Gewalt gegen Frauen

1 Bild

Null Toleranz bei Gewalt gegen Frauen: Kreissportbund Greiz und Vereine starten Aktionswoche

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 20.11.2014 | 146 mal gelesen

Greiz: Turnhalle Goetheschule | Der Kreissportbund Greiz führt in der Woche vom 24. bis 28. November mit ausgewählten Kampfsportvereinen eine Aktion „GEWALT GEGEN FRAUEN – NICHT MIT UNS!“ durch. Nicht abseits stehen – mitmachen! Unter diesem Motto rufen der Kreissportbund Greiz, die mitwirkenden Vereine sowie die Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte des Landkreises Greiz, im Rahmen einer Regionalen Aktion auf. Vom 24. bis 28. November können Frauen und...

1 Bild

20 Jahre Frauenhaus in Greiz

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 20.08.2014 | 106 mal gelesen

Greiz: Stadtkirche St. Marien | In 20 Jahren erhielten 2.692 Frauen und 1.437 Kinder im Frauenhaus Greiz Schutz vor häuslicher Gewalt und Hilfe und konnten Mut schöpfen. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Frauenhauses des Diakonievereins Greiz findet am Mittwoch, dem 17. September, um 12.30 Uhr ein Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Marien statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.

1 Bild

Selbstbehauptung/ Selbstverteidigung für Frauen

Carsten Schnieke
Carsten Schnieke | Arnstadt | am 23.10.2013 | 370 mal gelesen

Arnstadt: Turnhalle | Achtung Ortsänderung ab sofort in unserem Dojo Auf Grund der großen Nachfrage, bietet unser Verein einen neuen Kurs in realistischer Selbsterteidigung/ Selbstbehauptung für Frauen an. Hier bekommen Frauen vermittelt, wie sie im Ernstfall Gefahren adequat begegnen und Gewalt abwehren können. Der Kursleiter ist qualifizierter Karate und Selbstverteidigungs- sowie zertifizierter Antigewalt-und Deeskalationstrainer. Die...

4 Bilder

Hilfe, den richtigen Weg zu finden - Will unterstützen und Sorgen abbauen - Die DRK Schwangerschaft- und Familienberatung in Leinefelde

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 24.04.2013 | 374 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: DRK Schwangerschafts- und Familienberatung | „Jede Frau und jeder Mann hat das Recht, sich zu Fragen der Sexualaufklärung, Familienplanung und Verhütung, sowie unmittelbar und mittelbar berührenden Fragen von einer hierfür anerkannten Beratungsstelle informieren und beraten zu lassen. So steht es im Schwangerschafts- und Familienhilfeänderungsgesetz“, sagt Christina Gorsler, Leiterin der DRK Schwangerschafts- und Familienberatung. Seit die...

1 Bild

Wer denkt an die Opfer?

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 27.11.2012 | 383 mal gelesen

JENA. Im Jahr 1976 gründete Eduard Zimmermann, der „Vater“ der ZDF-Reihe „Aktenzeichen XY...ungelöst“, mit Gleichgesinnten in Mainz den gemeinnützigen Verein „Weißer Ring“. Im kommenden Jahr feiert die Hilfsorganisation für Opfer von Straftaten in Thüringen und auch in Jena ihr 20-jähriges Bestehen. Der AA sprach mit Monika Prager, seit 2008 Leiterin der Jenaer Außenstelle. Was ist der Weiße Ring? Monika Prager: Die...

1 Bild

Intensiv Workshop "Gewalt gegen Frauen - nicht mit uns"

Martin Wolf
Martin Wolf | Weimar | am 16.10.2012 | 209 mal gelesen

Blankenhain: Sporthalle Regelschule | Der Wu Dao - Blankenhain e.V. führt im Rahmen des alljährlichen DOSB-Projektes "Gewalt gegen Frauen - nicht mit uns" einen Intensiv-Workshop für Frauen zum Thema "Selbstverteidigung" durch. Das Selbstverteidigungstraining soll helfen, in kritischen Situationen die Nerven zu behalten, Situation und Reaktion richtig und ruhig einzuschätzen und nicht überstürzt fehlzureagieren. Dabei beschränken wir uns auf ein...

1 Bild

Mit Taschentüchern gegen Gewalt

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Arnstadt | am 02.11.2011 | 289 mal gelesen

Apotheken des Ilm-Kreises unterstützen das Arnstädter Frauenhaus mit einer Taschentuchaktion. Unter dem Motto „Wir haben die Nase voll – Keine Gewalt gegen Frauen und Kinder“ verteilt jede teilnehmende Apotheke rund 300 Päckchen an ihre Kundinnen. Mit dieser Aktion wollen die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses die Öffentlichkeit sensibilisieren und ihr anonymes Beratungsangebot bekannter machen, denn laut einer Bundesstudie...

Anzeige
Anzeige
Anzeige