Fragen

Da frage ich mich besorgt . . . 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 15.08.2016 | 22 mal gelesen

. . . was dies soll? Meines Erachtens kann man eine Mathematikaufgabe in der Schule einteilen in ### 1) „Übersetzen“ von Text „in Mathematik“ (welche Zahlen sind gegeben / in welchen Zusammenhängen stehen sie) ### 2) Man braucht einen Lösungsansatz. Das bedeutet, dass man sich der Hilfen erinnern muss (oder sie nachschlagen kann/darf), die zur Lösung dienen könnten (zum Beispiel, wie man den Hauptnenner bei einer...

1 Bild

Land oder Stadt? Tag oder Nacht? Autorin Uta-Christine Breitenstein hat in diesem Interview die Wahl

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 03.08.2016 | 252 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Sie ist Zahnärztin und gleichzeitig Autorin von mittlerweile sieben Büchern. Mit ihren Geschichten, Gedichten und persönlichen Lebensweisheiten lädt Uta-Christine Breitenstein ihre Leser zum Weinen, aber auch zum Lachen ein. Die Erfurterin lässt sich offenbar gerne alle Möglichkeiten offen. Daher gab ich ihr auch mit meinen Fragen immer die Wahl. Sind Sie ein Stadtkind oder eher ein Landei? Ich bin mit Leib und Seele...

Großbritannien geht aus der EU – schon wissen alle genau, was versäumt wurde und drängende Fragen sind! 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 25.06.2016 | 15 mal gelesen

Kaum einer hat offensichtlich ernsthaft gedacht, dass Großbritannien aus der EU gehen wird. Kaum einer hat vor Jahren noch geglaubt, dass die „rechte Gefahr“ groß und echt bedrohlich ist und immer mehr wird. Kaum einer der Politiker hat sich bislang darum bemüht, die Politik der Bevölkerung nah zu bringen und zu einem eigenen Teil zu machen. Kaum einer kann nun glauben, dass alle Beschwörungen, was jetzt zu tun sei, von...

1 Bild

Wenn Ursachen eines Zugunglücks im Nebel gehalten werden – vermute ich Unehrlichkeit

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 15.02.2016 | 52 mal gelesen

Es ist ein grausiger Anblick gewesen, Bilder des jüngsten Zugunglücks in Bayern zu sehen. An einer wahrlich ungünstigen Stelle stießen zwei Personenzüge aufeinander und verkeilten sich total. Technisches oder menschliches Versagen wird als Ursache in Erwägung gezogen. Doch noch Tage danach gibt es keine deutliche Aussage. Technisch lagen angeblich alle Voraussetzungen vor, dass derartige Unglücke vermieden werden....

1 Bild

25 Jahre AA: Redakteure stehen Rede und Antwort 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 22.09.2015 | 295 mal gelesen

Im Vorfeld unserer Jubiläumsausgabe hatten wir dazu aufgerufen, den Redakteuren des Allgemeinen Anzeigers Löcher in den Bauch zu fragen. Hier sind die Antworten zu lesen: Mike Picolin: „Haben AA-Redakteure einen rebellischen Geist in sich, den Sie trotz dieser schwierigen Gesellschaft wachhalten können? Nun unterstelle ich den Redakteuren des AA nicht Meinungsmache zu betreiben, das sind andere wie Die Welt, Die Zeit,...

1 Bild

Rollentausch zum 25. AA-Geburtstag: Fragen Sie den Redakteuren Löcher in den Bauch 4

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 14.08.2015 | 341 mal gelesen

Normalerweise sind es unsere Redakteure, die anderen die sprichwörtlichen Löcher in den Bauch fragen. Sie wollen alles wissen. Und das aus gutem Grund: Um Ihnen - den Lesern - interessante und aufregende Geschichten in der Zeitung zu erzählen. Jetzt feiert der Allgemeine Anzeiger 25-jähriges Jubiläum. Wir finden, das ist ein guter Anlass, einmal die Rollen zu tauschen. Sie können den Redakteuren Löcher in den Bauch fragen...

1 Bild

Was erwarten Frauen vom Mann am 8. März ? 6

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 22.02.2015 | 135 mal gelesen

Unbestritten wird es noch etliche Menschen geben, denen der „Internationale Frauentag“ am 08.03. nichts sagt. Doch das wird weniger und man weiß auch im Westen Deutschlands, dass dies nicht „eine Erfindung der DDR“ war. Dass mit diesem Tag der Kampf für Frauenrechte verbunden ist und auch heutzutage diese Bedeutung hat, wird leider zu oft ausgeblendet. ( Ein Blick auf das Grundgesetz und die in der Wirklichkeit oft...

1 Bild

Naturphänomen über Könitz 12

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.11.2014 | 297 mal gelesen

AA-Leser Andreas Liebel steht bei mir in der Redaktion. Er hat am letzten Samstag, gegen 15 Uhr, über Könitz ein Naturschauspiel mit dem Fotoapparat festgehalten. Ein Regenbogen der wahrlich auf dem Kopf steht. „Es war strahlend blauer Himmel. Auf einmal leuchtete der umgedrehte Regenbogen auf. Ich habe ihn extra so fotografiert, dass man auf dem Foto noch die Baumwipfel erkennt, berichtet Liebel. Doch erklären kann er...

1 Bild

Unterm Strich gefragt . . . 10

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 30.05.2014 | 163 mal gelesen

Welt | Europa | Deutschland Eine rhetorische Frage:   Was wäre anders in unserer Welt,   wenn es einen Gott gäbe?

1 Bild

87.348 Wahlberechtigte sind am Sonntag nicht zur Wahl, aber keiner traut sich, sein Gesicht dafür hinzuhalten? 2

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 27.05.2014 | 235 mal gelesen

Bei einer Wahlbeteiligung von 48 Prozent sind mehr als die Hälfte der Leute am Sonntag nicht Wählen gegangen. 87.348 Menschen haben allein ihr Wahlrecht in Erfurt nicht in Anspruch genommen. Wir suchen immer noch überzeugte Nichtwähler, die einen Spitzenkandidaten mit Ihren Fragen löchern. Wo sind sie?

2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat 10

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Jena | am 14.05.2014 | 1034 mal gelesen

Jena: Universität | Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme...

Dritte Generation Ostdeutschland, Eisen-, Wost-, Wendekinder ... 25 Jahre später 3

Grit Löwe
Grit Löwe | Gera | am 23.03.2014 | 251 mal gelesen

Inzwischen, 25 Jahre nach dem Mauerfall, gibt es einige Studien, Berichte, Gruppierungen, die sich (auch) darüber definieren und Bücher über und zu den Auswirkungen der Wende auf die damaligen Kinder und Jugendlichen. Auch die Taten und der aktuelle Gerichtsprozess der NSU haben das Interesse daran geweckt und erhöht. Als „verlorene Generation“, als Wende-, Wost-, Eisenkinder werden wir bezeichnet. Die Angaben über das...

1 Bild

Gedanken einmal anders ... 14

Simone Guhr
Simone Guhr | Zeulenroda-Triebes | am 08.03.2014 | 154 mal gelesen

Warum spart die Gesellschaft meist am falschen Ende? Warum sind es unsere Kinder die unter einer unsinnigen Sparwahnpolitik auch in Gemeinden zu leiden haben? Warum muss eine Frau, die sich für Kinder entscheidet, im Alter am Hungertuch nagen, wo sie es doch war, die sich um den Rentenzahlungsnachwuchs gekümmert hat? Warum denken Kinderlose es sei alles andere als egoistisch, sich an unseren Kindern im Alter laben zu...

2 Bilder

Mitgestalten: Nach dem Aufruf „Leser fragen“ antwortet jetzt AA-Geschäftsführer Maik Schmidt 22

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 14.02.2014 | 1468 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | Wie gehen Sie persönlich mit dem Umbruch in der Medienbranche um, Herr Schmidt? Die Veränderungen in der Medienlandschaft stellen uns alle vor große Herausforderungen. Hierin finde ich jedoch persönlich Motivation und Antrieb für meine Arbeit. Als Geschäftsführer des Allgemeinen Anzeigers möchte ich die Voraussetzungen schaffen, dass unsere Mitarbeiter mit kreativen Ideen ein attraktives Wochenblatt gestalten, damit auch in...

1 Bild

Sie fragen - der Geschäftsführer antwortet 18

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 07.02.2014 | 1004 mal gelesen

"Jetzt machen Sie die Nachrichten" - das ist der Slogan von meinAnzeiger.de. In vielen Beiträgen beschäftigen sich die BürgerReporter aber auch mit Fragen rund um das Mitmachportal selbst. Zu unterschiedlichen Themen sind lebhafte und kontroverse Diskussionen entstanden. Der Aufbau des Portals wurde dabei ebenso debattiert wie die Art der Inhalte und deren Verwendung. Jetzt können Sie Ihre Fragen ganz direkt an den...

Worte zum Sonntag: "Keiner sieht mich!"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 17.01.2014 | 110 mal gelesen

Wenn es kälter ist, dann greifen wir zur warmen Decke. Kinder ziehen sich gern die Decke über den Kopf und spielen: Keiner sieht mich! Einige Tage sind so beschaffen, dass auch Erwachsene unter einer Decke verschwinden wollen, um sich vor der Welt zu verkriechen. Unbequeme Fragen und Probleme bleiben draußen. Manche verstecken sich so auch vor einem Gott, der ihnen als übermächtiger Herrscher und unnachsichtiger Rächer...

1 Bild

Fragen an die mA-Redaktion zum Jahresbeginn 2014 5

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 03.01.2014 | 239 mal gelesen

### 01 ### Wie hoch ist der Prozentsatz der Schnappschuss-Beiträge auf die gesamte Beitragszahl bezogen? (Antwort Kommentar 3) ### 02 ### Ist/sind BR-Treffen seitens der mA-Redaktion angedacht (selbst organisierend oder zu solchen motivierend)? (Antwort Kommentar 3) ### 03 ### Kann eine Aussage getroffen werden über die Austrittsgründe? (Antwort Kommentar 1) ### 04 ### Wie lange wird ein BR-Name wie „D. D.“...

1 Bild

Über tiefe Liebe sprechen ?! 10

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 03.08.2013 | 189 mal gelesen

Wenn ich sie ganz tief spüre und das Herz überlaufen will, dann könnte ich die ganze Welt umarmen und von diesem Glück allen netten Menschen erzählen. Ja, auch denen im Internetportal, denn das ist für mich nicht absolut anonym sondern in solchen Momenten die Gesamtheit all der BürgerReporter, die ich im gegenseitigen Lesen und Schreiben gerne kennen und schätzen lernte. Und warum mache ich es dann nicht? Wenn einen die...

8 Bilder

Ehrung mit einem oder einem neuen Preis – warum Namenswechsel ? 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 25.05.2013 | 132 mal gelesen

Die Idee des „Der Rote Bock“ Ehrenpreises hatte unser Gothaer Oberbürgermeisters Knut Kreuch, bezugnehmend auf den Gothaer Sozialdemokraten „Wilhelm Bock“. Seit 2008 wurde dieser Ehrenpreis „Der Rote Bock“ (obere Hälfte des nebenstehenden Bildes) in Erinnerung an diesen bedeutsamen Sozialdemokraten in Verbindung mit dem Rot symbolisch für die SPD verliehen. Das war der Ehrenpreis bis 2012 (siehe Bilder). Mit Hinweis auf...

1 Bild

Horst mit Anhang 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 20.09.2012 | 178 mal gelesen

Jetzt ist Horst tagsüber nicht mehr alleine. So ein Gekackere. Horschtis lückenloses Vorleben: Horstliches

1 Bild

Ich werde es überlesen haben – denke dabei an einen Gothaer Kunstraub 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 07.09.2012 | 369 mal gelesen

„Mein Thema: Ihre Stimme zählt“ – (13.07.2012 – Emanuel Beer) mit „Wie viele Themen finde ich dann als Berichte im Allgemeinen Anzeiger wieder? Die zehn Themen mit den meisten Stimmen greifen wir nacheinander auf.“ Nun bin ich ganz gespannt auf das Aufgreifen: WANN? WO? und WIE? Kann freilich auch sein – und wird es bestimmt auch -, dass ich es überlesen habe und ein anderer Redakteur bereits diese Thematik aufgegriffen...

3 Bilder

Erntehelfer 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 09.08.2012 | 273 mal gelesen

Horst ist wieder da! Und gestern hat er mir gleich bei der Tomaten-Ernte geholfen. Naja, ein Loch hat er mir dabei in den Bauch gefragt: Warum werden die Tomaten rot? Warum sind andere noch Grün? Warum sind die einen klein, die anderen groß?... Geschmeckt haben sie auf jeden Fall! :) Habt Ihr Antworten? Horschtis lückenloses Vorleben: Horstliches

1 Bild

Also gegen 10 Uhr oder etwas später! Und wo? 10

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 26.07.2012 | 386 mal gelesen

Davon kann ich angenehm träumen, wieder zu einem BR-Treffen (per Auto) zu pilgern, bekannte BR zu treffen und andere erstmals kennen zu lernen, viel vom Ort und Drumherum aufzunehmen und frohen Mutes wieder heim zu fahren. Freilich will ich ja nicht drängeln! Doch wenn sich bald jemand finden würde, der ein solches Treffen in Angriff nehmen wollen würden täte, dann könnte ich mir September/Oktober ein weiteres BR-Treffen...

1 Bild

Gratulation uns BR und dem mA

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 10.07.2012 | 184 mal gelesen

Die Anzahl der registrierten BR hat die 2.000 überschritten! Dass darüber hinaus weitere 226 gekommen und gegangen sind, tut der Sache keinen Abbruch. Was mich schon immer interessiert ist, wie kann man die Anzahl der Leser eines Beitrages „bewerten“? Damit meine ich eine statistische Aussage ungefähr derart: Eine Zeit nach dem Eintrag kann man sagen, dass 20% unter 20x gelesen wurden, 40% unter 50x, 30% unter 100x...

1 Bild

Sie wird nun Gestalt annehmen – bei reichlichem Für und Wider

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 07.06.2012 | 493 mal gelesen

Der Gothaer Stadtrat beschloss am Mittwoch (06.06.2012) mit 19 Ja-Stimmen zu 12 Nein-Stimmen, im Rahmen einer Erarbeitung des Bebauungsplanes auf einer Teilfläche des Plangebietes das Baurecht für die „Altstadt-Galerie“ zu schaffen. Die Stadtratssitzung wurde weitestgehend vom Fragenkatalog des ehrenamtlichen Beigeordneten Mathias Baier geprägt. Waren die Fragen auch berechtigt, so waren sie und die Antworten bereits...

Anzeige
Anzeige
Anzeige