Grenzlandmuseum

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? - Bürgerberatungstag im Grenzlandmuseum Eichsfeld

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Heiligenstadt | am 30.09.2016 | 30 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | Die Außenstelle Erfurt der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) bietet allen Interessierten aus Teistungen und Umgebung die Möglichkeit, sich rund um das Thema „Einsicht in die Stasi-Akten“ beraten zu lassen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle Erfurt erläutern die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht. Wie sie Zugang zu Stasi-Unterlagen beantragen können, ob sie Kopien aus Unterlagen erhalten und ob man...

Vortrag „60 Jahre Aufstand am 17. Juni 1953 – Die Angst der SED vor dem Volk“ in der Bildungsstätte am Grenzlandmuseum

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 03.06.2013 | 168 mal gelesen

Zu einem Vortrag mit Dr. Ehrhart Neubert „60 Jahre Aufstand am 17. Juni 1953 – Die Angst der SED vor dem Volk“ am 13. Juni um 19:00 Uhr, in der Bildungsstätte am Grenzlandmuseum lädt das Grenzlandmuseum Eichsfeld ganz herzlich ein. Der 17. Juni 1953 markierte, gerade einmal 4 Jahre nach Gründung der DDR, dass die SED-Diktatur kaum Rückhalt im Volk besaß. Aus dem Arbeiterprotest gegen eine Normerhöhung entwickelte sich...

8 Bilder

Vier Erinnerungsorte – eine Absicht

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 19.02.2013 | 233 mal gelesen

Kooperation über Ländergrenzen rückt Zeitgeschichte in den Blick NORDHAUSEN. Seit 1933 hielten die Nationalsozialisten im KZ Moringen politische Gegner gefangen. 1943 errichteten sie in Nordhausen das KZ Mittelbau-Dora mit Außenlagern im Südharz. 60000 Menschen mussten Zwangsarbeit für die deutsche Rüstungsindustrie leisten. Mit der bedingungslosen Kapitulation endete 1945 Deutschlands Raub- und Vernichtungskrieg gegen...

3 Bilder

Keine Erinnerung soll verloren gehen - Brehmer Orts-Chronist Lothar Wandt möchte die Heimatgeschichte für kommende Generationen bewahren

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 27.11.2012 | 325 mal gelesen

Zum ohnehin schon nach hinten hinausgeschobenen Gesprächs-Termin kommt Lothar Wandt eine viertel Stunde zu spät. Allerdings hat er auch einen triftigen Grund in Form einer elfköpfigen Besuchergruppe aus Norddeutschland, die er zuvor noch durchs Grenzlandmuseum Eichsfeld bei Teistungen geführt hat. Der Museums-Termin war recht kurzfristig angesetzt, eine entsprechende telefonische Anfrage für diese sowie zwei weitere...

2 Bilder

Nur kein Stillstand - Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen setzt auch 2012 die Erweiterung der neuen Konzeption dort

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 17.01.2012 | 570 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | „Stillstand ist Rückschritt, und ein Museum ist nie fertig“, sagt Paul Schneegans, Geschäftsführer des Grenzlandmuseums Eichsfeld in Teistungen. „Gerade erst hat man Akzente gesetzt, und schon stehen neue Herausforderungen an. Man ist praktisch immer in der Planung.“ Und tatsächlich hat sich mit dem Fortschreiten der Zeit zwangsläufig das Besucher-Klientel geändert. Während man in den Jahren nach der Eröffnung des...

Gruppentreff der Selbsthilfegruppe Leukämie und Lymphomkranke - Gruppe Eichsfeld

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 30.08.2011 | 260 mal gelesen

Teistungen: Grenzlandmuseum Teistungen | Aus Anlass des 50. Jahrestages des Mauer- Grenzbaues treffen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Leukämie und Lymphomkranke - Gruppe Eichsfeld am 6.September zu einem Besuch des Grenzlandes und des Grenzlandmuseums in Teistungen. Zur gemeinsamen Fahrt in Fahrgemeinschaft erfolgt der Treff um 13.00 Uhr auf dem Karl--Liebknecht- Platz in Heiligenstadt. Anschließend gibt es ein Gruppengespräch zu den weiteren...

1 Bild

Verbindet Naturparadiese - Wanderausstellung „Grünes Band Eichsfeld-Werratal“ in der Touristinformation Heiligenstadt

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 29.08.2011 | 612 mal gelesen

Heiligenstadt Heilbad: Touristinformation Heiligenstadt | Das grüne Band Eichsfeld-Werratal verbindet viele kleine und große Naturparadiese miteinander. Luchs und Wildkatze können entlang des grünen Korridors wandern, und über 340 seltene Tier- und Pflanzenarten haben in dem Grenzgebiet ein Zuhause gefunden. Frühzeitig erkannte Heinz Sielmann die Bedeutung der innerdeutschen Grenze für den Natur- und Artenschutz, denn in den Jahren der deutschen Teilung konnten sich Lebensräume...

Anzeige
Anzeige
Anzeige