Fotografieren

14 Bilder

Wandern als Ausgleich zur Hektik des Alltags 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.02.2016 | 199 mal gelesen

Oberharz am Brocken: Wanderregion | (112) - Was uns antreibt bei der Harzer Wandernadel mitzumachen. Es sind Momente wie auf den Fotos. Sie lassen uns die Realität des Lebens für einige Stunden vergessen und zaubern uns ein Lächeln ins Herz! Nicht die Anzahl der Stempel zählt. Nein! Wenn mein Mann und ich wandern gehen, dann ist der Weg das Ziel. Es sind diese Wandertage, an denen mein Mann und ich für niemanden aus der großen Familie erreichbar...

2 Bilder

Die Postkarte lebt – nur der Schnee fehlt: Zu Weihnachten erlebt der handschriftliche Gruß eine Renaissance

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 24.12.2015 | 111 mal gelesen

Bad Salzungen: Am langen Steif 5 | Postkarten geschrieben, erzählt Jörg Bley vom Gravi-Print-Verlag in Bad Salzungen. E-Mails, SMS und WhatsApp-Nachrichten setzen dem handgeschriebenen Gruß durchaus zu. „Zum Glück aber nicht so sehr, wie noch vor ein paar Jahren vermutet.“ Einen Rückgang von rund einer Million auf etwa 800000 verkaufte Postkarten pro Jahr musste das Unternehmen verkraften. „Aber“, so Bley, „die Postkarte ist nicht tot.“ Dem stimmt auch...

1 Bild

Foto Mittwoch in Ziegenrück - Was die alte Kamera alles kann!

Alfred Nitzinsky
Alfred Nitzinsky | Zeulenroda-Triebes | am 19.11.2015 | 58 mal gelesen

Ziegenrück: Treffpunkt Foto Galerie | Am Mittwoch den 2. Dezember findet bei Treffpunkt Foto in Ziegenrück der zweite "Foto Mittwoch" statt. Einmal per Monat können Fotoenthusiasten Fototipps und Tricks lernen. Und der Eintritt ist 100% Gratis. Das Thema im Dezember ber ist "Was die alte Kamera alles kann!" Fotografen weltweit wieder-entdecken analoge Fotografie. Ja, Film ist jetzt wieder "cool". Die Bewegung heisst Lomografie und hat zehntausende Enthusiasten...

48 Bilder

Eine Woche war ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch - Das Finale

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Apolda | am 23.10.2015 | 66 mal gelesen

Apolda: ... | Letzte Woche berichtete ich in meinem Online-Tagebuch über meinen Fotokurs, den ich mit einer Gruppe Mädels internationaler Zusammensetzung im Rahmen des Talente-Campus 2015 gestaltet habe. Es war ein Projekt der Kreisvolkshochschule Weimarer Land, des Förderkreises und der Kulturfabrik Apolda. Gestern fand in selbiger die finale Ausstellung statt. Sibylle Müller - die gute Seele des Hauses - scheute weder Kosten noch Mühe,...

1 Bild

Foto Mittwoch - Gratis Fototipps bei Treffpunkt Foto, Ziegenrück

Alfred Nitzinsky
Alfred Nitzinsky | Zeulenroda-Triebes | am 07.10.2015 | 71 mal gelesen

Ziegenrück: Treffpunkt Foto Galerie | Am Mittwoch den 21. Oktober findet bei Treffpunkt Foto in Ziegenrück der erste "Foto Mittwoch" statt. Einmal per Monat können Fotoenthusiasten Fototipps und Tricks lernen. Und der Eintritt ist 100% Gratis. Das Thema im Oktober ist "5 Tipps für bessere Fotos" und ist gedacht für Einsteiger mit DSLR Kameras und auch etwas fortgeschrittenere Fotografen. Das Program beginnt um 19:30 und dauert ungefähr eine Stunde. Nach dem...

1 Bild

Was man mit einer Kamera nicht alles machen kann!

Alfred Nitzinsky
Alfred Nitzinsky | Zeulenroda-Triebes | am 29.08.2015 | 25 mal gelesen

Ziegenrück: Treffpunkt Foto Galerie | Schnappschuss

1 Bild

FIFA-Pokal in Weimar: Lasst Euch mit dem Cup fotografieren!

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 11.08.2015 | 614 mal gelesen

Weimar: Theaterplatz | Die Fußballweltmeisterschaft 2014 geht in die Verlängerung. Der Goldpokal wird auf eine Reise durch 63 Städte geschickt. Drei Mal kann man ihn auch in Thürungen bewundern - und sich sogar mit ihm fotografieren lassen. Er heißt nicht nur wie ein WM-Held. Thomas Müllers Herz schlägt ebenso für den Fußball wie das des Nationalspielers. Als Lehrer arbeitet er am Sportgymnasium in Jena. In seiner Freizeit fungiert er als...

4 Bilder

Paparazzi des Rollfelds: Wenn der Flughafen zum zweiten Wohnzimmer wird – Planespotter haben ein ungewöhnliches Hobby

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 24.06.2015 | 643 mal gelesen

Erfurt: Flughafen Erfurt-Weimar | Maximilian Hartmann und Lukas Kulik sammeln Flugzeuge: von der kleinen Cessna bis zur riesigen Boeing. Der 20-jährige Student und der 32-jährige Fluglotse sind allerdings keine Multi-Millionäre mit extravagantem Hobby. Es reicht ihnen schon, nur Fotos der Maschinen zu schießen. Die beiden sind Planespotter. „Flugzeuge haben so etwas Geheimnisvolles“, erklärt Maximilian Hartmann seine ­Faszination. „Egal, wie lange ich das...

4 Bilder

Schattenspiele: Die Sonnenfinsternis sicher beobachten

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 18.03.2015 | 530 mal gelesen

Am 20. März 2015 schiebt sich der Mond vor die Sonne – Hobby-Astronomen laden in Sondershausen zur Beobachtung des Himmelsphänomens ein Mitten am Tag wird es am 20. März 2015 duster. Ursache ist eine Sonnenfinsternis. Himmelsgucker freuen sich auf das kosmische Schauspiel und hoffen auf klare Sicht. Die Amateur-Astronomen Dr. Peter Roskothen und Volker Gorges aus Sondershausen stellen die Schattenspiele gar in den...

7 Bilder

Das Quäntchen zur Genialität: Der Gothaer Fotostammtisch setzt in Zeiten der Selfie-Manie und der „Gefällt mir“-Klickerei einen Gegentrend 4

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 10.02.2015 | 617 mal gelesen

Gotha: Londoner, Schlachthofbühne | In ihrem Leben waren Fotos schon immer digital. Sie haben nie Bilder in einer Dunkelkammer entwickelt. Tagelang auf die Abzüge zu warten oder Filme, auf die nur 36 Fotos passten – für Christian Bomberg und Björn Trautmann sind dies nur verschwommene Kindheits­erinnerungen. Die beiden gehören zu den Gründern des Gothaer Fotostammtischs. Etwa ein Dutzend Aktive kommt seit rund einem halben Jahr ­monatlich zusammen, meist in...

5 Bilder

"Bild im Bild" – von Südtirol über Greiz an die Nordsee

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 21.11.2014 | 220 mal gelesen

Greiz: Kreiskrankenhaus | . Wenn Andreas Schöpe ein interessantes Fotomotiv sieht, kann es passieren, dass er alles stehen und liegen lässt, seine Kamera holt und auf Fotopirsch geht. So geschehen beispielsweise bei einem Urlaub in Dorum Neufeld an der Nordsee. „Wir saßen beim Abendessen, als ich aus dem Fenster sah und über dem Wasser einen fantastischen Sonnenuntergang erblickte. Flugs griff ich zum Fotoapparat und rannte aus dem Haus, um das Motiv...

3 Bilder

Lost Places-Bilder hinter vergessenen Mauern

Robert Meyer
Robert Meyer | Zeulenroda-Triebes | am 07.05.2014 | 314 mal gelesen

Nitschareuth: Bauernmuseum | Eine Ausstellung über vergessene Plätze, Gebäude und Industrieruinen Seit 1.Mai bis Ende September findet auf dem Scheunenboden des Bauernmuseum Nitschareuth die Sonderausstellung Lost Places- Bilder hinter vergessenen Mauern von Robert Meyer statt. Zu sehen sind über 50 HDR Aufnahmen. Bei HDR (High Dynamic Range) handelt es sich um Hochkontrast Bilder, wobei große Heligkeitsunterschied kontrastreicher wiedergegeben...

3 Bilder

Er zeigt die Schokoladenseite

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 16.11.2013 | 354 mal gelesen

Interview mit dem Geo-Fotografen Thomas Stephan, der jahrelang in der Hohen Schrecke unterwegs war und jetzt seine Bilder in Diavorträgen präsentiert Der Diplom-Fotodesigner Stephan Thomas fotografiert für Magazine und Institutionen, um Dokumentationen über Projekte und bestimmte Gebiete zu erarbeiten. Er hat mehrere Bücher über Wälder und die Natur in Deutschland veröffentlicht. Seit 1994 ist er bereits im Hainich auf...

1 Bild

Er kann nicht still sitzen ;-) 5

Birgit Muncke
Birgit Muncke | Gera | am 10.08.2013 | 227 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bilderausstellung „hoch hinaus“ 1

Juliane Schubert
Juliane Schubert | Jena | am 21.05.2013 | 134 mal gelesen

Jena: Neue mitte Jena | Jena wurde erstmals 1182 urkundlich erwähnt. 1230 erhoben die Herren von Lobdeburg den Ort zur Stadt, die bald danach ummauert wurde. Durch drei Haupttore konnte man in die Stadt gelangen: Johannistor im Westen, Löbdertor im Süden und Saaltor im Osten. Daneben gab es noch im Norden das Zwätzentor. An den Ecken standen der Pulverturm im Nordwesten, der Anatomieturm im Süden und der Rote Turm im Südosten. Als vierter Eckturm im...

1 Bild

Abtauchen nur mit Kamera 1

Wolfgang Rewicki
Wolfgang Rewicki | Mühlhausen | am 12.04.2013 | 199 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Historischer Wehrgang | Kathrin Hildebrandt aus Niederdorla taucht leidenschaftlich gern und fotografiert dabei die Unterwasserwelt Von Wolfgang Rewicki NIEDERDORLA. „Es tut gut, unter Wasser zu sein und mal nicht reden zu müssen“, scherzt Kathrin Hildebrandt. Die Hobbyfotografin taucht also gern mal ab. Aber nicht etwa, weil die im Sternbild Fische Geborene ihre Ruhe haben will, die sie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung allerdings auch...

1 Bild

VdB Gotha sucht Jugendliche für ein interessantes Fotoprojekt

michael schneider
michael schneider | Gotha | am 14.03.2013 | 89 mal gelesen

Wir suchen für eine Projektarbeit einige Jugendliche, die das Thema Barrieren für Menschen mit körperlichem Handicap fotographisch im Landkreis Gotha erkunden möchten. Hierbei liegt der Schwerpunkt sowohl bei der „Entdeckung“ von Barrieren, als auch in einer interessanten und kreativen fotografischen Umsetzung. Die Bilder können im Ergebnis in einer Ausstellung präsentiert werden. Interesse? Meldet euch im VdB Gotha, Tel....

4 Bilder

Schöne Motive und der richtige Moment - Vorgestellt: Bürgerreporter Torsten Grobe fotografiert das Eichsfeld 1

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 12.02.2013 | 327 mal gelesen

Das Wetter spielt im Moment leider nicht so mit, wie erhofft. Der stürmische kalte Wind ist so stark, dass man sein wütendes Fauchen sogar noch in der Wallfahrtskapelle vernimmt. Zudem geht dichter Schneeregen nieder. Keine guten Bedingungen für Torsten Grobe, der gerade im Bereich der Wallfahrtskapelle Etzelsbach auf Motivsuche für ein paar Schnappschüsse ist. Trotzdem zeigt sich der 42-jährige Leinefelder guter Dinge. Was...

12 Bilder

Musikprojekt: Kinder brauchen Musik - Die Fotoserie für das Titelfoto - Oftmals fällt die Auswahl sehr schwer

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 06.02.2013 | 375 mal gelesen

Rudolstadt: Theater | Wer die Wahl hat, hat auch die Qual... Ein Titelfoto für eine Zeitung muss das Besondere "Etwas" haben. Und manchmal fällt auch einem Bildjournalisten die Auswahl richtig schwer!!!! Während meines Fototermins auf der Bühne des Schminkkastens des Theaters Rudolstadt entstand eine ganze Serie interessanter Momentaufnahmen. Ein besonderer Dank meinerseit gilt den beiden Clowninen Jasmini und Annetti. Im wirklichen Leben...

1 Bild

Vorfreude auf den Advent 1

Martina Giese-Rothe
Martina Giese-Rothe | Gotha | am 28.11.2012 | 88 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Der Fotodoktor: Bürgerreporter helfen Bürgerreportern bei Problembildern 22

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 23.09.2012 | 709 mal gelesen

Die beste Kamera und eine kugelsichere Weste nützen nicht viel, um zu einem guten Pressefoto zu kommen. Am Ende zählt immer das Ergebnis. Mit dem Ergebnis - das trifft übrigens auch auf mich zu - ist man nicht immer zufrieden. Neben der Kenntnis von gestalterischen Mitteln spielt auch das Beherrschen der technischen Voraussetzungen der Fotografie keine untergeordnete Rolle. Warum dieser Beitrag? An einer Stelle...

106 Bilder

Meine ersten eigenen Bilder 8

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 31.08.2012 | 418 mal gelesen

Hallo Leute, wie angekündigt will ich euch meine ersten Bilder zeigen, die ich mit meiner eigenen Kamera aufgenommen habe. Ich habe gleich den Urlaub als aktuellen Anlass genommen. Das Fotografieren hat Riesenspaß gemacht und ich war gar nicht schlecht. Mama hat nur die Unscharfen aussortiert und hier und da ein wenig Himmel oder Fußboden weggeschnitten. Die Motive sind alle von mir - bis auf das erste. Also, seht selbst....

2 Bilder

„Mein Glück im Alltag“ - Fotografieren und schrauben

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 26.06.2012 | 327 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Werkstatt | „Mein Glück im Alltag“ heißt die neue Serie im Allgemeinen Anzeiger. Wir zeigen, wo und wie Menschen im Eichsfeld abschalten können, sich abreagieren, entspannen oder genießen. Heute: Renato Pietsch, 45, Kraftfahrer aus Worbis „Ich habe sehr vielgestaltige Hobbys, bei denen ich mich vom Alltag entspannen kann. Momentan ist das vor allem das Fotografieren, speziell die Panoramafotografie. Ich pirsche mit der Kamera oft...

1 Bild

Veranstaltungsfotos: Vor Veröffentlichung besser nachfragen 24

Antje Hellmann
Antje Hellmann | Jena | am 06.12.2011 | 1639 mal gelesen

Marianne Rosenberg war irritiert: Als sie kürzlich in Erfurt auftrat, wurde sie bei ihrem Konzert deutlich häufiger fotografiert, als vertraglich vereinbart. Ein Bürgerreporter, der sich in der Nähe der Bühne platzieren konnte, war so begeistert von ihr, dass er die Kamera nicht mehr aus der Hand legte. Als die Bilder auf meinanzeiger.de erschienen, konnte die Veranstaltungsagentur das der mittlerweile sehr verärgerten...

Anzeige
Anzeige
Anzeige