderung. Angefangen damit, dass ich seit der Geburt meiner Kinder ein anderen Schlaf Rhythmus lebe, als ich benötige. Meine gute Launen ist an manchen Tagen eingeschränkt vorhanden. Eine weitere Herausforderung, dass ständige entscheiden für einen anderen Menschen. Was isst mein Kind, was ziehe ich meinem Kind an, was braucht mein Kind...

für einzigartige Kinder eine besondere Schule gründen 1

Johannes Hanel
Johannes Hanel | Eisenach | am 08.02.2016 | 68 mal gelesen

Eisenach: Sophien-Hotel | Wir gründen eine innovative Schule. Wie Sie sich daran beteiligen können, sei es als Eltern, Unternehmer, Lehrer oder in einer Bildungs-Innovationsgruppe können wir telefonisch besprechen oder jeden 2. Donnerstag hier im Eisenacher Sophien-Hotel. Für Familien aus aller Welt heißt die Schule Wartburg International School Eisenach (WISE) in Germany's geographic center. Die bilinguale Schule ist eine gesunde,...

1 Bild

Psychologische Beratung - Was ist das?

Jana Ludolf
Jana Ludolf | Saalfeld | am 21.04.2015 | 36 mal gelesen

Ich kann mir gut vorstellen das ihnen genau das jetzt durch denn Kopf geht. Und warum will sie darüber schreiben? Und was gibt es da zu schreiben? Und ist das nicht eh das Gleiche wie ein Psychologe? Unser Alltag ist heutzutage voll von Pflichten und diese machen ihn hektisch. Sehr hektisch. Das kann dazuführen das wir krank werden. Erst körperlich und dann irgendwann seelisch und psychisch. Und was machen wir dann?...

Mythen und Legenden - Erziehung heute! Verwöhnung

Anke Schwark
Anke Schwark | Weimar | am 13.04.2015 | 32 mal gelesen

Bad Berka: Familien- und Jugendzentrum Bad Berka | Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die sich näher mit dem Thema Erziehung beschäftigen möchten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden verschiedene Themen von Tabea Philipsen besprochen: Eltern als Führungskraft (15.9), Konsequent erziehen (20.10), Der Umgang mit der Wut (10.11) und Verwöhnung (8.12). Die Veranstaltung findet zu einem geringen Unkostenbeitrag statt. Anmeldung unter anke.schwark@freenet.de

Mythen und Legenden - Erziehung heute! Der Umgang mit der Wut

Anke Schwark
Anke Schwark | Weimar | am 13.04.2015 | 35 mal gelesen

Bad Berka: Familien- und Jugendzentrum Bad Berka | Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die sich näher mit dem Thema Erziehung beschäftigen möchten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden verschiedene Themen von Tabea Philipsen besprochen: Eltern als Führungskraft (15.9), Konsequent erziehen (20.10), Der Umgang mit der Wut (10.11) und Verwöhnung (8.12). Die Veranstaltung findet zu einem geringen Unkostenbeitrag statt. Anmeldung unter anke.schwark@freenet.de

Mythen und Legenden - Erziehung heute! Konsequent erziehen

Anke Schwark
Anke Schwark | Weimar | am 13.04.2015 | 34 mal gelesen

Bad Berka: Familien- und Jugendzentrum Bad Berka | Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die sich näher mit dem Thema Erziehung beschäftigen möchten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden verschiedene Themen von Tabea Philipsen besprochen: Eltern als Führungskraft (15.9), Konsequent erziehen (20.10), Der Umgang mit der Wut (10.11) und Verwöhnung (8.12). Die Veranstaltung findet zu einem geringen Unkostenbeitrag statt. Anmeldung unter anke.schwark@freenet.de

Mythen und Legenden - Erziehung heute! Eltern als Führungskraft

Anke Schwark
Anke Schwark | Weimar | am 13.04.2015 | 34 mal gelesen

Bad Berka: Familien- und Jugendzentrum Bad Berka | Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, die sich näher mit dem Thema Erziehung beschäftigen möchten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden verschiedene Themen von Tabea Philipsen besprochen: Eltern als Führungskraft (15.9), Konsequent erziehen (20.10), Der Umgang mit der Wut (10.11) und Verwöhnung (8.12). Die Veranstaltung findet zu einem geringen Unkostenbeitrag statt. Anmeldung unter anke.schwark@freenet.de

Schlagen, aber mit Würde

Tim Siegler
Tim Siegler | Saalfeld | am 06.02.2015 | 73 mal gelesen

Hof: Stadt | Wie kann ein Mann von etwas sprechen, der für das wovon er spricht nachweislich gesperrt ist? Die einzige Handlung die dieser Papst in diesem Zusammenhang jemals mitbekommen hat, waren wohl zwei sich paarende Tauben auf dem Petersplatz. Es ist schon bemerkenswert zu beobachten wie die Kirche sich in einen Sachverhalt einmischen will, dessen Inhalt sie in ihren eigenen Reihen nicht beherrschen kann. Das Thema „Vergehen an...

1 Bild

Kurs „Wege aus der Brüllfalle“- wenn Eltern sich durchsetzen müssen

Constanze Burkhardt
Constanze Burkhardt | Mühlhausen | am 17.11.2014 | 69 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: ASB-Familienzentrum "Am Forstberg" | Erziehen ohne Schimpfen und Schreien In diesem Kurs setzt man sich mit den Fragen auseinander wie beispielsweise „Warum hören unsere Kinder nicht, wenn wir etwas von ihnen wollen? Was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren?“ Der Film „Wege aus der Brüllfalle“ zeigt heikle Alltagssituationen, in denen Eltern sich durchsetzen müssen und ohne Brüllerei und Androhung von Strafen...

1 Bild

Jobcenter Dresden: Eine rechtswidrige Sanktion als Erziehungsmaßnahme

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 26.10.2014 | 361 mal gelesen

Das Jobcenter Dresden will mit einer rechtswidrigen Sanktion gegen einen Hartz IV-Bezieher diesen Erziehen. "So erziehen wir unsere Bürger zur Mitwirkung" - diese Aussage erhielt der DGB Rechtsschutz GmbH vom Jobcenter Dresden. Der DGB Rechtsschutz GmbH vertritt einen Hartz IV-Bezieher der vom Jobcenter Dresden eine rechtswidrige Sanktion als erzieherische Maßnahme verpasst bekommen hatte. Der Hintergrund war eine...

1 Bild

Authentische Entwicklung für Kinder

Ralf Melzer
Ralf Melzer | Saalfeld | am 24.10.2014 | 82 mal gelesen

Saalfeld: Symbios-Institut | Seit die Sache mit dem Klapperstorch durch ist, haben wir die Vermutung, dass geborene Kinder tatsächlich was mit ihren Eltern zu tun haben. Nicht nur die Gene werden übernommen, sondern es gibt offenbar eine ganz eigene „Belichtung“ dieser elterlichen Bausteine. Ein Familie mit 3 Kindern weiß davon zu berichten, wie unterschiedlich selbige sein können! Zwar erkennen die Nachbarn sofort: „Das ist dem Paul seiner ...“, aber...

3 Bilder

Schwafeln oder schweigen: Ost und West kommunizieren völlig verschieden - Die Ursachen liegen in der Erziehung 4

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 11.10.2014 | 471 mal gelesen

Erfurt: Freund HRC | Kürzlich bei meinem Lieblings­italiener: Am Nachbartisch unterhielt sich ein Ehepaar aus Erfurt, Mitte 50, mit einem Bekannten aus der Kölner Region. Unfreiwillig bekam ich den sehr einseitigen Gesprächsverlauf mit. Der Bekannte aus Köln erzählte über seine Erlebnisse im Sommer. Dabei nannte er ohne Pause zahlreiche, meist ­bedeutungslose Details und kannte sogar noch den Namen des jungen Mannes, der im spanischen Hotel...

1 Bild

Neues ebook: Computerspiele – Überlegungen eines Vaters 5

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 25.09.2014 | 364 mal gelesen

Gotha: Gotha | Computerspiele – über kein anderes Medium wird so kontrovers diskutiert. Da tauchen gleich Begriffe wie gewaltverherrlichende „Killerspiele“, pädagogisch wertvolle Lernspiele in meinem vermeintlich ach so gut informierten Hirn auf. Doch, was weiß ich eigentlich darüber? Müssen Spiele bewahrpädagogisch oder rein als förderndes Gedächtnis- oder Gemeinschaftstraining betrachten werden? Sind nur Spiele gut, die mit anderen...

Kinder, Kinder

Muras Katja
Muras Katja | Nordhausen | am 16.09.2014 | 87 mal gelesen

Kindern Grenzen setzen? Aber wie? Die Erziehung unserer Kinder hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert. Vor knapp 100 Jahren herrschte noch absolute Autorität. Eltern bestimmten über ihre Kinder, ohne sie zu beteiligen. Mit der „Blümchenzeit“ kam die ultimative Kehrtwende. Der antiautoritäre Erziehungsstil wurde populär. Grenzen wurden kaum noch gesetzt und so mochte man denken, daß der Nachwuchs seinen...

Kindern Grenzen setzen?

Muras Katja
Muras Katja | Nordhausen | am 16.09.2014 | 74 mal gelesen

Kindern Grenzen setzen? Aber wie? Die Erziehung unserer Kinder hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal verändert. Vor knapp 100 Jahren herrschte noch absolute Autorität. Eltern bestimmten über ihre Kinder, ohne sie zu beteiligen. Mit der „Blümchenzeit“ kam die ultimative Kehrtwende. Der antiautoritäre Erziehungsstil wurde populär. Grenzen wurden kaum noch gesetzt und so mochte man denken, daß der Nachwuchs seinen...

14 Bilder

Ein Ferienlager der besonderen Art - Ein Bericht von Dipl. Psych. Christian Bischoff 3

Axel Schulze 태권도
Axel Schulze 태권도 | Hermsdorf | am 13.07.2014 | 389 mal gelesen

Renthendorf: Schullandheim | Das beliebte BUDOKIDS Kinder- und Jugendferienlager des Tae Kwon-Do Thüringen e. V. findet aktuell dreimal im Jahr statt. Die Termine sind optimal auf die Oster-, Sommer- und Herbstferien abgestimmt, wodurch gerade berufstätige Eltern entlastet werden, da nicht in allen Schulen eine ganztägige Ferienbetreuung angeboten wird. Die Altersspanne der ca. 35 TeilnehmerInnen reicht von 6 bis ca. 15 Jahren, wobei sich der Anteil...

Workshop „Entspannt in den Morgen – stressfrei durch den Tag“ Die kostenlose Workshopreihe von Perspektive Wiedereinstieg

Projekt Perspektive Wiedereinstieg
Projekt Perspektive Wiedereinstieg | Jena | am 26.06.2014 | 129 mal gelesen

Jena: ÜAG gGmbH Jena | Am Montag, den 14. Juli bietet das Bundesprojekt Perspektive Wiedereinstieg in Jena seinen nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienzeit. Diesmal mit dem Thema „Entspannt in den Morgen – stressfrei durch den Tag“ mit der Gastreferentin Heide Bäß. Wer kennt das nicht? Viel zu früh aufstehen, waschen, frühstücken, anziehen - dies alles für die gesamte Familie und in einer bestimmten Zeit - da...

Erfurter Vorträge

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 28.05.2014 | 79 mal gelesen

Erfurt: Bildungsstätte St. Martin | Ratlose Eltern. Was wäre gute Erziehung? Vortrag von Eveline Trowitzsch, Neudietendorf

29 Bilder

Ohne Vorurteile - Warum der Behindertenbegriff für Kinder keine Rolle spielt: Ute Barth leitet die integrative Kindertagesstätte in Gotha 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 25.04.2014 | 594 mal gelesen

Gotha: Integrative Johanniter-Kindertagesstätte | Behindert oder nicht behindert? Bei den Kleinsten in der Gesellschaft spielt diese Frage offenbar keine Rolle. „Der Behindertenbegriff ist von uns Erwachsenen geprägt“, sagt Ute Barth. Seit gut drei Jahren leitet sie die integrative Johanniter-Kindertagesstätte in Gotha. Ihre Erfahrung: „Kinder gehen ganz offen auf alle zu, haben keine Vorurteile, lehnen nichts ab. Die sind neugierig und fragen: »Warum sitzt der Junge im...

Anzeige
Anzeige
Anzeige