Fettbrot

1 Bild

Kabarett Fettnäppchen - Oh Schreck die Schraube kommt 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 29.10.2012 | 331 mal gelesen

Jena: Stadt | Schöngleina: Kreuzgewölbe Kabarett Fettnäppchen"Oh Schreck die Schraube kommt" Sonntag 4. November 2012 Einlass: 18:00, Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: 15 Euro Hotline unter Tel. 0160 28 66 897 . . . und wieder einmal werden die Kreuze im Gewölbe wackeln wenn das "Fettnäppchen" vor Ort das Publikum begeistert. Allein die unvergleichliche Mimik und Gestiken von Eva-Maria Fastenau mit und Thomas Puppe sind Kabarett vom...

12 Bilder

Kabarett Fettnäppchen - Privat geht vor Katastrophe 16

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 15.01.2012 | 665 mal gelesen

Jena: Stadt Jena | Das war: Kabarett Fettnäppchen (Kapellendorf) mit "Privat geht vor Katastrophe" Und wieder einmal wackelte das Kreuzgewölbe. Das "Fettnäppchen" war wieder vor Ort und begeisterte das Publikum. In der total ausverkauften Veranstaltung boten Eva-Maria Fastenau mit ihrer unvergleichlichen Mimik und Gestik und Thomas Puppe Kabarett vom Feinsten. [ mehr Fotos gibst es auf ainfo.de]

14 Bilder

Kabarett Fettnäppchen - Szenen einer Ehe 17

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Hermsdorf | am 31.10.2011 | 602 mal gelesen

Schöngleina: Kreuzgewölbe | Das war: Kabarett Fettnäppchen (Kapellendorf) mit "Szenen einer Ehe" Im total (seit Wochen) ausverkauftem Kreuzgewölbe spielten sich Eva Maria Fastenau und Thomas Puppe Szenen einer Ehe vor. Natürlich konnten sich alle mit einem rustikalen Fettbrot Kraft anfuttern, um die zwei Stunden Vorstellung durchzustehen. Auch ohne Verstärkeranlage (wozu gibt es sowas überhaupt?) kam der Wortwitz bis in den letzten Winkel des...

7 Bilder

Stets etwas Neues bieten - Kirmesverein Niederorschel hält auch zur Kirmes 2011 wieder einige Neuheiten und Überraschungen bereit

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 06.09.2011 | 633 mal gelesen

Niederorschel: Lindenhalle | 15 Jahre wird er in diesem Jahr alt, der Kirmesverein Niederorschel. Natürlich gibt es in der Eichsfeldgemeinde schon weit länger Kirmesfeste, doch es fehlte lange Zeit eine koordinierende zentrale Kraft. Die gibt es nun seit 15 Jahren mit dem Kirmesverein, der sich über all die Zeit hinweg bemüht hat, diesem Fest eine ganz eigene Identität zu verschaffen. Ansatzpunkt ist dabei das Programm, das in jedem Jahr auch immer...

Anzeige
Anzeige
Anzeige