Gleise

1 Bild

Altes Gleis der ehemahligen Grenzübergangsstelle Gerstungen-Untersuhl / Wildeck- Obersuhl

Simone Baum
Simone Baum | Eisenach | am 05.06.2016 | 12 mal gelesen

Gerstungen: Untersuhl | Schnappschuss

7 Bilder

Die Ein-Meter-Mannen: Die IG Hirzbergbahn will ein einzigartiges Museum mit allen Thüringer Schmalspurbahnen eröffnen 2

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 03.09.2014 | 1292 mal gelesen

Georgenthal/Thüringer Wald: Bahnwerkstatt | 1000 Millimeter reichen Thomas Becher zum Glück. Der hoch gewachsene Mann hat ein großes Herz für kleine Eisenbahnen. Gleise mit gerade einem Meter Spurweite wecken seine Begeisterung. In Georgenthal will er mit den anderen Mitgliedern der IG Hirzbergbahn ein einzigar­tiges Museum für Thüringen errichten. Alle Schmalspurbahnen, die je im Freistaat gefahren sind, sollen hier an eine vergangene Eisenbahn-Epoche erinnern. Doch...

12 Bilder

"Wir spielen nicht!", behaupten ein paar eisenbahnbegeisterte 'große Jungs'

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 11.07.2014 | 199 mal gelesen

Erfurt. Norbert Schiffmann und ein paar andere gestandene Männer zieht es immer wieder zu ihrer Modelleisenbahn: Bloß nicht lange weg Allzu lang darf der Urlaub nicht sein. Sonst würde es kribbeln in den Fingern, ein wenig traurig, mehr noch fordernd-erinnernd anklopfen im Herzen. Die Sehnsucht wäre einfach zu groß. „Manchmal halte ich es nur schweren Herzens aus, lange von hier weg zu sein“, gesteht Norbert Schiffmann...

10 Bilder

Das Eingangstor zur Stadt - Bahnhöfe im Eichsfeld: Leinefelde 2

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 06.02.2013 | 440 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Bahnhof | Schnee oder Regen sind auf den überdachten Bahnsteigen kaum zu spüren, wohl aber der kalte Wind. Die meisten Reisenden halten sich daher in der kleinen Wartehalle des Bahnhofsgebäudes auf. Als im Jahre 1867 die Haupt-Bahnstrecke von Halle nach Kassel gebaut wurde, führte sie auch durch einen damals noch sehr kleinen Ort mit nur mehreren hundert Einwohnern namens Leinefelde. Als 1870 dieser Eichsfeld-Ort mit der...

9 Bilder

Der Worbiser Bahnhof im Dornröschenschlaf

Renato Pietsch
Renato Pietsch | Heiligenstadt | am 31.05.2012 | 230 mal gelesen

Seit 2001 wurde der Bahnbetrieb auf der Bahnstrecke Leinefelde-Teistungen eingestellt, nun schlummert die Anlage im Dornröschenschlaf und wartet ab der Dinge, die noch passieren werden. 360 ° Ansicht des Bahnhofes 360° Ansicht Bahnübergang Worbis beim Holzwerk 360 ° Ansicht der Fussgängerbrücke beim Bahnhof

Anzeige
Anzeige
Anzeige