Gefahren

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Markierte Wege vermeiden Leichtsinn"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 04.09.2015 | 101 mal gelesen

Junge Leute haben sie manchmal nicht so gern. Ältere Menschen sind dankbar, wenn es Geländer gibt. Manchmal genügt eine Abspannung mit Seilen und wir fühlen uns besser. Da werden Grenzen gesetzt oder Gefahren markiert. Wandervereine leisten Spaziergängern einen großen Dienst. Vom Allgäu bis ins Erzgebirge, vom Thüringer Wald bis zur Holsteinischen Schweiz sind viele Wanderwege an schwierigen Stellen mit Geländer versehen....

8 Bilder

Kehrseite der Medaille: Wie stehen Landwirte zur Tierhaltung wie im Bilderbuch? 7

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Zeulenroda-Triebes | am 06.08.2014 | 493 mal gelesen

Oettersdorf: Landwirtschaftsbetrieb Hirsch | Massentierhaltung steht immer wieder in der Kritik. Und wenn in einer Zuchtanlage die bei den Tierschützern eh schon umstrittenen gesetzlichen Auflagen nicht erfüllt werden, gerät schnell die gesamte Branche in Verruf. Wenn die Massentierhaltung so verpönt ist, welche Art von Tierhaltung ist denn gewünscht? Wie sieht das Idealbild der Tierhaltung aus, das bereits den Kindern vermittelt wird? Schaut man in Kinderbücher,...

Selbstverteidigung für Frauen ab Dienstag den 8. Oktober

Carsten Schnieke
Carsten Schnieke | Arnstadt | am 07.10.2013 | 228 mal gelesen

Arnstadt: Vereinshaus Karnevallverein Narhalla | realistische Frauenselbstverteidigung

Über den Fuß gefahren

Lokalredaktion Erfurt
Lokalredaktion Erfurt | Erfurt | am 05.02.2013 | 143 mal gelesen

Heute, gegen 7:35 Uhr, fuhr eine 45-Jährige mit ihrem Skoda in der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Jugendpost. Vor dem Fußgängerweg auf Höhe Agentur für Arbeit hielt sie an, um eine querende Radfahrerin durchzulassen. Als sie wieder anfuhr, übersah sie einen 20-Jährigen, welcher den Überweg aus Richtung Südpark überquerte. Hierbei fuhr sie ihm über den Fuß. Der Mann wurde hierdurch leicht verletzt und zur weiteren...

1 Bild

Familienspaß im Winter - aber sicher 2

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 31.01.2012 | 155 mal gelesen

Fünf Sicherheitstipps für frostige Stunden Endlich ist der Winter da! Eis und Schnee locken zu Schlittenfahrt, Schneemannbau und Eislaufen in die nahe Umgebung oder den Harz. Der frostige Spaß stärkt das Immunsystem. Allerdings muss der Körper gut gegen die Kälte geschützt sein, sonst drohen Erfrierungen – und das schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wenn Wind und Nässe im Spiel sind. Fünf Tipps zum Schutz...

Anzeige
Anzeige
Anzeige