Fotoserie

6 Bilder

Der Wolf mag es beim Jagen bequem 21

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 13.03.2015 | 673 mal gelesen

Er kann furchtbar anrührend heulen, soll sechs Geißlein auf einmal fressen können, jungen Mädchen und alten Frauen nach dem Leben trachten. Seit Jahrhunderten gilt der Wolf als Sinnbild für alles Böse. Doch wie gefährlich ist er wirklich? Silvester Tamás, Sprecher der beim NABU angesiedelten Landesarbeitsgruppe Wolf, weiß die Antwort. Wie viele Wölfe gibt es in Thüringen? Wir haben den Nachweis für eine Wölfin. Sie lebt...

5 Bilder

Zum Frauentag zeigt Inka Spangenberg Gesichter einer Frau

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 06.03.2015 | 112 mal gelesen

Weimar: Possendorf | Früher wurde heftig gefeiert am 8. März. Der Internationale Frauentag war eine Institution. Lange her. Inka Spangenberg aus Possendorf will das ändern. 105 Jahre ist es her, seit Clara Zetkinauf einer Konferenz in Kopenhagen vorschlug, einen Internationalen Frauentag einzuführen. Die großen Forderungen jener Zeit sind längst Realität. Frauen haben das Wahlrecht errungen. Beruflich stehen ihnen (fast) alle Türen offen. „Und...

16 Bilder

Bilderserie .....so muß Winter 1

Karlheinz Harrer
Karlheinz Harrer | Zeulenroda-Triebes | am 06.02.2015 | 138 mal gelesen

Winter mit Schnee......ja es gibt ihn noch

9 Bilder

10 Jahre Grabungen auf dem Gleisberg bei Bürgel

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 22.08.2014 | 297 mal gelesen

343 Meter erhebt sich der Alte Gleisberg bei Graitschen im Saale-Holzland-Kreis in die Höhe. Es ist ein so genannter Inselberg, eingeschlossen im flachen Land. Der Weg nach oben ist beschwerlich. Doch hat man ihn bewältigt, ist ein beeindruckender Ausblick ins Saaletal der Lohn. Es war aber nicht die schöne Aussicht, die den Gleisberg vor rund 3000 Jahren als Siedlungsort attraktiv machte. Noch heute führt nur ein einziger...

5 Bilder

Thüringens zweiter Tatort

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 20.12.2013 | 180 mal gelesen

Ein neuer Klassiker macht sich auf den Weg, Weimar zu erobern. Neben Goethe und Schiller könnte wohl bald auch Lessing von sich reden machen. Nicht Gotthold Ephraim, sondern einfach nur Lessing. So wurde der neue Tatort-Kommissar getauft, der in Weimar gemeinsam mit Kira Dorn auf Mörderjagd geht. Noch hat er keinen Vornamen. Doch diese Launigkeit ist beim ARD-Weihnachtskrimi Programm. Nach Erfurt bekommt Thüringen seinen...

9 Bilder

Endlich: Galaxsea wird wiedereröffnet

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 12.12.2013 | 303 mal gelesen

Jena: Rudolstädter Straße 37 | Starke Nerven brauchten die Verantwortlichen der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft in den zurückliegenden zwei Jahren. Eine Routine­untersuchung löste eine Kettenreaktion aus, mit der niemand rechnen konnte. Immer mehr Baufehler wurden sichtbar. Eine Komplettsanierung war die Folge. Doch nun muss nur noch wegwischt, gefegt und poliert werden. Im Galaxsea kann am 14. Dezember Wiedereröffnung gefeiert werden. Dazu lädt der...

5 Bilder

Ehrlicher als angenommen

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 20.08.2013 | 338 mal gelesen

Weimar: Schwanseestraße 17 | Wer etwas verliert, sollte unbedingt in einem Fundbüro nachfragen. „Die Menschen sind viel ehrlicher als viele denken“, weiß Chris Herrmann aus seiner alltäg­lichen Arbeit. Er ist im Fundbüro der Weimarer Stadtverwaltung beschäftigt. Es sei keine Seltenheit, dass Geldbörsen mit allen Barschaften abgegeben werden. Selbst 1000 Euro, die jemand aus dem Geldautomaten nicht mitgenommen hatte, fanden den Weg ins Fundbüro. Hier...

14 Bilder

Zwiebelinchens grüßen vom Zwiebelmarkt 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 07.10.2011 | 517 mal gelesen

Weimar: Markt | Trotz Wind und Regen: Auf Weimars Straßen herrscht derzeit beste Stimmung, denn der Zwiebelmarkt ist eröffnet. Bis Sonntag können sich auf den Straßen und in den Gassen der Klassikerstadt Groß und Klein prächtig unterhalten. Zum Besuch laden auch die vielen Zwiebelinchens ein.

18 Bilder

Stausee-Schau 4

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 07.10.2011 | 364 mal gelesen

Lehesten: Stausee | Zwischen Nerkewitz und Lehesten ist nach über 20 Jahren erstmals wieder der Stausee abgelassen worden. Ein Schauspiel für alle Bewohner im Umkreis. Alle Fische wurden umgesetzt, ebenso die zahlreichen Muscheln, die im Stausee zu Hause waren. Nun muss noch geschaut werden, in welcher Verfassung sich der bauliche Untergrund befindet. Das ist notwendig, weil die Gemeinde Lehesten den Stausee übernehmen möchte, aber nur im...

52 Bilder

Musikparty im großen Maßstab. Das tff - Tanz- und Folkfest in Rudolstadt

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 04.07.2011 | 546 mal gelesen

Rudolstadt: ... | Die 21. Auflage des größten Folk-Roots-Weltmusik-Festival auf deutschen Boden war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Fest. Es vereinte Menschen aller Schichten, aller Couleur, mit Musik, Tanz und Gesang. Außerdem war es ein sehr positives Beispiel dafür, dass Menschen aller Welt friedlich miteinander Leben und umgehen können.

8 Bilder

Es ist vollbracht. Der Nationalpark Hainich gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. 3

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 25.06.2011 | 730 mal gelesen

Bad Langensalza: Baumkronenpfad | Der Nationalpark Hainich ist zueben zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Das entschied das Komitee der UN-Kulturorganisation in Paris. Gemeinsam mit vier weiteren Buchenwaldgebieten: in Brandenburg, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern steht der Nationalpark in Westthüringen damit jetzt unter besonderem Schutz. Das bekannteste Ausflugsziel im Nationalpark dürfte der Baumkronenpfad nahe Bad Langensalza sein. In zwei...

14 Bilder

6. Corvette - Club - Pfingstreffen 2011 auf dem Domplatz der Landeshauptstadt Erfurt

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Erfurt | am 11.06.2011 | 730 mal gelesen

Erfurt: Domplatz | Pünktlich 11.00 Uhr rollten die ersten amerikanischen Sportwagen „Corvette“ auf den Domplatz der Landeshauptstadt Erfurt. Auch der anfängliche Regenguss konnte viele Interessierte und Neugierige nicht davon abhalten, die Show der PS-Boliden zu bestaunen. Rund 210 Fahrzeuge sind an diesem Pfingstwochenende im Rahmen des 6. Internationalen Corvette – Club – Pfingsttreffens in Thüringen unterwegs. Für alle, welche die Show...

23 Bilder

Maibaumsetzen allerorts - Großbockdraer setzten ihre Fichte am 1.Mai

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 01.05.2011 | 340 mal gelesen

Großbockedra: Sportplatz | Großbockedra. Seit wie vielen Jahren in Großbockedra das Maibaumsetzen am ersten Mai erfolgt, konnten selbst Bürgermeister Volker Wende und Heimatvereinsvorsitzender Edgar Seim nicht sagen. „Doch mindestens seit den zwanziger Jahren lebt diese Tradition - und wird auch weiter leben“ so Edgar Seim. Wie in zahlreichen kleinen Dörfern des Kreises holten die Bockerschen am Sonntag Morgen ihren Maibaum aus dem Wald, um ihn...

18 Bilder

Walpurgisfeuer sind Allenorts ein riesiger Magnet - auch Meusebach hatte eines zu bieten

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 30.04.2011 | 500 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Das Hexenfeuer ist seit vielen Jahren in den kleineren, wie auch in die größeren Orten eine Beliebte Tradition. Der Meusebacher Heimat- und Feuerwehrverein errichtete sein Feuer wieder einmal am Altmeusebacher Kohlenmeiler. Dort entzündete Vereinschef Volker Putze gegen 20.30 Uhr das Feuer. Die Versorgung übernahm das Team vom Kohlenmeiler - während im Mittelalterdorf die Gäste neidisch über die Mauer...

89 Bilder

Fotoserie zur 2.Meusebacher Faschingsveranstaltung "Weltall, Erde, Kälberstall, in Meusebach ist Karneval"

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 06.03.2011 | 668 mal gelesen

Meusebach: Spatzenjägerhalle | Meusebach. Mit einem leicht veränderten Programm gingen die Meusebacher am Sonnabend erneut auf eine kleine Reise ins Weltall, um später wieder im (Meusebacher) Kälberstall zu landen. Wiederum gelang es der Meusebacher Faschingsgesellschaft (MFG), ein tolles Programm zu initiieren. Am kommenden Sonnabend (12.3.) findet die dritte und letzte Veranstaltung der 36.Meusebacher Faschingssaison in der Meusebacher...

69 Bilder

Stadtrodaer Carneval Club (SCC) startet "Mit Düsentrieb und Donnerknall um den ganzen Erdenball" in die 53.Saison

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 04.03.2011 | 319 mal gelesen

Stadtroda: Schützenhaus "Zur Louisenlust" | Stadtroda. Auf eine Weltreise gehen die Mitglieder des Stadtrodaer Carneval Club (SCC) derzeit. Am Donnerstag Abend, zum Weiberfasching, war Startschuss zur ersten Reise „Mit Düsentrieb und Donnerknall um den ganzen Erdenball“. Vom Düsentrieb war zunächst wenig zu sehen. Die „Hindenburg“ flog in das Scheinwerferlicht. Damit sammelten die Klostergeister einige Programmpunkte für die große Reise um den Erdenball ein. So...

Anzeige
Anzeige
Anzeige