Flüchtlingshilfe

2 Bilder

Das Ehrenamt für Flüchtlinge stagniert. Die neue Koordinierungsstelle EFA ist auf der Suche nach Helfern. 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 09.11.2016 | 129 mal gelesen

Gotha: Koordinierungsstelle EFA | Sophia Dobritzsch hat ein Problem. Eigentlich möchte sie Ehrenamtliche in die Flüchtlingshilfe vermitteln. Dafür gründete das Diakoniewerk in Gotha Anfang August die Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit (EFA). Allerdings melden sich kaum Helfer bei der Projektleiterin und viele ehrenamtliche Gruppen sind erst einmal skeptisch, wie Dobritzsch ihnen helfen soll. „Uns wird nicht gerade das Haus eingerannt“,...

27 Bilder

"Helft uns zum Leben!" Geraer Pfarrer besucht Projekte der Flüchtlingshilfe im Nordirak und in Kurdistan 1

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Gera | am 30.09.2016 | 118 mal gelesen

"Was ist mit dem Geld von der Landeskirche und von unserem Spendenkonto passiert und welche Projekte konnten damit umgesetzt werden?", fragt sich Christian Kurzke, Pfarrer in Rüdersdorf bei Gera, vor Antritt seiner Reise in den Nordirak und nach Kurdistan. Seit einigen Jahren bestehen zu Erzdiakon (Archimandrit) Emanuel Youkhana und zum Team der Hilfsorganisation Christian Aid Program Northern Iraq (CAPNI) besonders enge...

4 Bilder

Herzensprojekt startet in Gera – Mini Deckis möchten Flüchtlingskindern etwas Geborgenheit und Vertrauen schenken – Mithelfer gesucht!

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Gera | am 13.04.2016 | 224 mal gelesen

Gera: Akzeptanz! e.V. | Angefangen hat alles mit einem Beitrag zum Wochenende im Allgemeinen Anzeiger. "Das Jenaer Mini Decki Projekt fand ich spannend und wie zugeschnitten für mich", erinnert sich Manuela Prautsch aus Gera. Schon lange sammelt die Mittvierzigerin Stoffreste und hat sich ein kleines Atelier mit Overlock- und Nähmaschine im Dachgeschoß eingerichtet. Das Schneidern mit und für Flüchtlinge hatte sie schon lange ins Auge gefasst. "Mini...

1 Bild

Achtung! Merkwürdige Kleidersammlung im Saale-Orla-Kreis

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 20.03.2016 | 116 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Marktplatz | Was wir wegschmeißen, ist für andere Menschen auf der Welt ein Traum. Viele Orgianisationen kümmern sich um die Armut in Afrika, auch eine aktuelle Schuhe- und Altkleidersammlung in Thüringen. Doch ist sie wirklich das was sie verspricht? Bei näherer Betrachtung des Werbeblattes, das aktuell in den Haushalten des Saale-Orka-Kreises verteilt wird, wird der Anschein geweckt, es geht um eine Sammlung für Afrika. Aber außer...

1 Bild

„Deutsch als Fremdsprache“ - Praktische Integrationshilfe im Alltag: Unser Sprachkurs für Flüchtlinge

Stephan Kornitzky
Stephan Kornitzky | Mühlhausen | am 04.10.2015 | 195 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Mehrgenerationenhaus | Rund um eine Sozialarbeiterin haben sich ein paar ehrenamtliche Helfer zu einem Kollektiv zusammen gefunden, um einen Sprachkurs „Deutsch als Fremdsprache“ für Flüchtlinge zu initiieren. Wir wollten einen praktischen Beitrag zur Integration leisten und so informierten wir uns ein wenig, wie man am besten „Deutsch als Fremdsprache“ anderen Menschen beibringen kann. Begonnen haben wir am 16. Juli 2015 und treffen uns seitdem...

2 Bilder

Zeulenroda-Triebeser spenden für ihre bunte Stadt mit Herz und feiern gemeinsam

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 25.09.2015 | 273 mal gelesen

Burkhardt Giermann ist überrascht über die große Spendenbereitschaft der Zeulenroda-Triebes, die mit ihrer Spende einen Aufkleber erworben haben und damit die Aktionen der Gruppe „Zeulenroda-Triebes, die bunte Stadt mit Herz“ unterstützen. „Das Geld soll allen Menschen zu Gute kommen, deshalb verwenden wir es für das Fest am kommenden Sonntag im Tiergehege“ so Giermann, der 189,60 € aus den Spendenboxen holte. Bei dem Fest...

1 Bild

Zeulenroda-Triebes hilft Flüchtlingen

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 18.09.2015 | 349 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: . | Wie kann man konkret die Flüchtlingshilfe unterstützen? Aufgrund vieler Nachfragen gibt die Stadtverwaltung die Kontaktdaten der Ansprechpartner für Zeulenroda-Triebes bekannt. Wer helfen möchte, wendet sich bitte an FAIR-Laden Greizer Str. 95, 07937 Zeulenroda-Triebes Tel. 036628/95910-656 Annahme/Ausgabe von Möbeln, Wäsche, Kleidung, Haushaltsgeräten, Haushaltwaren, Spielsachen, Schulsachen etc. Mo – Mi 09:00...

2 Bilder

Geraer Musiker setzten beim Benefizkonzert ein hörbares Zeichen der Menschlichkeit

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 14.09.2015 | 82 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | Großartige Resonanz, wunderbare Stimmung Am Sonntagabend spielten bekannte Geraer Musiker bei einem Benefizkonzert für Flüchtlinge. In einer bis auf den letzten Platz gefüllten Trinitatis Kirche gab es internationale Klänge. Mit Klassik und Jazz, Irisch Folk und russischen Romanzen, orientalischen Tanz und arabischen Rhythmen brachten die Künstler das Publikum in wahre Begeisterung. Ein Hauch von Festival lag im...

1 Bild

Geraer Musiker spielen für Flüchtlinge. Benefizkonzert am 13. September, 19 Uhr, in der Trinitatiskirche Gera 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 09.09.2015 | 317 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | +++ Sven „Papamino“ Hammer: Fremd ist der Fremde dort, wo er sich fremd fühlt. Als ich ungefragt 1966 in die DDR kam und dann auch noch ein paar Jahre später anfing Hochdeutsch zu quaddern -und das in Gera- kann man sich das Ausmaß von Fremdfühlen vielleicht vorstellen. Irgendwann suchte ich mir die Welt der Musik als Ort der Emigration. Ich träume (wenngleich inzwischen in der reichen BRD angekommen), wie die meisten...

1 Bild

Benefizkonzert “Geraer Musiker spielen für Flüchtlinge” Musik ist die Sprache der Verständigung 1

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 02.09.2015 | 409 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | Am Sonntag, den 13. September 19:00 Uhr veranstalten bekannte Geraer Musiker in der St. Trinitatis Kirche ein Benefizkonzert, dessen Erlös der Flüchtlingshilfe gespendet wird. Damit soll deren finanzielle Situation vor Ort verbessert werden, und Unterstützung ist dringend notwendig! Zugleich weisen die Künstler darauf hin, dass Musik eine Sprache ist, die über Grenzen von Kultur und Herkunft Brücken schlagen kann. Mit dem...

Gesprächsrunde des DFR Ortsring Mühlhausen und Bildungszentrum für Frauen

Renate Weiß
Renate Weiß | Mühlhausen | am 15.06.2015 | 36 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Deutscher Frauenring | Unsere Gesprächsrunde/Informationsveranstaltung für Frauen findet im Monat Juni am Mittwoch, 24. Juni 2015, 10:00 Uhr im Bildungszentrum für Frauen, Neue Straße 3 in Mühlhausen statt. Als Gesprächspartnerin haben wir Elke Holzapfel, Seniorenpolitische Sprecherin der CDU, zum Thema "Flüchtlingsproblematik" eingeladen. Alle interessierten Bürgerinen und Bürger sind herzlich eingeladen. Carola Albrecht BZ für Frauen

„Die Flügel der Hoffnung vom Haus der Hoffnung“

Erika Beilschmidt
Erika Beilschmidt | Zeulenroda-Triebes | am 12.06.2015 | 68 mal gelesen

Göschitz: Kirche | „Die Flügel der Hoffnung vom Haus der Hoffnung“ unter diesem Motto singen und musizieren die Sopranistin Lusine Azaryan und die Pianistin Stella Mnatsakanova aus Armenien im Rahmen des Rödersdorfer Kirchweihfestes am Johannestag. Das Repertoire umfasst Armenisches Liedgut wie auch klassische und internationale Werke bis hin zu ganz bekannten Melodien und Dauerbrennern der leichten Muse. Der Erlös des Benefizkonzertes...

1 Bild

Einladung für Flüchtlings-Paten und Interessierte Bürger zum Thema Flüchtlingshilfe in Zeulenroda-Triebes

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 11.05.2015 | 85 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Schieszhaus Zeulenroda | Patenschaftstreffen am 19. Mai 2015, 18 Uhr, im Schieszhaus Zeulenroda. Zu diesem Treffen sind alle aktiven Paten und natürlich auch alle interessierte Bürger eingeladen, die Interesse an einer Patenschaft haben oder sich über Hilfemöglichkeiten informieren möchten. Es soll ein Erfahrungsaustausch sein an dem auch Flüchtlinge teilnehmen und bei dem wichtige Fragen für Neueinsteiger beantwortet werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige