Gera-Langenberg

3 Bilder

Udo Jürgens lebt weiter. Michael Kux widmet seinem Idol eine Hommage 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Hermsdorf | am 14.04.2015 | 1895 mal gelesen

Bad Köstritz: Palais | „Aber bitte mit Sahne!“ Den Gassenhauer von Udo Jürgens kennt wohl jeder. „Griechischer Wein“ gehört ebenfalls in diese Kategorie. Das war nicht unbedingt die Musik von Michael Kux. Aber er ist damit aufgewachsen. Wenn er in seiner frühen Jugend bei Oma und Opa zu Besuch war, dudelten die Lieder übers Radio und bleiben – ob man will oder nicht – im Ohr hängen. Es vergehen Jahre, bevor der junge Mann das alles...

6 Bilder

Engagierter Schulförderverein. Talentefest und Open Air zum 2. Langenberger Familiensommer am 5. Juli 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 25.06.2014 | 462 mal gelesen

Gera: Käp'n Billig | Das Talentefest an der Astrid-Lindgren-Grundschule Gera-Langenberg ist längst über eine schulische Veranstaltung hinaus gewachsen. Dem Talentefest schließt sich ein Open Air an, organisiert vom Schulförderverein unter Leitung von Michael Kux. Die gesamte Veranstaltung nennt sich 2. Langenberger Familiensommer und findet am 5. Juli auf dem Gelände von Käp'n Billig statt. Die Schüler lange betteln muss hier niemand. Kaum war...

5 Bilder

Der Weihnachtsstern zeigt uns den Weg

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 18.12.2012 | 209 mal gelesen

Langenberg: kirche | „Was könnt ihr entdecken, was es bei euch zu Hause nicht gibt?“, fragt Gemeindepädagogin Annett Beier die Drittklässler aus der Grundschule Aga in der Kirche „Vierzehnheiligen“ in Langenberg. „Die Orgel, der Taufstein, der Altar, das Kreuz mit Jesus“, schallt es aus den Kindermündern. „Was gehört alles zu Weihnachten?“ „Der Weihnachtsstern, der Adventskranz, der Weihnachtsbaum, die Krippe…“ Dann dürfen alle nach 21...

Leserbriefe zum Thema "Wir für die 4": Straßenbahn nach Langenberg

Lokalredaktion Gera
Lokalredaktion Gera | Gera | am 05.09.2012 | 505 mal gelesen

Gera: straßenbahn | Ein öffentlicher Personennahverkehr sollte möglichst den größten Teil der Einwohner des Ortsteils erreichen. Derzeit ist dem auch so. Sollte die Linie 4 gebaut werden, werden die meisten Langenberger Bürger und die Schulkinder benachteiligt. Ein gleisgebundenes Nahverkehrssystem ergibt nur im Stadtzentrum Sinn. Vielleicht sollte die Idee der Bürgerinitiative "Lebenswertes Langenberg" aufgenommen werden. Diese regte an, Busse...

4 Bilder

Brauchen die Langenberger eine Straßenbahnlinie? 13

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Gera | am 08.08.2012 | 1130 mal gelesen

Gera: Straßenbahn | Notwendige Investition in die Zukunft oder Verschwendung von Steuergeldern? – Zwei Langenberger, zwei Meinungen Nein! Norbert Linke Zimmerermeister und Mitglied der Bürgerinitiative Grundsätzlich war ich nicht gegen die Straßenbahnlinie. Doch seit dem ich mich intensiv mit dem Projekt (Umfang ca. 45 Mio. EUR) beschäftigte, steht für mich fest, dass es für uns Langenberger keinen Gewinn bringt. Bisher gab es keine...

Anzeige
Anzeige
Anzeige