früher

3 Bilder

Es war einmal 2

Thomas Rund
Thomas Rund | Gotha | am 03.02.2017 | 94 mal gelesen

Warum eigentlich nicht mal im Archiv wühlen und fast vergessene Dinge ausgraben? Digitale Hochglanz-Fotos kann heutzutage jeder Nieselpriem. Bei tausend Schnappschüssen, wird schon mal eines dabei sein, welches einigermaßen gelungen ist. Früher, vor ca. 60 Jahren, musste man schon gut überlegen welches Motiv man wirklich auf den Film bannen wollte. Ich freue mich heute darüber, dass sich jemand entschlossen hat mich damals zu...

10 Bilder

Das Osterwunder von damals. 8

Manfred Kappler
Manfred Kappler | Nordhausen | am 05.04.2012 | 287 mal gelesen

Das Osterwunder Ein langer Winter mit viel Schnee und Hochwasser war endlich vorüber. Es war Ostern, ein lang ersehntes Fest. Wir Kinder konnte mal wieder nicht warten, bis es Ostern war. Der stille Karfreitag, dann folgte der dicke, fette, Kuchen – backe- Sonnabend. Dieser Tag ging mit dem allabendlichen Familienbaden zu Ende. Wir wollten nicht, aber wir mußten ins Bett. Die Zeit war uns zu lang, bis der Osterhase kam....

1 Bild

Rätsel: Welcher Bürgerreporter ist das ... !? :-) 29

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 01.03.2012 | 334 mal gelesen

Schnappschuss

Weihnachten Früher und Heute!

Manfred Kappler
Manfred Kappler | Nordhausen | am 22.12.2011 | 1378 mal gelesen

Weihnachten Früher und Heute Als ich ein Kind noch gewesen, das ist schon lange her. Da war Weihnachten ein Erlebnis, ein Märchen und noch viel mehr. Es gab nur kleine Geschenke, denn wir waren nicht reich, doch diese bescheidenen Gaben kamen dem Paradiese gleich. Dort gab es Apfel und Nüsse, mitunter auch ein paar Schuh, und wenn es die Kasse erlaubte, ein kleines Püppchen dazu. Wie war doch das Kinderherz...

1 Bild

Das gibt es nur in Gotha ! (?)

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 12.10.2011 | 119 mal gelesen

An einem Samstag war ich zum Mittag im „Pagenhaus“, der wunderschönen Gothaer Gastlichkeit gleich oben an der Nordseite des Schlosses Friedenstein. In meinem Rücken wurde Gästen noch ein Tisch hinzugestellt, damit diese zusammen sitzen konnten. Das Restaurant war ansonsten voll belegt – auch schön, wenn man das erwähnen kann. Dem Gespräch in meinem Rücken entnahm ich, dass Franzosen zu Gast waren in unserer Stadt. Als ich...

7 Bilder

Als die Welt noch in Ordnung war und die Uhren langsamer tickten (II) 9

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.09.2011 | 862 mal gelesen

Nein. Das ist kein "Bürgerreporter kochen für Bürgerreporter". Bürgerreporter gab es hier noch nicht. Auch ein Rezept muss ich diesmal schuldig bleiben. Erinnerungen an früher. Wie war das damals? Ja, es gab bereits den Elektroherd. Aber stand nicht der große Kloßtopf auf dem angeschürten Ofen? Und die Töpfe? Waren die nicht aus Alu? Die Küche war der Mittelpunkt des Hauses. Selbstverständlich mit einer Couch. Auf der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige